Herzlich Willkommen in der evangelischen Kirchengemeinde Melsungen

Auf dieser Seite finden Sie die Adressen, Telefonnummern und Emailadressen der verantwortlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Kirchengemeinde. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Melsunger Pfarrerschaft beantwortet gerne Ihre Fragen rund um die Gemeinde.

Gemeindebüro

  Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde Melsungen
  Christine Schwanz
  Vorderes Eisfeld 2
  34212 Melsungen

  Telefon: (05661) 920593
  Telefax: (05661) 920594

 

E-Mail: gemeindebuero.melsungen@ekkw.de
Öffnungszeiten: Montag + Dienstag / Donnerstag + Freitag 8:00 Uhr - 12:00 Uhr

Bankverbindung:
Kirchenkreisamt Melsungen
IBAN: DE38 5206 0410 0002 9001 06
bei der Evangelische Bank eG, Kassel
Vermerk: Melsungen bzw. Kehrenbach bzw. Kirchhof bzw. Obermelsungen

 

Kindergärten

Evangelischer Kindergarten Lutherhaus
Leiterin Marianne Rode
Amtsgasse 4
34212 Melsungen
Telefon: (05661) 2233
Telefax: (05661) 924333
E-Mail: kigalu@gmx.net

Evangelischer Kindergarten Kutschengraben
Leiterin Sarah Hildebrand
Am Kutschengraben 4
34212 Melsungen
Telefon: (05661) 9257901
Telefax: (05661) 9257900
E-Mail: kigaku@gmx.de

Kirchenmusik

Bezirkskantor Christian Fraatz
Sonnenweg 5
34212 Melsungen

Telefon: (05661) 926545

E-Mail: kantorei.melsungen@gmx.net

Kinder- und Jugendarbeit

Tobias Schopf
Franz-Gleim-Straße 52
34212 Melsungen

Telefon: (05661) 6485
Telefax: (05661) 922839
E-Mail: Ev.Jugend-Melsungen@hotmail.de

Küster der Stadtkirche

Helmut Kühlborn
Am Schottengarten 13
34212 Melsungen-Röhrenfurth

Telefon: (05661) 3528
E-Mail: helmutkuehlborn@online.de

 

Hausmeister

Harald Böhme
Körlegasse 14
34212 Melsungen-Kirchhof

Telefon: (0170) 8068498

Kirchenvorstand (Wahlperiode 2013 - 2019)

Vorsitzender:
Pfarrer Andreas Bielefeldt

Mitglieder: 
Dr. Gudrun Banniza-Raftopoulos, Karin Damm, Friedhelm Dickel, Dr. Silke Engl (stellv. Vorsitzende), Sabine Engler, Barbara Fastenrath, Jürgen Gaebler, Manfred George, Thomas Gille, Reinhold Hügues, Tobias Jäger (ausgeschieden), Christiane Lamparter, Ann-Cathrin Maier, Christiane Meurer-Kramer, Karin Muche, Claudia Reyer, Elsbeth Scharpf, Susanne Schiwy-Steuber, Eva Seitz.

Pfarrer Andreas Bielefeldt, Dekan Norbert Mecke, Pfarrer Dr. Sigurd Sadowski und Pfarrerin Elisabeth Barth.

Kirchenälteste:
Werner Eckert, Rolf Jaene, Karin Schlieben, Ruthild von Dörnberg

Diakoniestation Fulda-Eder

Team Melsungen
Vorderes Eisfeld 31
34212 Melsungen

Tel.: 05661/92896-15
Notruf: 0151/62849458

Informationen

Allgemeines

Unsere Kirchengemeinde umfasst die Kernstadt Melsungen mit ca. 6000 Gemeindegliedern. Neben dem Dekanat gegenüber der Stadtkirche gibt es drei weitere Pfarrstellen.

Unsere Arbeit hat einen diakonischen Schwerpunkt: Wir unterhalten zwei Kindertagesstätten sowie zusammen mit anderen Kirchengemeinden eine Diakoniestation.

Die Kinder- und Jugendarbeit verantwortet ein hauptamtlicher Sozialpädagoge; ein Kantor steht für ein differenziertes kirchenmusikalisches Angebot. 

Die sonntäglichen Gottesdienste in der Stadtkirche und im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum halten der Dekan und die Pfarrer im Wechsel. Parallel dazu gibt es Kindergottesdienste. Zu besonderen Anlässen finden auch Gottesdienste in der Hospitalskapelle statt.

Bei vielen praktischen Fragen hilft unser Gemeindebüro weiter.

Suchen Sie Kontakt zu regelmäßigen Kreisen, dann klicken Sie unter einem der folgenden Stichworte: Kinder, Jugendliche, Frauen, Männer, Senioren, Landeskirchliche Gemeinschaft, Kirchenmusik

Der Terminkalender 2013 informiert Sie ebenso über das Gemeindeleben. Aktuelle Veranstaltungen können Sie auch unserem Online-Veranstaltungskalender entnehmen.

Wir pflegen seit vielen Jahren kirchliche Partnerschaften zu drei Gemeinden: nach Klein Wanzleben und nach Gerwisch (jeweils bei Magdeburg gelegen) und seit 1998 zur St. John´s United Church of Christ in Nazareth, Pennsylvania (USA). Der Ort liegt im äußersten Osten des US-Bundesstaates Pennsylvania, ca. 1,5 Autostunden von New York entfernt.

Die Evangelische Kirchengemeinde Melsungen arbeitet im Ökumenischen Arbeitskreis der Kirchen Melsungens eng mit der Katholischen Kirchengemeinde Mariae Himmelfahrt, der Christusgemeinde der Selbständig Evangelisch-Lutherische Kirche und der Evangelisch-freikirchlichen Gemeinde zusammen.

Logo der Melsunger BlechbartenDie Kirchengemeinde Melsungen kooperiert mit den Melsunger Blechbarten, einem Ensemble hochkarätiger Musiker aus dem Kirchenkreis Melsungen. Sie wurden im Jahr 2012 gegründet und haben sich seither zu einer 11-köpfigen Formation entwickelt.

Umfassende Informationen zur Stadt Melsungen erhalten Sie unter folgendem Link: http://www.melsungen.de/.

Linktipp

Melsunger Blechbarten - ein Ensemble hochkarätiger Musiker aus dem Kirchenkreis Melsungen

Link öffnen

Download

Informieren Sie sich auch in unserem Gemeindebrief. Den aktuellen "gemeindereport" können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

PDF-Dokument

Stadtkirche

Westlich vom Marktplatz abgerückt steht die im gotischen Baustil errichtete evangelische Stadtkirche.

Ihr Chor wurde 1355 geweiht. Das Langhaus entstand ab 1400 und wurde 1421 im Rohbau vollendet. Der schlichte Außenbau wird nur durch die Strebepfeiler und ein umlaufendes Gesims gegliedert. Der Westturm ist im Untergeschoss noch romanisch, um 1225; ein romanisches Portal führt von der Turmhalle in das Langhaus. Der spitze Turmhelm entstand 1434. Die Langhauspfeiler der kurzen dreijochigen Hallenkirche und die Gewölberippen sind rot gefasst. Die plastischen Schlusssteine lassen über dem Altar das Haupt Christi und in den Kreuzrippengewölben Heiligenfiguren erkennen. Maria mit dem Engel Gabriel weist darauf hin, dass die mittelalterliche Kirche der Maria geweiht war. Die weiteren Schlusssteine lassen u. a. die Heilige Katharina mit Rad und Schwert erkennen. An den Rippen des zweijochigen Chores finden sich St. Nikolaus und St. Georg. Seit etlichen Jahren unterstützt ein Förderverein Stadtkirche die Bemühungen, die Stadtkirche als das zentrale Gebäude Melsungens zu erhalten und weiter zu entwickeln.

Nähere Informationen dazu liegen in der Kirche aus oder können hier abgerufen werden. Die Dokumente liegen in deutscher, englischer, französischer, spanischer und italienischer Sprache vor.

Die Stadtkirche ist der zentrale Gottesdienstort der evangelischen Gemeinde. Die Kirche ist täglich von 9 - 17 Uhr geöffnet und kann in dieser Zeit gerne aufgesucht werden. Sie liegt am Fulda-Radweg R 1 und lädt auch durchreisende Radfahrer zu einem Augenblick der Stille ein.

Die Stadtkirche Melsungen ist eine der Kirchen, die zum Verbund von "Offenen Kirchen" der Ev. Kirche Kurhessen-Waldeck gehört.
Weitere Hinweise zu den geöffneten Kirchen in Kurhessen-Waldeck finden Sie hier

 

Sie erkennen die Kirchen vor Ort an diesem Symbol.

Die Stadtkirche in Melsungen ist täglich von 9 - 17 Uhr geöffnet.

Die Stadtkirche in Melsungen ist täglich von 9 - 17 Uhr geöffnet.

Download

Den Gottesdienstplan für Melsungen können Sie hier herunterladen.

PDF-Dokument

Gemeindehäuser

Lutherhaus

Amtsgasse
34212 Melsungen 

Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum

Franz-Gleim-Straße 52
34212 Melsungen

Gemeindesaal Fliederweg

Fliederweg 6
34212 Melsungen

Pfarrscheune

Vorderes Eisfeld 2
34212 Melsungen

 

Kindergärten

In der Kirchengemeinde gibt es zwei Tageseinrichtungen für Kinder.
Informationen und Kontakt bei:

Evangelischer Kindergarten Lutherhaus
Ansprechpartnerin: Marianne Rode (Leiterin)
Kasseler Str. 56 (Eingang Amtsgasse)
34212 Melsungen
Telefon: (05661) 2233
Telefax: (05661) 924333
E-Mail: kigalu@gmx.net

Wir bieten Raum für ca. 85 Mädchen und Jungen im Alter von 2 - 6 Jahren sowie Hortplätze!
Wir sind für Sie da: von Montag bis Freitag von 7.30 - 16.30.

Weitere Informationen zum Kindergarten finden Sie hier.

Evangelischer Kindergarten Kutschengraben
Ansprechpartnerin: Sarah Hildebrand (Leiterin)
Am Kutschengraben 4
34212 Melsungen
Telefon: (05661) 9257901
Telefax: (05661) 9257900
E-Mail: kigaku@gmx.de

Wir bieten Raum für ca. 80 Kinder im Alter von 2 – ca. 12 Jahren, davon sind 40 Ganztags- und Hortplätze.
Wir sind für Sie da von Montag bis Freitag von 7.15 Uhr bis 16.30 Uhr.

Das Glück Ihres Kindes ist nicht mit Geld zu bezahlen - ein Platz in unserer Mitte schon.

Als Mitarbeiterinnen in einem Evangelischen Kindergarten folgen wir dem diakonischen Auftrag und sind als Menschen für andere Menschen da.  Mit der pädagogischen Arbeit unterstützen wir die Bildungs- und Erziehungsarbeit der Familien und lösen auch das Recht der Kinder auf religiöse Bildung ein.  Eine Orientierung an den Bedürfnissen der Kinder und Familien sowie eine partnerschaftliche Zusammenarbeit sind für alle Beteiligten selbstverständlich.

Wir wissen es zu schätzen, dass Eltern ihre Kinder uns anvertrauen.

Unser Erziehungsauftrag ist auf ein christliches Menschenbild ausgerichtet, welches davon ausgeht, dass das Kind ein eigenständiges Geschöpf Gottes ist, ebenso wie jeder Mensch einmalig und von Gott angenommen ist. Offenheit und Wertschätzung gegenüber den Kindern und eine gute emotionale Bindung zu ihnen sind die Grundlage unserer Arbeit. Die religionspädagogische und integrative Arbeit sind weitere Säulen unseres Engagements.

In einer Atmosphäre des Vertrauens und der Geborgenheit finden die Kinder im Kindergartenalltag vielfältige Möglichkeiten, ihre Begabungen zu entdecken und zu entfalten. Schritt für Schritt erobern die Mädchen und Jungen aus ihren Gruppen heraus den Kindergarten und erfüllen ihn mit Leben. Das Zusammenspiel von Raumangebot und Tagesstruktur bietet einen Markt der Möglichkeiten. Ein breit gefächertes Bildungsangebot, das lebensnahes Lernen ermöglicht, steht zur Verfügung.
So können Entwicklung und Bildung gelingen und Kinder können ein Stück Lebenskompetenz erwerben.

! Vertrauen erfahren - Selbständigkeit lernen - mit Konflikten umgehen lernen - Verantwortlichkeit lernen - Neugierde pflegen - mit Geheimnissen leben - der Phantasie Raum geben - Hoffnung in sich tragen !