Kirche zu den Seligpreisungen Lobenhausen

Waldstraße 2
34327 Körle-Lobenhausen

Informationen zur Kirche

Sehenswertes

Bildprogramm zu biblischen Geschichten. Apostelbilder an den Emporenbrüstungen. Glasmosaikfenster und Wandbild zum Thema Seligpreisungen. Auf den Rückenlehnen der umlaufenden Bänken christliche Symbole und Märchenmotive.

Geschichtliches

Bauzeit 1799-1800. Klassizistisch, grob behauende Feldsteine. Quadratischer Kirchenbau mit 8 Fenstern, verschieferter Dachreiter mit 2 Glocken. Im Inneren umlaufende Bänke, Bestuhlung, Holzkanzel, Holzemporen und schwerer Sandsteinaltar. Grundlegende Renovierung: Einbringung einer Betonplatte zur Wärmedämmung, Fußbodenheizung, neuer Fliesenboden, Eingangstür aus Eiche, Versetzung des Altars. Seit 1981 mit Bildern, Fenstermosaiken und Türreliefs ausgestattet von der verstorbenen Künstlerin Margret Knoop-Schellbach.

Hinweise

In den Monaten November - März ist die Kirche bis um 17:00 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen

  • Wir nehmen am Programm "Offene Kirchen in Kurhessen-Waldeck teil.
  • Wir führen das Signet "Verlässlich geöffnete Kirche".
  • Bei uns kann man in der Bibel lesen.
  • Wie bieten Führungen an.
  • Wir liegen an einem Rad- oder Wanderweg.
  • Wir haben eine Toilette im Umkreis von 100m.

Öffnungszeiten

Montag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch von 10:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr

Hinweise zu den Öffnungszeiten:

In den Monaten November - März ist die Kirche bis um 17:00 Uhr geöffnet.

Gottesdienst:
10:00 Uhr, 11.00 Uhr, Abendgottesdienste wechselnd laut Gottesdienstplan

Infokontakt

Heinz-Ulrich Schmidt-Ropertz
pfarramt.koerle@ekkw.de
05665 / 4997

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:
www.kirchenkreis-melsungen.de

Hier gelangen Sie zurück zur Übersicht.



Übersicht

Hier gelangen Sie wieder zurück zur vorherigen Übersicht:

zurück