Wilhelm Ritter



  • Geboren 1950 in Witzenhausen
  • Klavierunterricht seit dem siebenten Lebensjahr. 
  • Mehrfacher Preisträger bei „Jugend musiziert“
  • Erster Orgelunterricht mit 14 Jahren und Besuch mehrer Lehrgänge an der kirchenmusikalischen Fortbildungsstelle in Schlüchtern. C – Prüfung.
  • Studium:  Kunst, Musik (in Kassel)
    Germanistik und Musik in Frankfurt (an der Musikhochschule; Hauptfach Klavier, Gesang, Chorleitung bei Helmut Rilling) - Abschluss 1975
    Dreijähriges Studium  Glockenspiel in Amersfoort (NL)
    Fünf Jahre Studium Glockenspiel in Mechelen (Belgien) -  2000 Abschlussdiplom
  • Seit 1967 Vertreter der Hauptkirchenmusiker an der Orgel von St. Martin in Kassel ( KMD Klaus Martin Ziegler, KMD Hans Darmstadt und derzeit Eckhard Manz).Tätigkeitsfeld: Gottesdienste, Konzerte, Kasualien, Andachten, St. Martinsrundgang etc.
  • Seit 30 Jahren Glockenspieler an der Karlskirche in Kassel. Konzertreisen als Glockenspieler nach Dänemark, Frankreich, Belgien und die Niederlande.