Boule-Turnier „55plus“ auf dem Lutherplatz

Der Boule-Verein SG Rumkugler und das Seniorenreferat der Evangelischen Kirche in Kassel laden am Sonntag, 18. August zu einem Boule-Turnier „55plus“ auf den Lutherplatz ein. Rund 100 Spielerinnen und Spieler aus ganz Hessen werden zu dem Turnier erwartet.

Das Turnier ist ein Qualifikationsspiel für die Deutschen Meisterschaften 2020.
Los geht’s es um 9 Uhr mit Grußworten von Vertretern der SG Rumkugler und des Hessischen Pétanque Verbandes sowie Dekan Dr. Michael Glöckner. Danach starten die Spiele auf rund 12 Bahnen.

Einmalige Kooperation
„Wir freuen uns über die erneute Kooperation mit den Rumkuglern“, sagt Frank Sattler, Mitarbeiter im evangelischen Seniorenreferat und selbst passionierter Boule-Spieler. Der Lutherplatz biete ein besonderes Ambiente für das Turnier. Die Kooperation zwischen einem Boule-Verein und der Evangelischen Kirche sei bundesweit einmalig, so Sattler weiter.

Altersgerechte Freizeitbeschäftigung
„Boule ist eine abwechslungsreiche altersgerechte Freizeitbeschäftigung, die fit hält. Man kann ohne große Vorkenntnisse einsteigen“, sagt Sattler. Und wer sportliche Ambitionen habe, könne sich Ziele stecken und an Turnieren teilnehmen. (12.08.2019)