Frauen: Frauenarbeit

Die Mitarbeiterinnen der Frauenarbeit im Referat Erwachsenenbildung sind:

 

2018-09-19 7218

Referat Erwachsenenbildung
Frauenarbeit

(Grafik: Antje Köhler)

Die Mitarbeiterinnen der Frauenarbeit im Referat Erwachsenenbildung sind:

 

Name
  • Pfarrerin
  • Gloria Dück
  • Koordinatorin der Frauenarbeit in der EKKW, Fachreferentin für Erwachsenenbildung
  • 0561 9378 262
  • gloria.dueck@ekkw.de
Name
  • Magistra-Pädagogin, Kriminologin und Polizeiwissenschaftlerin M.A., Sozialtherapeutin, Mediatorin
  • Debora Gillessen
  • Fachreferentin für Frauenarbeit und Erwachsenenbildung
  • 0561 9378 384
  • debora.gillessen@ekkw.de
  • Wilhelmshöher Allee 330
    34131 Kassel
Name
  • Diakonin, Diplomsozialpädagogin
  • Sabine Schött
  • Fachreferentin für Frauenarbeit
  • 06181 969 1212
  • sabine.schoett@ekkw.de
Name
  • Pfarrerin und Lehrerin für "Dance of Life"
  • Andrea Wöllenstein
  • Fachreferentin für Frauenarbeit
  • 06421 983 168
  • andrea.woellenstein@ekkw.de

arrow_forward Linktipp:

Informationen zu Körperbewußtsein-Spiritualität-Tanz finden Sie unter:

arrow_forward Linktipp:

Weitere Informationen zur Landesfrauenkonferenz finden Sie hier:

file_downloadFlyer Sprengel Kassel

file_downloadFlyer Sprengel Hanau

file_downloadFlyer Sprengel Hersfeld

Frauen: Candlelight Dinner

Candlelight Dinner für Frauen haben großen Zuspruch und wurden bereits an vielen Orten angeboten.

Im ersten Teil des Abends stellen wir Ihnen die Veranstaltungsform vor sowie Themen und Materialien, so dass Sie anhand von Checklisten, Texten und Gestaltungsideen eigene Veranstaltungen entwickeln können.

Im zweiten Teil erleben und feiern wir ein Candlelight Dinner mit einem thematischen Impuls und einem gemeinsamen Abendessen.

Termine:

Mittwoch, 19.09.2018, 19:30 bis 21:30 Uhr
Ev. Gemeindehaus, Gladenbacher Straße 15, 35112 Fronhausen
Anmeldung: Angelika Sinsel, 06181 969 120, frauenarbeit.hanau@ekkw.de

Mittwoch, 26.09.2018, 18:30 bis 21:00 Uhr
Ev. Gemeindehaus Christuskirche, Akademiestr. 7, 63450 Hanau
Anmeldung: Angelika Sinsel, 06181 969 120, frauenarbeit.hanau@ekkw.de

Samstag, 29.09.2018, 10:00 bis 16:00 Uhr
Ev. Jugendbildungsstätte, Alter Kirchweg 37, 36251 Bad Hersfeld
Anmeldung: Gloria Dück, 0561 9373 9825, gloria.dueck@ekkw.de

Donnerstag, 18.10.2018, 17:00 bis 21:00 Uhr
Ev. Gemeindezentrum, Hans-Staden-Str. 24, 34466 Wolfhagen
Anmeldung: Camilla Utsch, 0561 9378 283, erwachsenenbildung@ekkw.de

Anmeldeschluss: jeweils 7 Tage vor der Veranstaltung

2018-09-03 25558

Werkstatt
Candlelight Dinner

Candlelight Dinner für Frauen haben großen Zuspruch und wurden bereits an vielen Orten angeboten.

Im ersten Teil des Abends stellen wir Ihnen die Veranstaltungsform vor sowie Themen und Materialien, so dass Sie anhand von Checklisten, Texten und Gestaltungsideen eigene Veranstaltungen entwickeln können.

Im zweiten Teil erleben und feiern wir ein Candlelight Dinner mit einem thematischen Impuls und einem gemeinsamen Abendessen.

Termine:

Mittwoch, 19.09.2018, 19:30 bis 21:30 Uhr
Ev. Gemeindehaus, Gladenbacher Straße 15, 35112 Fronhausen
Anmeldung: Angelika Sinsel, 06181 969 120, frauenarbeit.hanau@ekkw.de

Mittwoch, 26.09.2018, 18:30 bis 21:00 Uhr
Ev. Gemeindehaus Christuskirche, Akademiestr. 7, 63450 Hanau
Anmeldung: Angelika Sinsel, 06181 969 120, frauenarbeit.hanau@ekkw.de

Samstag, 29.09.2018, 10:00 bis 16:00 Uhr
Ev. Jugendbildungsstätte, Alter Kirchweg 37, 36251 Bad Hersfeld
Anmeldung: Gloria Dück, 0561 9373 9825, gloria.dueck@ekkw.de

Donnerstag, 18.10.2018, 17:00 bis 21:00 Uhr
Ev. Gemeindezentrum, Hans-Staden-Str. 24, 34466 Wolfhagen
Anmeldung: Camilla Utsch, 0561 9378 283, erwachsenenbildung@ekkw.de

Anmeldeschluss: jeweils 7 Tage vor der Veranstaltung

file_download Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Frauen: September 2018

Gott hat alles schön gemacht zu seiner Zeit, auch hat er die Ewigkeit in ihr Herz gelegt; nur dass der Mensch nicht ergründen kann das Werk, das Gott tut, weder Anfang noch Ende.  (Prediger 3,11)

Nur für einen Moment alles

Nur für einen Moment

Geborenwerden und Sterben gleich

Für einen Moment alles verstehen

Alles lieben

Alles in seiner Ordnung wissen

Die Hand öffnet ihr Mandala

Ich folge jeder Linie

Falle in Liebe mit ihrer Weichheit

Verliere mich in der pergamentenen Wärme

Meine Hand streichelt leise ihre Zerbrechlichkeit

Nur für einen Moment

Pflanzen und Ausreißen gleich

Für einen Moment alles verstehen

Alles lieben

Alles in seiner Ordnung wissen

Die Dahlie öffnet ihr Mandala

Ich folge ihrem Muster

Falle in Liebe mit jeder Blüte

Verliere mich in ihrem Rot

Meine Hand hält zärtlich ihre Kraft

Nur für einen Moment

Trauern und Tanzen gleich

Für einen Moment alles verstehen

Alles lieben

Alles in seiner Ordnung wissen

Mein Weg öffnet sein Mandala

Ich folge den Kreisen und Linien

Falle in Liebe mit den Lücken

Verliere mich in den Fährten

Meine Hand berührt die gemeinsamen Spuren

Nur für einen Moment

Streit und Friede gleich

Für einen Moment alles verstehen

Alles lieben

Alles in seiner Ordnung wissen

Gottes Zeit öffnet ihr Mandala

Ich folge den Tönen der Ewigkeit

Falle in Liebe mit Gestern und Morgen

Verliere mich in ihrem Bogen

Meine Hand legt sich in Deine

Annegret Zander

 

2018-09-03 8404

Impulse
September 2018

Gott hat alles schön gemacht zu seiner Zeit, auch hat er die Ewigkeit in ihr Herz gelegt; nur dass der Mensch nicht ergründen kann das Werk, das Gott tut, weder Anfang noch Ende.  (Prediger 3,11)

Nur für einen Moment alles

Nur für einen Moment

Geborenwerden und Sterben gleich

Für einen Moment alles verstehen

Alles lieben

Alles in seiner Ordnung wissen

Die Hand öffnet ihr Mandala

Ich folge jeder Linie

Falle in Liebe mit ihrer Weichheit

Verliere mich in der pergamentenen Wärme

Meine Hand streichelt leise ihre Zerbrechlichkeit

Nur für einen Moment

Pflanzen und Ausreißen gleich

Für einen Moment alles verstehen

Alles lieben

Alles in seiner Ordnung wissen

Die Dahlie öffnet ihr Mandala

Ich folge ihrem Muster

Falle in Liebe mit jeder Blüte

Verliere mich in ihrem Rot

Meine Hand hält zärtlich ihre Kraft

Nur für einen Moment

Trauern und Tanzen gleich

Für einen Moment alles verstehen

Alles lieben

Alles in seiner Ordnung wissen

Mein Weg öffnet sein Mandala

Ich folge den Kreisen und Linien

Falle in Liebe mit den Lücken

Verliere mich in den Fährten

Meine Hand berührt die gemeinsamen Spuren

Nur für einen Moment

Streit und Friede gleich

Für einen Moment alles verstehen

Alles lieben

Alles in seiner Ordnung wissen

Gottes Zeit öffnet ihr Mandala

Ich folge den Tönen der Ewigkeit

Falle in Liebe mit Gestern und Morgen

Verliere mich in ihrem Bogen

Meine Hand legt sich in Deine

Annegret Zander

 

Frauen: Evangelische Frauen in Deutschland

Das Referat Erwachsenenbildung der EKKW, zu dem die Frauenarbeit gehört, ist Mitglied der EFiD. Die Evangelischen Frauen in Deutschland e.V. (EFiD) sind ein bundesweiter Dachverband, dem eine Vielzahl von evangelischen Frauenverbänden mit rund drei Millionen Mitgliedern angehören.
Die EFiD fördert und unterstützt die Arbeit von und mit Frauen in kirchlichen Bezügen. Sie ermutigt Frauen, in der heutigen Welt als Christinnen zu leben. Parteilich, mit frauenspezifisch-theologischer Kompetenz und Sicht setzt die EFiD theologische, spirituelle und ökumenische, sozialdiakonische und politische Impulse.

 

Frauenthemen sind Querschnittsthemen, die versuchen alle Lebensbereiche aus der Perspektive von Frauen zu betrachten. Daher hat das Referat Erwachsenenbildung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck Kooperationspartnerinnen. Diese sind unter anderem:

 

 

 

2014-11-19 8269

Kooperationspartnerinnen
Evangelische Frauen in Deutschland

Das Referat Erwachsenenbildung der EKKW, zu dem die Frauenarbeit gehört, ist Mitglied der EFiD. Die Evangelischen Frauen in Deutschland e.V. (EFiD) sind ein bundesweiter Dachverband, dem eine Vielzahl von evangelischen Frauenverbänden mit rund drei Millionen Mitgliedern angehören.
Die EFiD fördert und unterstützt die Arbeit von und mit Frauen in kirchlichen Bezügen. Sie ermutigt Frauen, in der heutigen Welt als Christinnen zu leben. Parteilich, mit frauenspezifisch-theologischer Kompetenz und Sicht setzt die EFiD theologische, spirituelle und ökumenische, sozialdiakonische und politische Impulse.

 

Frauenthemen sind Querschnittsthemen, die versuchen alle Lebensbereiche aus der Perspektive von Frauen zu betrachten. Daher hat das Referat Erwachsenenbildung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck Kooperationspartnerinnen. Diese sind unter anderem: