a16509

Bibliothek
Wir über uns

Die im Jahre 1945 gegründete Landeskirchliche Bibliothek ist eine theologisch-wissenschaftliche Bibliothek, die auch Funktionen einer Behördenbibliothek wahrnimmt. Sie ist öffentlich und damit allen Interessierten zugänglich. Die Benutzung ist gebührenfrei, abgesehen von Mahngebühren und Kosten für angefertigte Kopien. Zur Anmeldung ist die Vorlage eines gültigen Personalausweises notwendig.

Die Bestände sind in geschlossenen Magazinen aufgestellt (Magazinbibliothek) und werden durch elektronische Kataloge und Zettelkataloge  erschlossen. Im Leseraum finden Sie eine Auswahl an allgemeinen und speziellen Nachschlagewerken; des Weiteren Amtsblätter aller evangelischen Landeskirchen, sowie einiger katholischer Diözesen.

Zu den Sammelgebieten gehören:
  • Theologie und angrenzende Wissenschaften
  • Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Kirchenrecht
  • Sondersammlung "Hassiaca" (hessische Landes- und Kirchengeschichte)
  • Sondersammlung Gesangbücher
  • u.v.a.m.
2015-08-19