Bebraer Tafel

Wer sind wir?
Die Bebraer Tafel ist eine Einrichtung des evangelischen Kirchenkreises Rotenburg.

Was machen wir?
In Deutschland werden viele Lebensmittel vernichtet, die noch in Ordnung, aber kurz vor oder auch nach dem Ende des Mindesthaltbarkeitsdatums, sind.
Diese Lebensmittel werden von uns abgeholt, sortiert und dann an Bedürftige weitergegeben.

Für wen sind wir da?
Wir geben Lebensmittel an Bedürftige ab.
Wenn Sie über kein oder nur ein geringes Einkommen verfügen, können Sie sich gerne an uns wenden, um eine Berechtigungskarte zu erhalten.

Wie können Sie uns unterstützen?
Die Bebraer Tafel ist als diakonische Einrichtung immer auf Unterstützung angewiesen. Dieses geschieht auf unterschiedliche Weise.

Wenn Sie Lust haben, bei uns sich ehrenamtlich im Fahr-, Sortier- oder Ausgabedienst zu engagieren, sind Sie herzlich willkommen. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die Bebraer Tafel.

Wir freuen uns über Sach- und Geldspenden. Dieses ist ein wichtiger Teil, um weiterhin helfen zu können. Gerne stellen wir unseren Spendern eine Spendenbescheinigung aus.

Wie erreichen Sie uns?
Die Organisation der Bebraer Tafel befindet sich im Diakonischen Zentrum, Im Bilder 28, 36179 Bebra.

Tel.: (06622) 3548
Fax (06622) 915906
E-Mail tafel.bebra@ekkw.de

Wann sind wir für Sie da?
Die Anmeldung erfolgt über das "Café Bilder" (Öffnungszeiten: montags, mittwochs und donnerstags von 9.30 Uhr bis 15.00 Uhr und dienstags und freitags von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr)