Gemeinden

Die Ev. Matthäuskirchengemeinde Bad Hersfeld

Die Evangelische Matthäuskirchengemeinde Bad Hersfeld ist. 1961 aus dem fünften Bezirk der Stadtkirchengemeinde hervorgegangen. Die Bergpredigt Jesu und das Matthäusevangelium sind Leitwort und Programm der Gemeinde. Jesus sagt: "Ihr seid das Salz der Erde. ...Ihr seid das Licht der Welt. ...So lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen!" (Mt 5, 13-16). Die Gemeinde hatte bis heute vier Pfarrstelleninhaber: Hans Joachim Noerenberg 1961-1975, Martin Gresing 1976 - 1982, Georg Perels 1983-1992 und Pfarrerehepaar Ute und Rainer Bätzing 1993 - 2005. Neben der Hauptkirche in Kalkobes entstanden 1965 ein Gemeindezentrum in Heenes, 1991 eine dritte Predigtstelle in der neu renovierten Fachwerkkirche Allmershausen und 2001 eine kirchliche Seniorenwohnanlage an der Geis, in der ebenfalls regelmäßig kirchliches Leben stattfindet.

Von den ca. 3600 Menschen, die im Gemeindegebiet wohnen, gehören ca. 2400 zur Gemeinde. Wir sind Teil des Gesamtverbandes Hersfeld ( 6 Gemeinden), haben gute ökumenische Beziehungen auf Ebene der örtlichen ACK und der Evangelischen Allianz und sind mit der Ev. Matthäuskirche in Pematang-Siantar auf Sumatra/Indonesien partnerschaftlich verbunden. Höhepunkte im Kirchenjahr sind der Heiligabend mit vier Gottesdiensten um 15~16.-l7 und 18 Uhr, der Weltgebetstag, die Ostemachtfeier um 6 Uhr in Heenes, die Konfirmation, die Schulanfängergottesdienste für 1. und 5. Schuljahr, das Erntedankfest. und der Ewigkeitssonntag.

nach oben

Ihre Pfarrer

Foto des Ansprechpartners

Ute Bätzing
Geistalweg 7
36251 Bad Hersfeld

Telefon: (06621) 2504

Foto des Ansprechpartners

Rainer Bätzing
Geistalweg 7
36251 Bad Hersfeld

Telefon: (06621) 2504

Kirchenvorstand

Stellvertretende Vorsitzende des Kirchenvorstandes
Rosel Kessler
Am Glanzerain 10
36251 Bad Hersfeld

Telefon: (06621) 2282