Informationen zur ausgewählten Veranstaltung

Kategorie: Vortrag/Lesung
Termin: 26.11.2020 bis 27.11.2020, 14:30 Uhr

Online: DokfestOnline: MARY BAUERMEISTER - EINS UND EINS IST DREI

Beschreibung:

Carmen Belaschk / Deutschland 2020 / 101 Min.
Online verfügbar ab: 21.11.

Mary Bauermeister, die als Mutter der Fluxus-Bewegung bezeichnet wird, hat ihre Kunst in zahlreichen großen Museen (Whitney, MoMA, Guggenheim) ausgestellt. Die Strahlkraft ihrer Kunst, das innige Verhältnis zu ihrem Sohn Simon Stockhausen, der aus ihrer Ehe mit Karlheinz Stockhausen hervorging und mittlerweile als ihr Manager und "Mädchen für alles" (S. Stockhausen) fungiert, und die ebenso tiefgreifenden, wie erfrischend komischen Bemerkungen über die Schönheit und Endlichkeit des Lebens, machen dieses filmische Porträt zu einer echten Bereicherung.

HINWEISE
Alle Filme des Festivals sind vom 18.11. bis 27.11. ab ihrem ursprünglich geplanten Startdatum online für 6 Tage verfügbar. Um die Filme on Demand sehen zu können, können Sie sich hier registrieren: https://kasseler-dokfest.culturebase.org

Nach der Registrierung und nach dem Kauf eines Tickets, kann ab dem ersten Anspielen 24 Stunden auf den Film zugegriffen werden. Achtung: Die virtuellen "Sitzplätze" des Kasseler Dokfestes sind begrenzt auf 300. Genauso wie im Kino kann es also sein, dass der "Saal" voll ist. Die Tickets sind im Vorverkauf bereits erhältlich!
Den vollständigen Katalog mit Hinweisen auf alle Filme, die als DokfestStreams angeboten werden, finden Sie unter: https://www.kasselerdokfest.de

Ort: Online
Online

Kosten:

OnlineEinzelticket: 5 Euro

Veranstalter:

Evangelisches Forum Kassel

Kontakt:

Tel.: 0561/28760-21
ev.forum.kassel@ekkw.de

Mehr Informationen:

www.ev-forum.de

zurück zur Übersicht