Konzert: Band „Morgen“ bringt erste CD heraus

Die Band „Morgen“ bringt ihre erste CD mit dem Titel „Mehr als alles“ heraus und feiert dies mit einem Konzert am Samstag, 7. April, um 19.00 Uhr im Stadtteilzentrum Wesertor, Weserstraße 26. Die Band Morgen hat ihre Wurzeln in der Neuen Brüderkirche.

Sie spielt Konzerte, bei Gottesdiensten und Veranstaltungen in der Hoffnungs-Kirchengemeinde, aber auch an anderen Orten ist sie oftmals zu erleben.

„Bei der Release-Party spielen als Morgen & friends, zusätzlich zu Gitarre, Bass, Percussion und Gesang auch mit Posaune, Saxofon, Keyboard und Schlagzeug“, sagt Stefan Nadolny, Band-Mitglied und Pfarrer an der Neuen Brüderkirche.

Pop und Einflüsse aus aller Welt
Die Musik von Morgen ist im weiten Sinne Pop, aber auch Elemente aus Rock, Jazz, Latin, Swing, Alternative, Hiphop, Flamenco sind stilprägend. Einflüsse aus Jamaica, Ecuador, Irak, Mexiko und Brasilien klingen an. Die Migrationshintergründe einiger Musiker und Erfahrungen von Reisen fließen hier ein. Es klingt mal fröhlich und mal melancholisch und oft beides gleichzeitig, mal kraftvoll und manchmal zerbrechlich. Die Lieder sind für Minimalbesetzung entstanden, dann teilweise orchestral angewachsen: Keyboards, Bläser und Schlagzeug erwecken sie erst richtig zum Leben. Auf der CD sind auch Bratsche und Flöte dabei.

Texte mit Botschaft
Und die Texte? Viele sind für die Kirche gemacht. Kirche ist ein Ort, wo es um das Wesentliche geht. Kirche ist ein Ort, wo Raum sein kann für das ein oder andere persönliche Thema, aber auch für Zukunftsfragen nach Gerechtigkeit, Ernährung, Frieden. Die Texte sind mal tastend und mal kraftvoll. Es ist Musik mit Botschaft – für ein Morgen, eine Welt in der es allen gut gehen kann.

Morgen sind: Jennifer Michaelis (voc), Ralf Burhenne (bs, Solo-gt, voc), Ahmed Khittan (perc) und Stefan Nadolny (voc, gt, tp, Baritonhorn, perc, Programmierung, Mix). Auf der CD und beim Release-Konzert: Fritz Ernst (dr), Peter Altwasser (tb). Beim Release-Konzert: Thomas Hofmann (sax), Eike Böttger (keys), Stefan Roser (Bratsche). Auf der CD: Peter Hamburger (keys), Thorsten Seydler (sax), Sophia Hilger (Bratsche), Johanna Nadolny (fl).

CD
Morgen: „mehr als alles“
15 Lieder
5 Euro
Erhältlich beim Release-Konzert am 7. April und über

Stefan Nadolny, E-Mail: stefan.nadolny@ekkw.de

Songtexte und Hörproben unter: http://morgen-lieder.de/