Ausstellung
Doch.KEINEKUNST

Fotografien von Christian Kopetzki

Mit Kunsterlebnissen aus Jahrzehnten im Hinterkopf stolpert der Flaneur mit seiner Kamera von Aha- zu Aha-Erlebnis. Manchmal liegt die Assoziation bei einem Motiv auf der Hand, ein andermal verweist sie zurück in eine diffuse Erinnerung oder in das Reich der Fantasie. Manchmal gewinnt das Motiv ein Eigenleben und erzählt eine neue Geschichte.

Die Fotos von Christian Kopetzki entstehen auf Reisen, Wanderungen, Spaziergängen – sie sind „Fundsachen im Vorübergehen“.

Eröffnung: 1.2.2017, 19.00 Uhr

Lesung: Gerhard Greiner liest Texte von Gerhard Polt
Performance: Axel Kretschmer
Ort: Evangelisches Forum, Lutherplatz

Öffnungszeiten: 2.2.-24.3.2017 zu den Veranstaltungszeiten und auf Anfrage

Agenda 2030
Neue Ziele für Nachhaltige Entwicklung

Mittwoch, 8. März 2017 - 19.30 Uhr Evangelisches Forum Kassel, Lutherplatz

Weichenstellung für eine sozial-ökologische Transformation?

Wachstumsfixiert, ressourcenintensiv und fortschrittsgläubig - das Entwicklungsmodell der alten Industrieländer steht aufgrund seiner ökologischen Folgen auf dem Prüfstand.
Ressourcenleicht, klimaverträglich und sozial gerecht - sieht so das Leitbild der Zukunft für eine nachhaltige Entwicklung in Nord und Süd aus? Welche ethischen Prinzipien und Kriterien sollen für die globale Entwicklung künftig gelten?
Und: Haben die Vereinten Nationen mit den 17 Zielen für die nachhaltige Entwicklung (Agenda 2030) die Weichen richtig gestellt?

Vortrag und Diskussion
Dr. Klaus Seitz
Leiter der Abteilung Politik, Brot für die Welt, Berlin

In Kooperation mit Brot für die Welt, Universität Kassel FB Gesellschaftswissenschaften, KARIBU Welt- und Regioladen, Evangelische Akademie Hofgeismar

Leitung
Gabriele Heppe-Knoche, Leiterin des Evangelischen Forums Kassel
Studienleiter Pfr. Bernd Kappes, Ev. Akademie Hofgeismar

Lesung mit Andrea C. Hoffmann, Buchautorin und Journalistin

Sie schreibt über Frauen, die für ihre Freiheit kämpfen.

Stadtbibliothek im Rathaus
Freitag, 17. März, 19.30 Uhr

Eintritt 4 €