Aktuelle Meldungen aus dem Kirchenkreis

Über die Reformation Zugang zum Heute finden

Eine Wanderausstellung des Thüringer Instituts für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM) bündelt bekanntes Wissen zur Epoche, gestattet eine problemorientierte Aufbereitung zeitgenössischer Phänomene für Schülerinnen und Schüler und lässt den Brückenschlag zu unserer heutigen Lebenswelt zu.

Unter dem Titel »Martin Luther und der kulturelle Wandel im konfessionellen Zeitalter« wird in Rotenburg in der Jakobikirche eine multimediale Ausstellung eröffnet, die vom ThILLM und Lehramtsstudierenden unter Leitung von Prof. Dr. Jens Brachmann und Rigobert Möllers entwickelt wurde.

mehr lesen

Der Herr ist auferstanden. Er ist wahrhaftig auferstanden. Halleluja.

Osterbotschaft von Bischof Dr. Martin Hein: Die Welt ist unsere Aufgabe, denn der Himmel steht uns offen

„Er ist nicht hier, er ist auferstanden!“ Diese Botschaft erschütterte die Frauen, die sie als Erste am Grab Jesu hörten. Die Jünger und Jüngerinnen brauchten Zeit, um zu begreifen, was geschehen war. Und bis heute versuchen auch wir zu verstehen, was das bedeutet: Die Grenzen des Todes sind gesprengt.

mehr lesen

Reinhard Kerst ist neuer Vorsitzender der Kreissynode

Die Kreissynode des Kirchenkreises Rotenburg hat sich neu konstituiert

Wüsten und Durststrecken im übertragenen Sinne können eine Chance sein, sich auf Wichtiges zu besinnen. Manchmal müssen Umwege gegangen werden, um ans Ziel zu gelangen. Dies betonte Dekanin Gisela Strohriegl in ihrer Predigt zur Eröffnung der konstituierenden Sitzung der Kreissynode am 14. Februar 2014 in der Auferstehungskirche in Bebra. Sie ermutigte die neuen Kreissynodalen für ihre Arbeit, auch wenn manchmal schwierige Prozesse angestoßen werden müssten.
Ein besonderer Dank der Dekanin ging an die ausscheidenden Synodalen. Einige waren seit mehr als 30 Jahren Mitglied in der Kreissynode. Mit der Kirchenvorstandswahl im September 2013 wurden auch neue Synodale von den Kirchenvorständen gewählt. Die neue Synode setzt sich aus 82 Personen zusammen. Darunter sind 42 Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher, 29 Pfarrerinnen und Pfarrer, 10 vom Kirchenkreisvorstand berufene Personen und ein Landessynodaler des Kirchenkreises.

mehr lesen

Wiedereröffnung der Jakobikirche

Mit einer Festwoche vom 25. August bis 01. September wird die Wiedereröffnung der Jakobikirche nach Restaurierungsarbeiten gefeiert.

mehr lesen

Konfirmanden kickten um die Wette

Konfirmandenunterricht auf dem Fußballplatz? Manch einer wird sich am Wochenende und in den Wochen davor vielleicht gewundert haben, wenn die Konfirmandinnen und Konfirmanden erzählten, dass sie anstatt biblische Bücher zu pauken, gemeinsam Fußball spielen.

mehr lesen

Ausstellung zum Heidelberger Katechismus

Ausstellung zum 450sten Jubiläum des Heidelberger Katechismus in der Ev. Kirche Richelsdorf.

mehr lesen

Dienstag, 26. Mai 2009

Pfingsten

Das Pfingstfest bildet 50 Tage nach Ostern den Abschluss der österlichen Freudenzeit. Neben Ostern und Weihnachten ist es eines der Hauptfeste. An diesem Tag ist der Heilige Geist ausgesendet worden. Die Wirkungen des Geistes beschreibt die Apostelgeschichte: Petrus predigte vom auferstandenen Herrn und taufte viele Gläubige. Das war die Geburtsstunde der Kirche.

mehr lesen

Die Ostergeschichte

mehr lesen

Passionszeit

Passionszeit werden die vierzig Tage vor Ostern genannt, die an das Leiden und den bevorstehenden Tod von Jesus Christus erinnern.

mehr lesen

Weltgebetstag aus Frankreich am 01. März 2013

Ich war fremd - ihr habt mich aufgenommen (Anne-Lise Hammann Jeannot)

In vielen Gemeinden wird zur Zeit der Weltgebetstag vorbereitet.

mehr lesen

Freitag, 11. Dezember 2009

Weihnachten

Weihnachten ist das populärste, aber nicht das älteste und wichtigste Fest der Christenheit.Christen feiern die Geburt Jesu als Gottes Sohn und „Licht der Welt".
Seit dem Mittelalter haben sich zahlreiche volkstümliche Bräuche entwickelt

mehr lesen

Mittwoch, 29. Oktober 2008

Ende des Kirchenjahres

Zum Ende des Kirchenjahres richtet sich die Kirche auf die letzten Dinge aus, wie sie in den Weissagungen der Bibel überliefert sind. Dadurch führt sie sich vor Augen, dass wir uns auf einem Weg befinden, der ein Ziel hat.

mehr lesen

Hallo Luther! - Musical zum Reformationsfest

31. Oktober 2012, 19 Uhr und 01. November 2012, 10 Uhr (Schulvorstellung) in der Auferstehungskirche

mehr lesen

Liebe Pilgerfreundinnen, liebe Pilgerfreunde!

In Gesprächen über das Pilgern sind wir immer wieder auf Menschen gestoßen, die großes Interesse haben, den Jakobsweg zu gehen - es aber nicht allein wagen wollen. Wer es aber einmal versucht hat, weiß: Auf diesem Weg sammelt man viele religiöse und persönliche Erfahrungen.

mehr lesen

Musik in der Jakobikirche Rotenburg

In der Karwoche machte das Projekt "366+1 - Kirche klingt 2012" Station in der Pfarrkirche St. Jakobi in Rotenburg a.d.F.

mehr lesen

Das Kirchspiel Oberellenbach hat sich zur Johanneskirchengemeinde Alheim zusammengeschlossen

Große Freude herrschte am 01. Januar, als in einem Festgottesdienst der Zusammenschluss der Kirchengemeinden Oberellenbach, Niederellenbach, Sterkelshausen und Licherode zur neuen evangelischen Johanneskirchengemeinde Alheim gefeiert wurde.

mehr lesen

Tagung der Kreissynode am 28. Oktober 2011

Am Freitag, den 28. Oktober 2011 war die Herbsttagung der Kreissynode Rotenburg. Sie fand zum ersten und wohl auch einzigen Mal in Rengshausen statt. Denn das Kirchspiel Rengshausen wird wegen der Strukturveränderungen in der Evangelischen Landeskirche von Kurhessen-Waldeck ab dem Jahr 2014 zum Kirchenkreis Homberg gehören.

mehr lesen