"Bekannte Stimmen. Schauspieler*innen des Staatstheaters gehen on air"

In der Veranstaltungsreihe "Bekannte Stimmen. Schauspieler*innen des Staatstheaters gehen on air" liest Tim Czerwonatis die Erzählung "Stille.mich.Nacht" von Terézia Mora. 

In der Erzählung "Stille.mich.Nacht" der Büchnerpreisträgerin Terézia Mora geht es um Grenzerfahrungen im doppelten Sinne. Selbst aus dem ungarisch-österreichischen Grenzgebiet stammend erzählt die Autorin eindringlich vom Überlebenskampf in dieser Region.
 
Redaktion: Friederun Gutmann, Susanne Jakubczyk
Ton und Technik: Torben Bunzenthal

Mit freundllicher Genehmigung: Terézia Mora, Stille.mich.Nacht. © 1999 by Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg

 
Abrufbar: YouTube-Kanal und Facebook-Seite des Evangelischen Forums
 
In Kooperation mit: Freies Radio Kassel

https://www.facebook.com/ev.forum.kassel

https://www.youtube.com/channel/UCXIdqMbko-MjMHoO1fRLc9A