blick in die kirche

Ausgewählte Artikel dieser Ausgabe

Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen einige ausgewählte Artikel des aktuellen Hefts. Wenn Sie auch die anderen Beiträge des Hefts lesen möchten, können Sie die komplette Ausgabe hier als PDF herunterladen.

Interview mit Manuel Goldmann, Direktor des landeskirchlichen Predigerseminars in Hofgeismar, über das Geheimnis einer guten Predigt, Humor und zwölfstündige Vorbereitungen
„Predigten sollen provozieren, weil das Evangelium selbst eine Provokation ist“

[mehr]

Prämierte Predigten: „Gut gebrüllt, Löwe“

Der ökumenische Predigtpreis ist ein vom Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG in Bonn gestifteter undotierter Preis und wird seit dem Jahr 2000 vergeben. Die Preisverleihung findet traditionell am Buß- und Bettag in der Schlosskirche der Bonner Universität statt. Preisträger waren unter anderen: Hanns-Dieter Hüsch, Isa Vermehren, Eberhard Jüngel, Horst Hirschler und im letzten Jahr Huub Osterhuis. Prof. Dr. Reinhard Schmidt-Rost, Jury-Vorsitzender des Predigtpreises, über die Qualität von Predigten. [mehr]

Die Kasseler Lektorin Katrin Juschka über den Prozess des „inhaltlichen Aneignens“
„Am Sonntag bin ich ganz drin“

[mehr]