Holocaust-Gedenktag in Kassel
Klezmer Perspectives - Ein Konzert des David Orlowsky Trios

Kartenvorverkauf ab Montag, 1.12.2014

David Orlowsky - Klarinette
Florian Dohrmann - Kontrabaß
Jens-Uwe Popp - Gitarre

Dienstag, 27. Januar 2015, 19.30 Uhr in der Lutherkirche Kassel, Lutherplatz
Einlass 18.30 Uhr

Schirmherrschaft: Ilana Katz, Vorsitzende Jüdische Gemeinde Kassel

Das David Orlowsky Trio hat sich als Erneuerer des Klezmer weltweit einen Namen gemacht. Wohl kaum ein anderes Ensemble hat die Tradition der Klezmermusik auf faszinierendere Weise fortgeführt. Ihre „schwerelose Musik des Augenblicks“ (Mittelbayrische Zeitung) atmet den Geist des Klezmer und ist durchdrungen von der Neugier nach neuen Klängen und musikalischen Wegen. Gemeinsam erschaffen sie eine einzigartige Klangsprache und faszinieren das Publikum sowohl in der New Yorker Carnegie Hall, der Berliner Philharmonie, dem Concertgebouw in Amsterdam, beim Lucerne Festival als auch in kleinen Clubs fernab der Metropolen. Sie haben die Klänge verfeinert, verfremdet und weiterentwickelt und so eine ganz eigene Version dieser lebensbejahenden Musik geschaffen. Im neuen Programm "Klezmer Perspectives" werden traditionelle Tänze und Lieder mit der ätherischen Kammerweltmusik des David Orlowsky Trios kontrastiert, sodass die Gemeinsamkeiten und Unterschiede deutlich zu hören sind. Neben Eigenkompositionen des Trios erklingen auch Werke der legendären Klezmer-Klarinettisten Naftule Brandwein und Dave Tarras, die die Klezmerszene im New York des frühen 20. Jahrhunderts maßgeblich geprägt haben. Zu hören sind diese Werke auch auf der aktuellen CD des David Orlowsky Trios "Klezmer Kings – A Tribute", die im September 2014 bei SONY veröffentlicht wurde.

Karten im Vorverkauf in der Geschäftsstelle des Ev. Forums Kassel, Tel.: 0561-28760-21 und bei Bauer&Hieber im Musikhaus Eichler
Eintritt: 14€ / ermäßigt 10€
(Diese Preise gelten auch an der Abendkasse)
Die Eintrittskarte berechtigt am aufgedruckten Datum je 2h vor und nach der Veranstaltung zur Nutzung des ÖPNV im Verbundgebiet Kassel Plus (Kombiticket).

Eine Veranstaltung von:  Ev. Forum, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, Gedenkstätte Breitenau, vhs Region Kassel

Mit freundlicher Unterstützung durch:
Kasseler Sparkasse, Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck, Katholische Kirche in Kassel, Kasseler Verkehrs Aktiengesellschaft

 


Das neue Programm ist da!

Um sich schon einmal über Veranstaltungen zu informieren, folgen Sie bitte dem Link zu einer .pdf-Version unseres Programms.

In Kürze können Sie die Veranstaltungen wie gewohnt unter den Rubriken finden!