König Andreas II. von Ungarn besucht seine Frau, Königin Gertrud, mit der neugeborenen Elisabeth. (Lübeck, Heiligen-Geist-Spital, anonymer Schüler des Conrad von Soest, Elisabeth-Zyklus, um 1420/30)