a5938

Lektorenarbeit

"Das Lektorenamt ist für mich eine Liebeserklärung an den Gottesdienst. Es gibt für mich nichts Schöneres als den Gottesdienst! Er ist der Schatz im Acker, den es zu entdecken gilt." (Lektorin Christine Theobald, Großauheim)

Als ehrenamtlich Tätige, nicht ordinierte Gemeindeglieder haben Lektorinnen und Lektoren Anteil am Verkündigungsauftrag unserer Kirche. Sie leisten mit ihrem Dienst einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Gemeinden. Lektorinnen und Lektoren halten das Bewusstsein wach, dass Gottesdienst nicht nur Sache der Pfarrerin bzw. des Pfarrers ist, sondern unter dem Aspekt des Priestertums aller Getauften aller Gemeindeglieder.

Gottesdienst und Andacht durch verschiedene Menschen ist Bezeugung des Evangeliums in der Vielfalt der Glieder am Leib Christi.

Durch den Ausbildungskurs und die Fortbildungsangebote werden Lektorinnen und Lektoren befähigt, Gottesdienste zu leiten und auch in anderen gemeindlichen Aufgabenfeldern qualifiziert mitzuarbeiten. Der Lektorendienst umfasst nicht nur die sonntägliche Gottesdienstgestaltung nach Agende I, sondern auch Besinnungen und Andachten, die in jeder kurhessischen Gemeinde ihren festen Platz haben.

Kontakt:
Uwe Degenhardt, Telefon (0561) 9378 401
E-Mail: lektoren.lka@ekkw.de oder uwe.degenhardt@ekkw.de

Susanne Stoklasa, Telefon (05664) 9393963
E-Mail: susanne.stoklasa@ekkw.de

 

 

2010-07-29