Evangelische Kirche Ellershausen

Landstr. 10
37242 Bad Sooden-Allendorf

Informationen zur Kirche

Sehenswertes

Der Außenbau der evangelischen Pfarrkirche wird durch einen Mischverband aus Hausteinmauerwerk im Erdgeschoss und einer im Jahr 1590 aufgesetzten Fachwerkkonstruktion geprägt, die durch zeittypische Mannfiguren mit überblatteten Kopf- und Fußstreben charakterisiert wird. Den oberen Abschluss des Gebäudes bildet ein Krüppelwalmdach mit mittig aufgesetztem Dachreiter, dessen Wetterfahne eine Datierung in das Jahr 1717 trägt.
Die kassierte Decke des saalartigen, von einer Empore umgebenen Innenraumes wird von einer Mittelstütze getragen. Die an einer Längswand angebrachte Kanzel stammt aus dem Jahr 1647, der Taufstein trägt eine inschriftliche Datierung von 1590. Der nordöstliche Teil des Kirchhofes wird von einer Sandsteinmauer gefaßt.

Weitere Informationen

  • Wir nehmen am Programm "Offene Kirchen in Kurhessen-Waldeck teil.
  • Wir führen das Signet "Verlässlich geöffnete Kirche".
  • Bei uns kann man in der Bibel lesen.
  • Wir sind auf behinderte Menschen eingestellt.
  • Wir liegen an einem Rad- oder Wanderweg.

Öffnungszeiten

Montag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr

Infokontakt

Pfarrer Hubertus Spill
Pfarramt1.Allendorf@ekkw.de
05652-2300

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:
www.ev-kirche-bsa.de/

Hier gelangen Sie zurück zur Übersicht.



Übersicht

Hier gelangen Sie wieder zurück zur vorherigen Übersicht:

zurück