a11258

Hören
ekkw.de - Audioportal


Einfach hören wann Sie wollen und nichts mehr verpassen - mit dem Audio-Portal auf ekkw.de. Die medio Redaktion in Frankfurt und Kassel und die Kirchenredaktion des Hessischen Rundfunks produzieren jede Woche Radiosendungen mit Berichten rund um unsere Landeskirche.

Jetzt können Sie diese Beiträge nicht nur im Radio hören, sondern jederzeit im Internet auf sie zugreifen. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick und hören Sie sich ausgewählte Beiträge an.

2013-01-10

Linktipp:

Weitere Audio-Beiträge unserer Radio-Redaktionen finden Sie im Archiv des Medienportals der Landeskriche unter:

medio.tv/audio


Beiträge aus dem Audioarchiv

Reformationsjubiläumsfeiern in Hessen

Dieser Luther-Hit ist heute in ganz Deutschland zu hören: „Ein feste Burg ist unser Gott“. Gespielt von Posaunenchören, und zwar genau um 15.17 Uhr. Weil die Reformation im Jahr 1517 anfing. Aber auch sonst können Sie überall in Hessen ganz viel erleben. Im Rhein-Main-Gebiet tritt ja sogar Luther persönlich auf. (31.10.2017)

Ein Beitrag von Torsten Scheuermann

Unterschiede evangelisch - katholisch

500 Jahre Reformation. Seitdem unterscheiden wir zwischen katholischen und evangelischen Christen. Aber was bedeutet das eigentlich? Katholisch und evangelisch? Klar, die einen haben zum Beispiel den Papst. Aber sonst sind die sich doch ziemlich ähnlich, oder? Linda Degenstein von der katholischen und Julian Lorenbeck von der evangelischen Kirche erklären uns mal die wichtigsten Unterschiede. (30.10.2017)

Ein Beitrag von Julian Lorenbeck

Oratorium Johann Huss

Martin Luther hatte Glück. Wegen seiner Thesen gegen Ablass und Kirche hätte er auch als Ketzer auf dem Scheiterhaufen landen können. So wie sein Vorgän-ger Johann Huss. Der hatte 100 Jahre vor Luther die Erneuerung der Kirche ge-fordert. Ihm zu Ehren führt die Hanauer Kantorei jetzt ein Oratorium von Carl Löwe auf. Johann Huss. medio-Reporter Siegfried Krückeberg hat mit Chormitglied Rainer Kasan über das Stück gesprochen. (30.10.2017)

Ein Beitrag von Siegfried Krückeberg

Luther im Fernsehen

In diesen Tagen dreht sich ja viel um die Reformation und Martin Luther. Aber die Wenigsten wissen, wer genau dieser Mann war. Wie er gelebt hat, welche Freunde er hatte, was ihn angetrieben hat. Das ZDF zeigt jetzt zwei interessante Filme über Luther. medio-Reporter Siegfried Krückeberg berichtet. (30.10.2017)

Ein Beitrag von Siegfried Krückeberg

Pfarrerin fährt Elektroauto mit Strom vom Solardach

Eine Pfarrerin unter Strom. Im nordhessischen Altenhasungen bei Zierenberg braust Anja Fülling fast ganz geräuschlos zu Taufgesprächen oder zum Seniorenkreis - mit ihrem neuen Elektro-Auto. Das Besondere: Den Strom bekommt der kleine rote E-Flitzer von den Solarzellen auf der Kirche – er pustet also keine schädlichen Stoffe aus. Darauf ist die Pfarrerin sehr stolz. (24.10.2017)

Ein Beitrag von Christian Fischer

Bibel aktuell: Sich verändern

Reformieren, etwas anders, etwas neu machen! Dafür haben wir heute Morgen schon einige Beispiele gehört. Oft braucht man dazu viel Kraft. Weil man gegen Widerstände ankämpfen muss. Martin Luther hat das erlebt, und auch bei Jesus war das so. Mal war hat er Menschen geheilt und hohe Erwartungen geweckt. Dann zieht er sich wieder zurück und enttäuscht sie. Warum, erklärt Pfarrerin Jutta Ehlers aus Flörsbachta. (22.10.2017)

Ein Beitrag von - kein Sprecher -

Luther-Revue

Luther-Revue – so heißt ein Spektakel, das Sie am nächsten Sonntag in Hanau-Wolfgang erleben können. Das Thema der Show: Luther und das Feuer. medio-Reporter Siegfried Krückeberg erklärt, warum Feuer so gut zu Luther passt. (20.10.2017)

Ein Beitrag von Siegfried Krückeberg

Friedensweg der Religionen

Bereits zum siebten Mal veranstaltet der Marburger Runde Tisch der Religionen jetzt einen öffentlichen Friedensweg. Es geht gemeinsam zu den verschiedenen Orten der Religionsgemeinschaften Marburgs. medio-Reporter Julian Lorenbeck berichtet. (15.10.2017)

Ein Beitrag von Julian Lorenbeck

Unabhängigkeitserklärung

Wer sich von einer größeren Gemeinschaft trennt, nur weil er sich davon einen Vorteil verspricht, sieht seine Verantwortung nicht, meint Siegfried Krückeberg. (12.10.2017)

Ein Beitrag von Siegfried Krückeberg

Blaulicht-Gottesdienst in Fulda-Ziehers Nord

Wenn´s brennt, sind wir sind ja alle froh, wenn sie schnell zur Stelle sind: Feuerwehrleute, Sanitäter oder Polizisten. Viele von ihnen setzen sich oft selbst großen Gefahren aus, um uns zu beschützen und zu retten. Seelischen Beistand bekommen sie beim ökumenischen „Blaulicht-Gottesdienst“ in Fulda-Ziehers Nord. (09.10.2017)

Ein Beitrag von Julian Lorenbeck

Bibel aktuell: Glaube und Zweifel

Als Eltern macht man sich ja so seine Gedanken: was wird mal aus unseren Kindern? Finden sie ihren Weg oder geraten sie auf die schiefe Bahn? Die Bibel erzählt dazu eine dramatische Geschichte: ein verzweifelter Vater bringt seinen Sohn zu Jesus. Der Junge leidet unter einer rätselhaften Krankheit und wird von Krämpfen geschüttelt. Der Vater bittet Jesus, seinen Sohn zu heilen. Jesus antwortet: „Alles ist möglich, wenn man glaubt." Da ruft der Mann: „Ich glaube, hilf meinem Unglauben!“ Was halten Sie von dieser Geschichte, Pfarrerin Evelyn Koch aus Fulda Großseelheim? (08.10.2017)

Ein Beitrag von - kein Sprecher -

Bibel aktuell: Glaube und Zweifel

Als Eltern macht man sich ja so seine Gedanken: was wird mal aus unseren Kindern? Finden sie ihren Weg oder geraten sie auf die schiefe Bahn? Die Bibel erzählt dazu eine dramatische Geschichte: ein verzweifelter Vater bringt seinen Sohn zu Jesus. Der Junge leidet unter einer rätselhaften Krankheit und wird von Krämpfen geschüttelt. Der Vater bittet Jesus, seinen Sohn zu heilen. Jesus antwortet: „Alles ist möglich, wenn man glaubt." Da ruft der Mann: „Ich glaube, hilf meinem Unglauben!“ Was gibt Jesus dem Vater mit auf den Weg, Pfarrerin Anke Mölleken aus Fulda? (08.10.2017)

Ein Beitrag von - kein Sprecher -

Klimapilgern durch Nordhessen

Hurricanes wie Irma zeigen: das Klima spielt verrückt. Da sagen Viele: wir müssen etwas tun für den Klimaschutz. So wie 25 Pilger, die jetzt durch Nordhessen nach Bonn wandern wollen, zur Welt-Klimakonferenz. medio-Reporter Siegfried Krückeberg hat mit Pfarrer Stefan Weiß gesprochen. (06.10.2017)

Ein Beitrag von Siegfried Krückeberg

Klimapilgern durch Mittelhessen

Hurricanes wie Irma zeigen: das Klima spielt verrückt. Da sagen Viele: wir müssen etwas tun für den Klimaschutz. So wie 25 Pilger, die jetzt durch Mittelhessen nach Bonn wandern wollen, zur Welt-Klimakonferenz. medio-Reporter Siegfried Krückeberg hat mit Pfarrer Stefan Weiß gesprochen. (06.10.2017)

Ein Beitrag von Siegfried Krückeberg

Klimapilgern durch Osthessen

Hurricanes wie Irma zeigen: das Klima spielt verrückt. Da sagen viele: wir müssen etwas tun für den Klimaschutz. So wie 25 Pilger, die jetzt durch Osthessen nach Bonn wandern wollen, zur Welt-Klimakonferenz. medio-Reporter Siegfried Krückeberg hat mit Pfarrer Stefan Weiß gesprochen. (06.10.2017)

Ein Beitrag von Siegfried Krückeberg

Kochbuch aus dem Gefängnis

Ah, so ´ne leckere Pizza! Schön belegt mit Schinken, Thunfisch oder Brokkoli und Käse. Und natürlich mit einem knusprigen Boden. Schwierig wird´s, wenn man kein Mehl dazu hat. So wie die Häftlinge in der JVA Hünfeld. Die haben jetzt ein Kochbuch herausgebracht. medio-Reporter Siegfried Krückeberg hat sie gefragt, wie das geht: Pizza ohne Mehl. (06.10.2017)

Ein Beitrag von Siegfried Krückeberg

700 Jahre jüdisches Leben in Marburg

In Marburg steht morgen ein großes Jubiläum an: Seit 700 Jahren gibt es jüdisches Leben in der Stadt. medio-Reporter Siegfried Krückeberg weiß, wie das gefeiert wird. (28.09.2017)

Ein Beitrag von Siegfried Krückeberg

Hit from Heaven: Pia Zadora und Jermaine Jackson - When The Rain Begins to Fall

Der Herbstanfang hat Deutschland erreicht. Draußen wird es kalt und nass. Pia Zadora und Jermaine Jackson singen davon, wie sehr wir andere Menschen als Sonnenschein an trüben Tagen brauchen. Das meint auch Julian Lorenbeck. (27.09.2017)

Ein Beitrag von Julian Lorenbeck

Projekt "Männer für Männer" der Kirchengemeinde Niedenstein

Wann ist ein Mann eigentlich ein Mann? Diese Frage beschäftigt auch viele Flüchtlingsmänner. Die Kirchengemeinde Niedenstein bietet dazu das Projekt „Männer für Männer“. Denn während 80 % der Flüchtlinge männlich sind, besteht der Großteil der Flüchtlingshelfer aus Frauen. (25.09.2017)

Ein Beitrag von - kein Sprecher -

Bibel aktuell: Neu anfangen

Da hat jemand einen sicheren, gut bezahlten Job, und dann sagt er oder sie plötzlich: “Ich kündige. Ich will einfach noch mal was anderes wagen. Auch wenn ich dafür auf Vieles verzichten muss. Und auch wenn Familie und Freunde das nicht verstehen.” Den Jüngern in der Bibel ging´s ganz ähnlich. Sie haben alles verlassen, Beruf, Familie und Besitz, nur um bei Jesus zu sein. Der hat ihnen versprochen: “Ihr bekommt dafür ja auch was zurück.” Aber was, Pfarrer Dirk Kroker aus Alheim-Oberellenbach? (24.09.2017)

Ein Beitrag von - kein Sprecher -

Unser komplettes Audioarchiv finden Sie unter medio.tv



Unsere Radiosendungen:

Für welche Radiosender in Hessen wir kirchliche Sendungen produzieren, erfahren Sie weiter unten:

Radiosender

a8087

Unsere Radiosendungen

2010-10-29

Hessischer Rundfunk (hr)

Täglich können Sie in den Wellen des Hessichen Rundfunks (hr) Sendungen der Kirchenredaktion hören. Werktags begleitet Sie ein Gedanke für den Tag – und über ihn hinaus: anregend und informativ, tröstend und aktuell. Jeden Sonntag die Morgenfeier mit Fragen des christlichen Glaubens – biblisch fundiert und lebensnah – und die Sonntagsgedanken. Und an Feiertagen können Sie einen Live-Gottesdienst aus Hessen hören.

Weitere Informationen zu den Kirchensendungen im hr finden Sie unter www.ekkw.de/rundfunk

HIT RADIO FFH

Jeden Sonntag produzieren katholische und evangelische Redaktionen in Hessen «Kreuz und quer», das Magazin der Kirchen beim hessichen Privatsender Hit Radio FFH.

Neben Musik, Nachrichten und Wetter werden Sie dort über das Neueste aus der Kirche und andere religiöse Themen informiert, unter anderem in folgenden Rubriken:

Unglaublich! - Das Quiz rund um Bibel und Kirche:
Sendezeit: sonntags (im Verlauf des Magazins)

Kreuz und quer in Hessen- Nachrichten aus ihrer Region:
Sendezeit: sonntags um 7.25 Uhr

Bibel-Aktuell - Was Sie im Gottesdienst erwartet:
Sendezeit: sonntags um 8.34 Uhr

Außerdem von Montag bis Samstag:
Aktuelle Beiträge rund um Kirche und Glaube und der Zwischenton - die Verkündigung mittwochs um 21.40 Uhr

Weitere Informationen zum Magazin finden Sie auf der Senderseite von Hit Radio FFH und das Beste aus der Kirchensendung können Sie hier auch als Podcast abonnieren.

Radio BOB

Nachdenken, Information und natürlich die Super Hits für Hessen - Unser Magazin «Bobs Sonntag: Kirchenzeit» beim hessischen Privatsender Radio Bob kommt ohne Moderatoren aus.

Dafür gibt´s viel Musik und Beiträge rund um Kirche und Glauben.

Auch Nachrichten und Wetter kommen nicht zu kurz. Das ökumenische Magazin ist ein informativer «Wachmacher», jeden Sonntag von 8 bis 10 Uhr bei Radio Bob.

harmony.fm

Kirche, Classic Hits und gute Laune - Jeden Sonntag von 6 bis 9 Uhr präsentieren wir Ihnen unter dem Motto «Good Times. Good Musik» in unserem Magazin «Ausgesprochen Himmlisch» das Neueste aus der Kirche und andere religiöse Themen, natürlich ökumenisch!


 

Klassik Radio

Auch für die Fans klassischer Musik machen wir Programm aus unserer Region, informieren über herausragende Konzerte und neue Klangkörper.