a22004

Engagiert
Das lohnt sich!

Ehrenamtliche sind ein Schatz, und unsere Kirche lebt vom Engagement jedes Einzelnen. Aktuell engagieren sich in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck mehr als 40.000 Menschen in den unterschiedlichsten Bereichen ehrenamtlich. Sie stellen ihre Zeit zur Verfügung und gestalten Kirche und Diakonie mit ihren Talenten. Im Gegenzug erwarten sie von den Hauptamtlichen Gestaltungsspielräume, unterstützenden Strukturen und die Wertschätzung ihrer Arbeit.

Wandel des Ehrenamtes
Doch das Ehrenamt verändert sich. Waren früher Pflichtgefühl und Langzeitengagement selbstverständlich, sind heute zunehmend zeitlich überschaubare Tätigkeiten gefragt. Entsprechend sinnvoll ist es daher, zukünftig kleinere und flexiblere Engagementformate zu entwickeln. Traditionelle und neue Wege im Ehrenamt müssen gut miteinander verzahnt werden. Und auch die Rollen und Zusammenarbeit zwischen Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen gilt es neu auszutarieren.
Bei all dem kommt viel in Bewegung, entwickelt sich in ungeübte Richtungen – und manchmal knirscht es auch im Getriebe.

2017-02-01

Die Perspektive wechseln
Ehrenamtliche brauchen ein Umfeld, in dem sich ihre Talente entfalten können. Dazu bedarf es engagementfreundlicher Standards und entsprechender Rahmenbedingungen. Das setzt einen Perspektivwechsel voraus: Kirche ist Ermöglicherin! Sie heißt neue Ideen willkommen, ist offen für zeitgemäße Engagementformen und schafft dafür gute Voraussetzungen.
 

Unterstützung für die Praxis
Menschen zum Engagement zu motivieren, Strukturen frischer zu machen und eine inspirierende Mitmachkultur zu entwickeln, ist kein „nice to have“, sondern unabdingbare Voraussetzung für eine lebendige Kirche. Damit Sie das Rad nicht neu erfinden müssen, bieten wir Ihnen mit der Fachstelle Engagementförderung Unterstützung für die Praxis.
Mit guten Ideen und praktischem Handwerkszeug wollen wir Ihnen Mut machen, Freiwilligen (noch) mehr Gestaltungsmöglichkeiten zu bieten, die Arbeit auf viele Schultern zu verteilen und neue Wege zu gehen.

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Standards für die Ehrenamtsarbeit