Kommentare
Kommentare

Kommentare zu diesem Beitrag:

02.10.2016 | Horst Lohrer

„Auf der einen Seite finde ich es gut, dass die EKD ein Projekt im Hinblick auf Werbung für den Pfarrberuf startet. Auf der anderen Seite finde ich es schade, dass zum Beispiel im Rahmen der Zukunfts Vision in der EKKW ca. 220 Gemeinde Pfarrstellen gestrichen und eingespart werden sollen. Wir brauchen nicht weniger, sondern mehr Pfarrstellen in Zukunft. Und auch dabei geht es wieder um das Dauerthema: " Geld " ( Mammon....) Meine subjektive Meinung : Geld ist vorhanden, es muss nur richtig verteilt werden. Man sollte mehr in Menschen investieren und weniger in " tote Kirchengebäude " Und noch was zum Thema : Dass die Zahl der Thelogie Studierenden so stark zurück gegangen ist hat auch noch einen anderen Grund. Wenn in unserer Kirche, mehr geistliche und biblische Kinder-und Jugendarbeit geleistet würde, ( Einladung zum Glauben, Einladung zum Gottesdienst und der Gemeinde......) Dann würden junge Erwachsene eine ganz andere Motivation haben..... Sie würden den Pfarrberuf aus Berufung heraus angehen...... So habe ich es in der Vergangenheit erlebt und erfahren.... Mit freundlichem Gruß, Horst Lohrer aus Melsungen”


Bitte beachten Sie beim Kommentieren unsere Regeln auf ekkw.de.