Trend in Prozent:
Umfrage auf ekkw.de

«Genug ist genug!» – so heißt das Motto der diesjährigen Kampagne der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern zum Buß- und Bettag. Damit rücken die Landeskirchen die Sorge um die Schöpfung und die aktuellen Entwicklungen in unserer Gesellschaft in den Mittelpunkt. Wo sagen Sie: Genug ist genug! - In welchem Bereich halten Sie ein Umdenken aktuell am dringendsten für erforderlich?

Diese Umfrage ist beendet.
Sie können keine weiteren Stimmen mehr abgeben.

Hier sehen Sie das Ergebnis:

im Umgang mit der Schöpfung
22 %
im Wirtschafts- und Finanzsektor
45 %
im persönlichen Miteinander der Menschen
30 %
weiß nicht
2 %

Vom 18.10.2011 bis zum 06.12.2011 wurden
insgesamt 533 Stimmen abgegeben.

Hier gelangen Sie zu unserer aktuellen Umfrage

Aktueller Stand:

Hier finden Sie den momentanen Stand der aktuellen Umfrage

anzeigen