Es ist anzunehmen, dass dieses Reliquienkästchen Überreste Elisabeths enthielt. Es stammt aus dem Altar der Kapelle, die zunächst über dem mutmaßlichen Sterbeort Elisabeths errichtet worden war. Universitätsmuseum Marburg, Inv.Nr. 710 (Foto: Bildarchiv Foto Marburg)