Kirche zu Seligenthal

Stahlbergstr. 9
98593 Floh-Seligenthal

Informationen zur Kirche

Sehenswertes

21 Decken- und 42 Emporenbilder;romantische Peternell-Orgel

Geschichtliches

Die Kirche gehört zu den sogenannten Karlskirchen und wurde 1698 erbaut. 1750 wurde sie innen neu gestaltet und mit 42 Bildern an den Emporen (zum Alten Testament) 21 großformatigen Bildern zum Neuen Testament am Kirchenhimmel ausgestattet. Einzigartig dürfte die Aufhängung der großformatigen Deckenbilder sein. Sie sind auf Leinwand gemalt und wurden mit ca 3600 Nägeln befestigt. (Zur zeit werden noch einige Bilder restauriert und sind deswegen noch nicht wieder an der Decke befestigt). Besonders sehens- und hörenswert ist die Peternell-Orgel.
Die Kirche ist noch ganz im Stil der ersten Renovierung von 1750 erhalten.

Hinweise

Bilder und genaueres finden Sie auf der unten angegeben Webseite.

Weitere Informationen

  • Wir nehmen am Programm "Offene Kirchen in Kurhessen-Waldeck teil.
  • Wir führen das Signet "Verlässlich geöffnete Kirche".
  • Bei uns kann man in der Bibel lesen.
  • Wie bieten Führungen an.
  • Wir sind eine Station auf einem Pilgerweg.
  • Wir liegen an einem Rad- oder Wanderweg.
  • Wir haben eine Toilette im Umkreis von 100m.

Öffnungszeiten

Montag von 09:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag von 09:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag von 09:00 bis 18:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 09:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag von 09:00 bis 18:00 Uhr

Hinweise zu den Öffnungszeiten:

Die Kirche ist von Ostern bis zum Ewigkeitssonntag täglich geöffnet. In der kalten Jahreszeit melden Sie sich bitte zur Besichtigung im Pfarramt an.

Gottesdienst:
Sonntags um 10.30 Uhr

Infokontakt

Pfr. Dietmar Hauser
Dietmar.Hauser@ekkw.de
03683608298

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:
www.kirche-seligenthal.de

Hier gelangen Sie zurück zur Übersicht.



Übersicht

Hier gelangen Sie wieder zurück zur vorherigen Übersicht:

zurück