blick magazin

Wissenswertes
Christliche Glaubensbekenntnisse

Christliche Glaubensbekenntnisse gibt es seit dem Entstehen der Kirche. Ein Glaubensbekenntnis, auch als Credo oder Symbolum bezeichnet, ist eine kurzgefasste, feststehende Zusammenfassung der Glaubensinhalte des Christentum, und wurde in der Regel auf einem kirchlichen Konzil beraten und beschlossen.

Solche Glaubensbekenntnisse entstanden jeweils in bestimmten historischen Situationen beispielsweise als Taufbekenntnis oder als Abgrenzung gegen als häretisch beurteilte Lehren.

Im Evangelischen Kirchengesangbuch sind neben dem Apostolikum verschiedenen andere Glaubensbekenntnisse abgedruckt.
Hinweise auf andere Bekenntnisse finden Sie hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Christliche_Glaubensbekenntnisse