blick magazin

Zitat
Albert-Schweitzer über Spuren

Website des Deutschen Albert-Schweitzer-Zentrums

„Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.“
Der Arzt, Theologe und Organist Albert Schweitzer (1875-1965) hat diesen Satz gesagt.

Berühmt wurde er als „Urwalddoktor“, weil er ein Krankenhaus in zentralafrikanischen Lambaréné gründete. Er veröffentlichte theologische und philosophische Schriften, Arbeiten zur Musik, sowie autobiografische Schriften in zahlreichen und vielbeachteten Werken. 1953 wurde ihm der Friedensnobelpreis für das Jahr 1952 zuerkannt, den er 1954 entgegennahm.

Mehr über Albert Schweitzer im Internet unter
https://albert-schweitzer-heute.de/dasz/