a11258

Hören
ekkw.de - Audioportal


Einfach hören wann Sie wollen und nichts mehr verpassen - mit dem Audio-Portal auf ekkw.de. Die medio Redaktion in Frankfurt und Kassel und die Kirchenredaktion des Hessischen Rundfunks produzieren jede Woche Radiosendungen mit Berichten rund um unsere Landeskirche.

Jetzt können Sie diese Beiträge nicht nur im Radio hören, sondern jederzeit im Internet auf sie zugreifen. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick und hören Sie sich ausgewählte Beiträge an.

2013-01-10

Beiträge aus dem Audioarchiv

Sprüchecheck: "Guten Rutsch" SFX

Sie gehören wohl zu den am öftesten gesagten Worte in der vergangenen Nacht: „Guten Rutsch“ – aber was bedeutet dieser Wunsch eigentlich? Die Hessen rätseln, haben wir gerade schon in einer Umfrage gehört: Ein Rutsch auf der Himmelsleiter ins neue Jahr, sagt eine Kasslerin – oder damit das nächste Jahr Spaß macht, wie das Rutschen halt. Mein Kollege Götz Greiner weiß es: (27.12.2016)

Ein Beitrag von Götz Greiner

Sprüche Check "Guten Rutsch" Umfrage

Überall ziemlich glatt heute! Zumindest müsste das so sein, denn schließlich „rutschen“ doch die meisten Hessen ins neue Jahr. Zum Glück sagt man das aber nur so – der „gute Rutsch“ ist nur eine Redensform. Mein Kollege Götz Greiner hat die Hessen in Kassel gefragt, ob sie wissen, wo der Spruch herkommt. (27.12.2016)

Ein Beitrag von Götz Greiner

Weihnachten im Koran

Jesus wird in der Wüste geboren, also nicht in einem Stall. So erzählt zumindest der Koran von der Geburt Jesu. Dazu passt ein neues Lied, getextet auf die Melodie von dem bekannten Weihnachtslied „Maria durch ein Dornwald ging“. (26.12.2016)

Ein Beitrag von Siegfried Krückeberg

Veränderungen durch das erste Kind

„Und sie gebar ihren ersten Sohn und wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe.“ Bei diesen Worten denken viele Eltern daran, wie es war, als sie ihr erstes bekommen haben und welche Gefühle sie dabei hatten. (26.12.2016)

Ein Beitrag von - kein Sprecher -

Weihnachtsbotschaft Bischof Hein 2016

Halt im Gauben suchen – daran appelliert der evangelische Bischof Martin Hein aus Kassel in seiner Weihnachtsbotschaft. Gerade in Zeiten von Terror seien Glaube, Hoffnung und Liebe unverzichtbar. medio-Reporter Siegfried Krückeberg berichtet. (24.12.2016)

Ein Beitrag von Siegfried Krückeberg

Weihnachten feiern nach dem Anschlag in Berlin

Gestern war Heiligabend – und viele Familien bleiben auch heute noch zusammen. Trotzdem wird für Einige das Weihnachtsfest dieses Jahr getrübt sein – nach dem Anschlag in Berlin. Martin Hein Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, sagt: Weihnachten sollen wir trotzdem feiern. (23.12.2016)

Ein Beitrag von Christian Fischer

Wie Seeleute Weihnachten feiern

Weihnachten nicht mit der Familie feiern? Für Seeleute ist das Realität. Was sie in diesen Tagen empfinden, weiß Markus Schildhauer von der Deutschen Seemannsmission in Alexandria in Ägypten. (22.12.2016)

Ein Beitrag von Christian Fischer

Was ist das Schönste an Weihnachten?

Bei allem Stress mit der Vorbereitung – für die meisten von uns ist Weihnachten ein schönes Fest. Aber was ist eigentlich das Schönste? (22.12.2016)

Ein Beitrag von - kein Sprecher -

Lustige Geschichten rund um den Weihnachtsbaum

Irgendwann haben wir´s geschafft, dann ist Samstag, 24. Dezember, Weihnachten. Wenn endlich alle unsere Liebsten um den Baum herumsitzen und meistens dann irgendwann doch etwas schief geht. (19.12.2016)

Ein Beitrag von - kein Sprecher -

Rock-Christmas

Einen etwas anderen Gottesdienst gibt´s auch in Hanau. Am zweiten Weihnachtsfeiertag steigt dort die Rock-Christmas. Hört sich an, als wär das was für alle, die dann genug haben von Plätzchen, Familie und o Tannenbaum. medio-Reporter Siegfried Krückeberg berichtet. (18.12.2016)

Ein Beitrag von Siegfried Krückeberg

Weihnachtsgottesdienst in der Tierparkscheune

Keine Woche mehr, dann hat das Warten ein Ende, und endlich ist: Heilig Abend. Viele Hessen besuchen dann schöne und besinnliche Weihnachtsgottesdienste. Da gibt`s auch draußen ganz tolle, wie zum Beispiel im Reinhardswald im Tierpark Sababurg. FFH-Reporter Torsten Scheuermann. (18.12.2016)

Ein Beitrag von Torsten Scheuermann

Selbst gemachte Geschenke

Wer seine Geschenke nicht kauft, sondern selber macht, verschenkt viel von sich selbst und vertraut darauf, dass es angenommen wird, auch wenn es nicht perfekt sein sollte, meint Siegfried Krückeberg. (14.12.2016)

Ein Beitrag von Siegfried Krückeberg

Hessen feiert seinen 70. Geburtstag

Hessen feiert Geburtstag. Vor 70 Jahren wurde das Bundesland in seinen heutigen Grenzen gegründet. Gefeiert wurde der Geburtstag von der Landesregierung in Wiesbaden. (13.12.2016)

Ein Beitrag von Christian Fischer

Kurhessischer Medienpreis 2016: „Reformation – neu ins Bild gesetzt“

Der Kirche geht die Luft aus! Zumindest auf einem Kunstwerk im Rennen um den Medienpreis des evangelischen Presseverbandes von Kurhessen-Waldeck. Die Kirche ist aufblasbar, wie eine Hüpfburg. Doch nur das Kreuz auf dem Kirchturm hat noch richtig Luft. Alle neun Kunstwerke sind jetzt im Haus der Kirche in Kassel ausgestellt. Christine Lang-Blieffert vom Presseverband. (12.12.2016)

Ein Beitrag von Götz Greiner

Macht hoch die Tür

Ein Lied als Türöffner. „Macht hoch die Tür“, eins unserer beliebtesten Ad-ventshits, hat das tatsächlich einmal geschafft. Siegfried Krückeberg von der FFH-Kirchenredaktion, was war das für ein Tor, das sonst niemand aufgekriegt hat? (12.12.2016)

Ein Beitrag von Torsten Scheuermann

Jobs für Flüchtlinge in der Rhön

Willkommen in der Rhön! Auch in ländlichen Gebieten können junge Flüchtlinge Arbeit finden. Sara zum Beispiel, eine junge Frau aus Afghanistan. Sie lässt sich Ausbildungsverbund Rhöner Lebensmittel in Hilders zur Köchin ausbilden. Und dabei kocht sie auch schon mal ein Gericht aus ihrer Heimat. medio-Reporter Siegfried Krückeberg hat sie besucht. (12.12.2016)

Ein Beitrag von Christian Fischer

Smartphone-Ralley in Eisenach

Mit dem Smartphone auf den Spuren Luthers – das haben jetzt rund 100 Schüler des Kasseler Wilhelmsgymnasiums gemacht. Mit dabei waren Nils, Nele und Niklas. (11.12.2016)

Ein Beitrag von Christian Fischer

Bibel aktuell: Buße im Advent

Adventsidylle überall. Brennende Kerzen, Tannenzweige, rote Schleifen und Weihnachtslieder. So erleben viele von uns jetzt die Zeit vor Weihnachten. In der Bibel bedeutet Vorbereitung auf die Geburt Jesu noch etwas Anderes. Johannes der Täufer sagt: „Tut Buße. Ändert euer Leben. Wer zwei Hemden hat, der soll eins davon abgeben, und wer zu essen, der soll mit andern teilen!“ Aber ist das nicht ein bisschen zu radikal für uns? Pfarrer Dirk Kroker aus Alheim-Oberellenbach. (11.12.2016)

Ein Beitrag von - kein Sprecher -

Adventskonzert mit der Grupp Popchorn

Musik darf zur besinnlichen Weihnachtszeit nicht fehlen. In der Frankfurter Dreikönigskirche ist am 18. Dezmeber die Mainzer Chorgruppe popCHORn zu Gast. Unter dem Motto „Ein helles Licht“ gibt es dann ein Chorkonzert. Für Pfarrer Andreas Klein ist das die perfekte Einstimmung auf Weihnachten. medio-Reporter Felix Kästner hat mit ihm gesprochen. (09.12.2016)

Ein Beitrag von - kein Sprecher -

Barbarafeier unter Tage

Das Bergwerk in Neuhof-Ellers hatte am Montag seine traditionelle Barabara-Andacht. Frühmorgens um 6. Zum ersten Mal dabei: Pfarrerin Anke Mölleken. Medio-Reporter Siegfried Krückeberg hat sie begleitet. (09.12.2016)

Ein Beitrag von Siegfried Krückeberg

Unser komplettes Audioarchiv finden Sie unter medio.tv



Unsere Radiosendungen:

Für welche Radiosender in Hessen wir kirchliche Sendungen produzieren, erfahren Sie weiter unten:

Radiosender

a8087

Unsere Radiosendungen

2010-10-29

Hessischer Rundfunk (hr)

Täglich können Sie in den Wellen des Hessichen Rundfunks (hr) Sendungen der Kirchenredaktion hören. Werktags begleitet Sie ein Gedanke für den Tag – und über ihn hinaus: anregend und informativ, tröstend und aktuell. Jeden Sonntag die Morgenfeier mit Fragen des christlichen Glaubens – biblisch fundiert und lebensnah – und die Sonntagsgedanken. Und an Feiertagen können Sie einen Live-Gottesdienst aus Hessen hören.

Weitere Informationen zu den Kirchensendungen im hr finden Sie unter www.ekkw.de/rundfunk

HIT RADIO FFH

Jeden Sonntag produzieren katholische und evangelische Redaktionen in Hessen «Kreuz und quer», das Magazin der Kirchen beim hessichen Privatsender Hit Radio FFH.

Neben Musik, Nachrichten und Wetter werden Sie dort über das Neueste aus der Kirche und andere religiöse Themen informiert, unter anderem in folgenden Rubriken:

Unglaublich! - Das Quiz rund um Bibel und Kirche:
Sendezeit: sonntags um 7.34 Uhr

Kreuz und quer in Hessen- Nachrichten aus ihrer Region:
Sendezeit: sonntags um 7.25 Uhr

Bibel-Aktuell - Was Sie im Gottesdienst erwartet:
Sendezeit: sonntags um 8.25 Uhr

Außerdem von Montag bis Samstag:
Aktuelle Beiträge rund um Kirche und Glaube und der Zwischenton - die Verkündigung mittwochs um 21.54 Uhr

Weitere Informationen zum Magazin finden Sie auf der Senderseite von Hit Radio FFH und das Beste aus der Kirchensendung können Sie hier auch als Podcast abonnieren.

Radio BOB

Nachdenken, Information und natürlich die Super Hits für Hessen - Unser Magazin "Bobs Kirchenzeit" beim hessischen Privatsender Radio Bob kommt ohne Moderatoren aus.

Dafür gibt´s viel Musik und Beiträge rund um Kirche und Glauben.

Auch Nachrichten und Wetter kommen nicht zu kurz. Das ökumenische Magazin ist ein informativer "Wachmacher", jeden Sonntag von 8 bis 9 Uhr bei Radio Bob.

harmony.fm

Kirche, Classic Hits und gute Laune - Jeden Sonntag von 6 bis 9 Uhr präsentieren wir Ihnen in unserem Magazin "Himmlisch" das Neueste aus der Kirche und andere religiöse Themen, natürlich ökumenisch!


 

Klassik Radio

Auch für die Fans klassischer Musik machen wir Programm aus unserer Region, informieren über herausragende Konzerte und neue Klangkörper.