blick magazin

Was glaubst du?

Pfingsten erinnert uns daran, dass es eine Wahrheit gibt, die tiefer gründet als alles, was wir hier und da für wahr halten. Es gibt ein „Richtig“ und ein „Falsch“ – und Gott hat uns ein Empfinden für den Unterschied in unser Herz gelegt. Wir spüren es als seinen Geist, der uns innerlich antreibt, aus tiefster Überzeugung verantwortlich zu reden und zu handeln. Er verbindet uns zu einer Kirche, weil er uns als Menschen unter seinem Wort zusammenführt. Wir sind eine Gemeinschaft von Glaubenden: auf der Suche nach Wahrhaftigkeit. Und wir vertrauen darauf, dass Gottes Geist sie uns schenkt.

Aus dem Editorial von Prof. Dr. Martin Hein
Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck



Vorschaubild E-Paper
Zum Lesen bitte anklicken

Liebe Leserinnen und Leser,

an dieser Stelle finden Sie die Zeitschrift blick in die kirche jetzt als ePaper: Sie können die Seiten am Bildschirm durchblättern, vergrößern und lesen sowie markierte Links anklicken, um weiterführende Informationen und zusätzliche Materialien zu unseren Themen  zu erhalten. Es gibt eine Suchfunktion, um gezielt nach Begriffen zu suchen und Sie können Sie das ePaper sogar in sozialen Netzwerken teilen.

Probieren Sie es aus!