a6394

Interviews mit Bischof Martin Hein

(Foto: medio.tv/Simmen)
(Foto: medio.tv/Simmen)
2010-10-20
a21821

16. November 2016
Bischof Prof. Dr. Martin Hein über den «barmherzigen Gott» und das gemeinsame Gebet von Christen, Juden und Moslems

Auf der Herbsttagung 2016 der 13. Landessynode stellte Bischof Prof. Dr. Martin Hein seinen Bericht unter den «Barmherziger Gott». Im Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio» spricht der Bischof über die Themenwahl und wie Christen, Juden und Moslems gemeinsam beten können.

Bischof Hein stellte sich den Frangen des Leiters des Medienhauses der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Pfarrer Christian Fischer, am 16.11.2016 in Kassel.

2016-11-30

medio-Intreview

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Martin Hein im Wortlaut:

weiter...

a21538

31. Oktober 2016
Bischof Hein besuchte die rum-orthodoxe Kirche im Libanon und in Syrien

Nach einer Reise in den Libanon und nach Syrien berichtete der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, über seine Eindrücke in einem Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio». Anlass war das 25jährige Bestehen freundschaftlicher Beziehungen zwischen der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und der rum-orthodoxen Kirche von Antiochia.

Das Interview führten Medienhausleiter Pfarrer Christian Fischer und medio-Reporter Torsten Scheuermann am 31.10.2016 in Kassel.

2016-11-03

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Martin Hein im Wortlaut:

weiter...

a21504

24. Oktober 2016
Bischof Martin Hein zur Einführung der revidierten Lutherübersetzung als Altarbibeln

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck schenkt ihren Gemeinden und Predigtorten zum Reformationstag 2016 neue Bibeln in der für das Reformationsjubiläum 2017 revidierten Lutherübersetzung. An 1551 Predigtorten sollen sie als Altarbibeln verwendet werden. Der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, erklärt in einem Interview, welche Bedeutung eine solche Altarbibel in unserer Zeit hat. Warum lohnt es sich den revidierten Luthertext zu lesen? Was ist daran neu und spannend?

Das Interview führte der Leiter des Medienhauses der EKKW, Pfarrer Christian Fischer, am 24.10.2016 in Kassel.

2016-11-01

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Martin Hein im Wortlaut:

weiter...

a21135

26. Juli 2016
medio-Sommerinterview 2016 mit Bischof Hein

Was hilft angesichts der Terroranschläge gegen die Angst und wie steht es um die Demokratie in Europa? Wie schätzt der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck die Stimmungslage in Hessen nach der Aufnahme von Flüchtlingen ein? In einem Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio» hat Bischof Prof. Dr. Martin Hein kurz vor seinem Sommerurlaub zu diesen und weiteren aktuellen Fragen Stellung genommen. Hein berichtet in dem Interview, wie die Landeskirche das Jahr des Reformationsjubiläums 2017 feiern wird und was ihm als Mitglied im Deutschen Ethikrat in diesem Gremium zurzeit besonders am Herzen liegt.

Das Interview führte der Leiter des Medienhauses der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Pfarrer Christian Fischer, am 26. Juli 2016 in Kassel.

2016-08-03

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Martin Hein im Wortlaut:

weiter...

a18366

22. März 2016
Nach den Anschlägen von Brüssel: Bischof Hein fordert gesamteuropäisches Sicherheitskonzept

Nach den Terroranschlägen in Brüssel hat der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, in einem Interview Stellung genommen. Zu den Ereignissen sagte Hein: «Ich spüre, dass die Welle der Attentate wieder näher rückt, sozusagen ins Zentrum von Europa. Und das zeigt mir, wie schutzlos wir solchen Attentaten ausgeliefert sind.» Hein fordert eine stärkere Vernetzung der europäischen Sicherheitsorgane und ein gesamteuropäisches System zur Erfassung von Menschen, die zu uns kommen und eine genaue Überprüfung der Personen.

Das Interview führte die landeskirchliche Medienagentur «medio» am 22. März 2016 in Kassel.

2016-07-28

Interview:

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Martin Hein im Wortlaut:

weiter...

a18365

18. Februar 2016
Bischof Hein zur derzeitigen Flüchtlingssituation, zur Integration von Flüchtlingen und zum Theologiestudium

Wie sieht Bischof Martin Hein die derzeitige Flüchtlingssituation? Wie schätzt der Bischof die Chancen einer Integration der Flüchtlinge in Hessen ein? Und wie will die Landeskirche in Zukunft junge Menschen für das Theologiestudium begeistern? - In einem Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» hat Bischof Martin Hein zu diesen und weiteren Fragen Stellung genommen.

Das Interview führte der Leiter des Medienhauses der EKKW, Pfarrer Christian Fischer, am 18.02.2016 in Kassel.

2016-07-28

Interview:

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Martin Hein im Wortlaut:

weiter...

a18364

16. Oktober 2015
Bischof Martin Hein zu den Einsparungsvorhaben, zum Verhältnis von Reformation und Freiheit und zur Flüchtlingskrise

Bischof Prof. Dr. Martin Hein im medio-Interview zum Ziel der langfristigen Einsparungen in der Landeskirche, zum Verhältnis von Reformation und Freiheit und zu den Auswirkungen der gegenwärtigen Flüchtlingskrise.


Das Interview führte Medienhausleiter Pfarrer Christian Fischer am 16.10.2015 in Kassel.

2016-07-28

Interview:

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Martin Hein im Wortlaut:

weiter...

a18373

16. Juli 2015
medio-Sommerinterview 2015 mit Bischof Martin Hein

Warum sollten sich Menschen in Deutschland mit dem Thema Flüchtlinge beschäftigen und wie integrationsfähig ist unsere Gesellschaft angesichts der Flüchtlingsströme überhaupt? Wie schätzt der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck die Auswirkungen der Eurokrise ein? In einem Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio» hat Bischof Hein kurz vor seinem Sommerurlaub zu diesen und weiteren aktuellen Fragen Stellung genommen. Hein berichtet in dem Interview, wie die Sparziele der Landeskirche bis zum Jahr 2026 erreicht werden können, welche nächsten Schritte dabei geplant sind und was ihm als Mitglied im Deutschen Ethikrat in diesem Gremium zurzeit besonders am Herzen liegt.

Das Interview führte der Leiter des Medienhauses der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Pfarrer Christian Fischer, am 16. Juli 2015 in Kassel.

2016-07-28

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Martin Hein im Wortlaut:

weiter...

a18363

28. Februar 2015
Bischof Hein nach Airbus-Absturz: «Glaube an Gott kann Halt geben»

Nach dem Flugzeugabsturz der Germanwings-Maschine am 24.03.2015 fragen sich viele Menschen «Wie konnte Gott so ein schlimmes Unglück überhaupt zulassen?», andere suchen wiederum Trost. In einem Interview mit der Hessisch-Niedersächsischen-Allgemeinen (HNA) hat sich Bischof Hein diesen Fragen gestellt. Wir dokumentieren das Interview im Wortlaut.

Das Interview führte HNA-Nachrichtenchef Tibor Pézsa am 28.03.2015 in Kassel.

2016-07-28

HNA-Interview:

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Martin Hein im Wortlaut:

weiter...

a18362

24. Februar 2015
Bischof Hein zur Stellungnahme des Deutschen Ethikrats «Hirntod und Entscheidung zur Organspende»

Nach dem deutschen Transplantationsrecht dürfen Organe nur bei Menschen entnommen werden, deren Tod einwandfrei festgestellt ist. Mit dem Verhältnis von Hirntod und Organentnahme befasst sich der Deutsche Ethikrat in seiner neuen Stellungnahme vom 24.2.2015. Zusammen mit anderen Ethikratsmitgliedern vertritt der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, einen Minderheitsstandpunkt: «Selbst nach der Feststellung des Hirntods verfügt der menschliche Organismus mit Hilfe der Intensivmedizin über vielfältige Funktionen. Man kann sagen: In gewisser Weise 'lebt' er noch», sagt Hein. Der Bischof befürwortet zugleich, dass am Hirntod als Voraussetzung für die Organentnahme festgehalten werden müsse. Hein war im November 2014 in das unabhängige Sachverständigengremium berufen worden und nimmt im Interview Stellung.

Das Interview führte Rainer Clos vom Evangelischen Pressedienst (epd) am 24.02.2015.

2016-07-28

Interview:

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Martin Hein im Wortlaut:

weiter...

a18361

15. Januar 2015
Nach Terror in Paris: Bischof Hein fordert muslimische Verbände zur Selbstkritik auf / Klares Nein zu Pegida

Nach den Terroranschlägen in Paris hat der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, in einem Interview Stellung genommen. Zu den Ereignissen sagte Hein: «Dieses Menschen verachtende Handeln der Attentäter ist durch nichts, aber auch gar nichts zu rechtfertigen.» Hein fordert von muslimischer Seite nicht nur eine Distanzierung von den Attentaten sondern erwartet von muslimischen Verbänden und Bildungseinrichtungen stärkere Selbstkritik und deutliche Erklärungen, dass die Berufung der Terroristen auf den Koran mit den Grundsätzen des Islam nicht vereinbar sei.

Das Interview führte der Leiter der Medienagentur «medio!», Pfarrer Christian Fischer, am 15.1.2015 in Kassel.

2016-07-28

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Martin Hein im Wortlaut:

weiter...

a18360

05. November 2014
Bischof Hein fordert politisches Engagement für verfolgte Christen in Pakistan

In einem Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» berichtet der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, über die Erlebnisse während einer Reise nach Pakistan. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland ruft der Bischof dazu auf, das Leiden der bedrängten Christen in Pakistan öffentlich zu machen, um damit in der deutschen Außenpolitik mehr Verständnis für die bedrohte Lage von Christen in islamischen Ländern zu wecken.

Das Interview führte Radio-Redakteur Torsten Scheuermann am 5.11.2014 im Haus der Kirche in Kassel.

2016-07-28

Interview:

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Martin Hein im Wortlaut:

weiter...

a18359

18. September 2014
Interview zu Libanon-Reise - Bischof Hein: «Ich komme zurück mit einem Gefühl großer Hilfslosigkeit»

In einem Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» berichtet der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, über die Erlebnisse während einer Reise in den Libanon, von der er am 17. September nach Deutschland zurückkehrte. Hein zeigte sich erschüttert über die aussichtslose Situation der Christen in der Region und bittet die Gemeinden der Landeskirche um Gebete und Unterstützung der landeskirchlichen Syrienhilfe.

Das Interview führte der Leiter des Medienhauses der EKKW, Pfarrer Christian Fischer, am 18.9.2014 in Kassel.

2016-07-28

Interview:

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Martin Hein im Wortlaut:

weiter...

a18358

29. Juli 2014
medio-Sommerinterview 2014 mit Bischof Martin Hein

Wie beurteilt Bischof Hein deutsche Waffenexporte und was wünscht er sich für den Umgang mit Flüchtlingen in unserem Land? Welche Aufgaben sollte der Ökumenische Rat der Kirchen angehen und vor welchen Herausforderungen sieht er die künftige Führung der Evangelischen Kirche in Deutschland? - In einem Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» hat Bischof Hein kurz vor seinem Sommerurlaub zu diesen und weiteren aktuellen Fragen Stellung genommen. Er berichtet von seinen Eindrücken von der Fußball-Weltmeisterschaft und dem Landeskonfirmandentag, gibt Einblicke in seine Urlaubsplanung und seine Vorfreude auf den Gospelkirchentag in Kassel.

Das Interview führte der Leiter des Medienhauses der EKKW, Pfarrer Christian Fischer, am 29. Juli 2014 in Kassel.

2016-07-28

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Martin Hein im Wortlaut:

weiter...

a18356

28. März 2014
Bischof Hein zum Thema Konfirmation und zur Neuausrichtung der Konfirmandenarbeit

In einem Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» hat der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, am Rande der Frühjahrstagung der Landessynode ausführlich zum Thema Konfirmation und der Neuausrichtung der Konfirmandenarbeit Stellung genommen.

Das Interview führte Medienhausleiter Pfarrer Christian Fischer am 28.03.2014 in Kassel.
 

2016-07-28

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview im Wortlaut:

weiter...

a18354

26. November 2013
Bischof Martin Hein zum Verständnis des Leitens in der Kirche und zur evangelischen Leitungskultur

Der Bischofsbericht zur Herbsttagung 2013 der Landessynode der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck stand unter dem Thema «Geistliche Leitung». Bischof Prof. Dr. Martin Hein nahm dazu auch im Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» Stellung und äußerte sich zum Verständnis des geistlichen Leitens in der Kirche und zur evangelischen Leitungskultur.

Das Interview führte medio-Redaktionsleiter Pfarrer Christian Fischer am 26. November 2013 in Hofgeismar.

2016-06-27

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview im Wortlaut:

weiter...

a12288

04. Juli 2013
Bischof Martin Hein im medio-Sommerinterview 2013

Wie bewertet Bischof Hein das aktuelle Familienpapier der EKD und was erhofft er sich von der Kirchenvorstandswahl am 29. September? Wie beurteilt der Bischof die Zukunftsperspektiven der Kirche auf dem Land und in der Stadt? - In einem Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» hat Bischof Hein kurz vor seinem Sommerurlaub zu diesen und weiteren aktuellen Fragen Stellung genommen.

Das Interview führte medio-Redaktionsleiter Pfarrer Christian Fischer am 4. Juli 2013 in Kassel.

2016-07-28

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Martin Hein im Wortlaut:

weiter...

a11942

26. April 2013
Bischof Martin Hein über die Zukunft der Landeskirche und den Synoden-Besuch des namibischen Bischofs

In einem Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» sprach der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, über die Zukunft der Landeskirche und den Besuch des Bischofs der namibischen Partnerkirche auf der Frühjahrstagung 2013 der Landessynode.

Das Interview führte medio-Redaktionsleiter Pfarrer Christian Fischer am 26. April 2013 in Hofgeismar.

 

2016-07-27

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview im Wortlaut:

weiter...

a11671

29. März 2013
Bischof Hein zur Situation der Kirche in ländlichen Regionen

In einem Interview mit der Hessisch-Niedersächsischen Allgemeinen (HNA) äußerte sich der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, zur Situation der Kirche in ländlichen Regionen.


Das Interview erschien in der der Lokalausgabe Witzenhausen vom 29.3.2013.

2016-07-28

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen

PDF-Dokument

a12290

05. April 2013
Bischof Martin Hein im Video-Interview zur Zukunft

Was denkt ein Bischof über die Zukunft? Welche Träume hatte er früher, welche heute? Pfarrer Christian Fischer von der kirchlichen Medienagentur «medio!» hatte am 5. April 2013 in Kassel Gelegenheit, den Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck zu befragen. Martin Hein und seine Gedanken zur Zukunft im Video-Interview.
 

2016-07-27
a12291

13. Februar 2013
Bischof Hein: Alle zukünftigen Päpste müssen sich mit der Rücktrittsfrage auseinandersetzen

Der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, sieht das Papstamt in einem tiefgreifenden Wandel begriffen. Anlässlich der Ankündigung des Rücktritts von Papst Benedikt XVI. sagte Hein in einem Interview mit dem Leiter der Kasseler medio-Redaktion, Pfarrer Christian Fischer: «Es wird aus meiner Sicht nicht bei diesem einen Rücktritt in diesem Jahrtausend bleiben, sondern alle Päpste müssen sich mit dieser Frage fortan auseinandersetzen.»
 

2016-07-27
a11243

26. November 2012
Bischof Martin Hein zum Umgang mit Lebensmitteln und Nahrungsmitteln als Energieträger

Der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, stellte seinen Bericht auf der Herbsttagung 2012 der Landessynode unter das Thema «Tägliches Brot». Im Interview äußerte sich der Bischof zum Umgang mit Lebensmitteln und Nahrungsmitteln als Energieträger.

Das Interview führte medio!-Redaktionsleiter Christian Fischer am 26.11.2012 in Hofgeismar.

2016-07-27

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview im Wortlaut:

weiter...

a10345

20. Juni 2012
medio-Sommerinterview 2012 mit Bischof Martin Hein

Wie beurteilt Bischof Martin Hein die Finanzkrise in Europa und welche Rolle sollte die evangelische Kirche in dieser Zeit spielen? Wie steht es um die politische Kultur in unserem Land und wo muss die Politik dringend handeln? Was sagt er zu neuen basisorientierten Beteiligungsformen und zum Betreuungsgeld? In einem Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» hat Bischof Hein kurz vor seinem Sommerurlaub zu vielen aktuellen Fragen Stellung genommen. Er gibt Tipps für den Documenta-Besuch in Kassel und sagt Klärendes zum Verhältnis von Documenta und evangelischer Kirche. Schließlich verrät er, wie er selbst am besten entspannen kann und wohin es ihn im Urlaub zieht.

Das Interview führte medio-Redaktionsleiter Pfarrer Christian Fischer am 20. Juni 2012 in Kassel.

2016-07-27

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Martin Hein im Wortlaut:

weiter...

a10510

27. April 2012
Bischof Martin Hein über das aktuelle Verhältnis von Staat und Kirche und die neue Agende für die Trauung

In einem Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» hat der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, ausführlich über das aktuelle Verhältnis von Staat und Kirche und die neue Agende für die Trauung gesprochen.

Das Interview führte medio-Redaktionsleiter Pfarrer Christian Fischer am Rande der Frühjahrstagung 2012 der Landessynode am 27. April 2012 in Hofgeismar.

2016-07-27

Nachgefragt:

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Martin Hein im Wortlaut:

weiter...

a9534

21. November 2011
Bischof Hein über die Gestaltung geistlichen Lebens und politisch glaubwürdiges Handeln als Christ

Zur Herbsttagung 2011 der Landessynode stellte Bischof Martin Hein seinen Bericht unter das Thema «Geistliches Leben». Im Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» spricht Hein über die Gestaltung geistlichen Lebens, notwendige Reaktionen auf rechtsextreme Straftaten und politisch glaubwürdiges Handeln als Christ.

Das Interview führte medio-Redaktionsleiter Pfarrer Christian Fischer am 21. November 2011 in Hofgeismar.

2016-07-27

Nachgefragt:

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Hein im Wortlaut:

weiter

a9278

27. September 2011
Bischof Hein zum Besuch von Papst Benedikt XVI. in Deutschland

Wie hat Bischof Prof. Dr. Martin Hein das Treffen von evangelischen Bischöfen und Vertretern der Evangelischen Kirche in Deutschland mit Papst Benedikt XVI. am 23. September 2011 im Erfurter Augustinerkloster erlebt und wie bewertet der Bischof die Zusammenkunft? In einem Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» spricht Hein über die Bedeutung des Treffens und die Auswirkungen für katholische und evangelische Christen.

Das Interview führte medio-Redakteur Torsten Scheuermann am 26. September 2011 in Kassel.

2016-07-27

Nachgefragt:

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Hein im Wortlaut:

weiter

a9240

9. September 2011
Bischof Hein zum Besuch von Papst Benedikt XVI. in Deutschland

Ein Besuch Papst Benedikt XVI. beim Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK) in Genf wäre für den Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Martin Hein (57), «ein deutliches Zeichen für die Ökumene». In einem Interview mit der Katholischen Nachrichtenagentur (KNA) äußerte sich Hein, der seit 2003 dem ÖRK-Zentralausschuss angehört und seit 2008 auch Leiter des Ökumenischen Arbeitskreises evangelischer und katholischer Theologen ist, auch zur Bedeutung des Weltkirchenrats für die evangelischen Kirchen in Deutschland.

Das Interview führte K. Rüdiger Durth.

2016-06-27

Interview:

Lesen Sie hier das Interview im Wortlaut:

weiter

a9194

22. August 2011
Bischof Hein zur Bereisung des Kirchenkreises Ziegenhain

Der Bischof der Evangelischen Landeskirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, bereiste vom  20. bis 23.8.2011 den Kirchenkreis Ziegenhain in Mittelhessen. Im Rahmen dieser Visitation informiert sich der Bischof über aktuelle kirchliche und gesellschaftliche Entwicklungen im südlichen Schwalm-Eder-Kreis. In einem Pressegespräch zeigte sich der Bischof beeindruckt von den Begegnungen: «Ich habe hier ungemein viele engagierte Pfarrerinnen, Pfarrer und Gemeindeglieder erlebt», so der Bischof.

Hein stellte sich in einem Interview den Fragen von medio!-Redaktionsleiter Pfarrer Christian Fischer am 22.08.2011 in Ottrau.

2016-07-27

Nachgefragt:

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Hein von der Pressekonferenz in Ottrau im Wortlaut:

weiter

a9243

15. Juni 2011
medio-Sommerinterview mit Bischof Hein

Was denkt der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, über den Atomausstieg und mehr Basisdemokratie? Wie sieht er die Rolle der Landeskirche in der EKD und in der Ökumene? Wie entwickelt sich der Reformprozess in der Landeskirche? In einem Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» hat Bischof Hein kurz vor seinem Sommerurlaub zu diesen und weiteren aktuellen Fragen Stellung genommen.

Das Interview führte medio-Redaktionsleiter Pfarrer Christian Fischer am 15. Juni 2011 in Kassel.

2016-06-27

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview im Wortlaut:

weiter

a8968

13. Mai 2011
Bischof Hein über Solidarität mit den Christen in Ägypten und das Seelsorgegesetz

Am 13. Mai 2011 informierte der Generalbischof der Koptisch-Orthodoxen Kirche in Deutschland, Anba Damian, die Mitglieder der Landessynode über die Situation der koptischen Christen in Ägypten. Der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, spricht im Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» über die Solidarität mit den Christen in Ägypten und das während der Tagung beschlossene Kirchengesetzt zum Schutz des Seelsorgegeheimnisses.

Das Interview führte medio-Redaktionsleiter Pfarrer Christian Fischer am 13. Mai 2011 in Hofgeismar.

2016-06-27

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview im Wortlaut:

weiter

a8260

22. November 2010
Bischof Hein über das Verhältnis zwischen Christentum und Islam

In einem Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» hat der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein,  am Rande der Herbstsynode 2010  ausführlich zum Verhältnis zwischen Christentum und Islam Stellung genommen. 

Das Interview führte medio-Redaktionsleiter Pfarrer Christian Fischer am 22. November 2010 in Hofgeismar.

2016-06-02

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview im Wortlaut:

weiter

a7909

29. Juni 2010
Bischof Hein im medio-Sommerinterview 2010

In einem ausführlichen Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» hat der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, kurz vor seinem Sommerurlaub zu aktuellen Fragen Stellung genommen.

Das Interview führte medio-Redaktionsleiter Pfarrer Christian Fischer am 29. Juni 2010 in Kassel.

2016-06-02

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview im Wortlaut:

weiter

a6489

25. Juni 2009
Bischof Hein im medio-Sommerinterview (2009)

In einem ausführlichen Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» hat der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, kurz vor seinem Sommerurlaub zu aktuellen Fragen Stellung genommen.

Das Interview führte medio-Redaktionsleiter Pfarrer Christian Fischer am 25. Juni 2009 in Kassel.

2016-06-02

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview im Wortlaut:

weiter

a5170

04. Februar 2009
Bischof Hein zum Vorgehen des Papstes

In einem Interview mit der in Kassel erscheinenden Hessisch-Niedersächsischen Allgemeinen äußerte sich der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, zum Vorgehen des Papstes.


Das Interview erschien in der Kasseler Lokalausgabe vom 4.2.2009.

2016-07-28

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen

PDF-Dokument

a5093

Oktober 2008
Bischof Hein zur aktuellen Situation des Ökumenischen Rates der Kirchen

Bischof Prof. Dr. Martin Hein äußert sich in einem Interview des konfessionskundlichen Instituts Bensheim zur aktuellen Situation des Ökumenischen Rates der Kirchen.


Das Interview führten Dr. Martin Schuck und Dr. Johannes Ehmann PD, Bensheim (Konfessionskundliches Institut des Evangangelischen Bundes).

2016-07-28

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen

PDF-Dokument

a4681

3. und 8. Juli 2008
Bischof Hein im medio-Sommerinterview 2008

In einem ausführlichen Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» hat der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, zu aktuellen Fragen Stellung genommen.

Das Interview führte medio-Redaktionsleiter Pfarrer Christian Fischer am 3. und 8. Juli 2008 in Kassel.

2016-07-28

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview im Wortlaut:

weiter

a4306

März 2008
Bischof Prof. Dr. Martin Hein zum «Mitternachtsshopping» am Gründonnerstag

In einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) hat Bischof Prof. Dr. Martin Hein zu den Vorhaben von zwei Einkaufszentren in Frankfurt und Kassel Stellung genommen, die am Gründonnerstag 2008 lange Einkaufsnächte bis 24 Uhr veranstalteten. Zum Abschluss der Einkaufsmöglichkeiten sollten zudem Feuerwerke abgebrannt werden, die allerdings nach Protesten der Kirchen und vieler Christen vor Ort abgesagt wurden. Bischof Hein nannte die Vorhaben einen Ausdruck von «Neuheidentum».

Lesen Sie hier das Interview im Wortlaut (Link in der rechten Spalte).

2016-07-28

Im Wortlaut:

Lesen Sie hier das Interview mit Bischof Hein im Wortlaut:

weiter

a3956

9. Juli 2007
Bischof Hein im medio-Sommerinterview 2007

In einem ausführlichen Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» hat der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, zu aktuellen Fragen Stellung genommen.

Das Interview führte medio-Redaktionsleiter Pfarrer Christian Fischer am  9. Juli 2007 in Kassel.

2016-07-28

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview im Wortlaut:

weiter

a2461

7. August 2006
Bischof Hein im medio-Sommerinterview 2006

In einem ausführlichen Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» hat der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, zu aktuellen Fragen Stellung genommen.

Das Interview führte medio-Redaktionsleiter Pfarrer Christian Fischer am 7. August 2006 in Kassel.

2016-07-28

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview im Wortlaut:

weiter

a2460

4. und 7. Juli 2005
Bischof Hein im medio-Sommerinterview 2005

In einem ausführlichen Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» hat der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, zu aktuellen Fragen Stellung genommen.

Das Interview führte medio-Redaktionsleiter Pfarrer Christian Fischer am 4. und 7. Juli 2005 in Kassel.

2016-07-28

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview im Wortlaut:

weiter

a477

28. Juli 2004
Bischof Hein im medio-Sommerinterview 2004

In einem ausführlichen Interview mit der landeskirchlichen Medienagentur «medio!» hat der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein, zu aktuellen Fragen Stellung genommen.

Das Interview führte medio-Redaktionsleiter Pfarrer Christian Fischer am 28. Juli 2004 in Kassel.

2016-07-28

medio-Interview:

Lesen Sie hier das Interview im Wortlaut:

weiter

a465

Dezember 2003
Bischof Hein zu seiner Wahl in den Zentralausschuss des ÖRK: «Wir leben im Zeitalter der Ökumene»

Bischof Martin Hein ist seit August Mitglied im Zentralausschuss des Ökumenischen Kirchenrats. Dem ÖRK gehören 342 protestantische, anglikanische, orthodoxe, altkatholische Kirchen sowie Freikirchen mit mehr als 400 Millionen Mitgliedern an. blick-Redakteurin Cornelia Barth sprach mit dem Bischof anlässlich seiner Wahl in den Zentralausschuss.

Das Interview erschien in der Ausgabne 6/2003 der Mitarbeiterzeitschrift «blick in die kirche»

2016-07-28

Download:

Interview herunterladen:

PDF-Dokument

a459

Februar 2003
Bischof Hein zum Thema «Aktive Sterbehilfe»

Interview der Zeitschrift «Evangelische Verantwortung» des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU (EAK) mit Bischof Martin Hein.

Quelle: Evangelischer Arbeitskreis der CDU/CSU (EAK), Berlin: «Evangelische Verantwortung», G 5931 Februar 2/2003

2016-07-28

Download:

Interview herunterladen:

PDF-Dokument