a8933

Anmeldebedingungen für Maßnahmen

Eine Anmeldung gilt als verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Teilnahmekosten. Abmeldungen werden schriftlich erbeten (auch per Fax und E-Mail möglich). Geht die Abmeldung nach Anmeldeschluss ein, sind 70% des Teilnahmebeitrages zu entrichten, es sei denn, es wird ein Ersatzteilnehmender benannt oder der Platz kann aus der Warteliste heraus besetzt werden. Erfolgt die Abmeldung zum Maßnahmenbeginn bzw. erscheint der Teilnehmende nicht, ist der volle Beitrag zu zahlen. Bei zu geringer Teilnehmendenzahl, Ausfall des Referenten/der Referentin oder anderen unvorhersehbaren Gründen kann die Maßnahme nicht durchgeführt werden. In diesem Falle werden geleistete Zahlungen ohne Abzug zurückerstattet.
2011-05-19
a22319

Zertifizierte Weiterbildung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Theologisieren und Philosophieren mit Kindern und Jugendlichen

.
Das griechische „Philosophieren“, also die „Liebe zum Wissen“, übersetzt eine 9-jährige Philosophin so: Wir reden über die wirklich wichtigen Dinge des Lebens.
Philosophieren und Theologisieren heißt 
  • eigenständig über die Fragen des Lebens nachdenken,
  • sich gemeinsam auf die Suche nach Antworten machen,
  • im Austausch neue Ideen und Erkenntnisse gewinnen,
  • immer wieder den Weg gehen nach innen und nach außen,
  • wissen wollen und Orientierung finden.

Kinder und Jugendliche entwickeln in philosophischen und theologischen Gesprächen ihre eigenen Gedanken zu existenziellen Fragen des Lebens. Jede und jeder kann sich in einem geschützten Rahmen anderen mitteilen oder zuhören und eigene Antworten finden zu den großen Fragen des Lebens.
Die Fortbildung gliedert sich in vier aufeinander aufbauende Module.

Das 1. Modul vom 28.02. - 02.03.2018 ist auch gleichzeitig der Entscheidungsworkshop. Es gibt Gelegenheit, das philosophische Gespräch kennenzulernen und selbst in philosophische und theologische Fragen einzusteigen. Im Mittelpunkt stehen Fragen nach dem Ich, der Identität, dem Menschsein.

Termin: Februar 2018 – Januar 2019
Ort:       Bad Hersfeld / Kassel / Josefstal

Den ausführlichen Flyer finden Sie im Kasten rechts >>


Kontakt:
Studienzentrum Josefstal
Tel.: 08026 97560
Mail: studienzentrum@josefstal.de

 

2017-08-08

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Flyer: Theologisieren und Philosophieren

a21724

Jugendarbeit konkret - JAK Basisseminar für Berufseinsteiger*innen

Eine Langzeitfortbildung im neuen Format für Berufseinsteiger in den ersten Berufsjahren im Handlungsfeld Kinder- und Jugendarbeit.
Kinder und Jugendliche sind Lebensentdecker/innen. Sie brauchen Räume, in denen sie ihre eigenen Lebensentwürfe und Glaubensformen ausprobieren können. „JAK“ unterstützt, diese Räume zu entdecken, sie vorzuhalten und dabei die eigene Professionalität zu entwickeln. Die Langzeitfortbildung umfasst 2 Basismodule á 4 Tage, die aufeinander aufbauen und sich insgesamt über einen Zeitraum von einem halben Jahr verteilen. Sie ist als Aufbau- und Ergänzungsausbildung unserer Landeskirche anerkannt. Darüber hinaus bietet das Referat anerkannte Kurse für JAK an, die einzeln beworben werden.

Teilnahmekosten: pro JAK Basismodul 180,00 € incl. Unterkunft im Einzelzimmer und Verpflegung

Leitung: Team des Referats Kinder- und Jugendarbeit, Landeskirchenamt Kassel

Termine 2017:

24. - 27. April 2017                    JAK Basis 1 Altes Forsthaus Germerode
12. - 14. Juni & 28. Juni 2017     JAK Basis 2 Frauenberg, Bad Hersfeld
 

Vorschau Termine 2018:
05. - 08. März 2018                    JAK Basis 1 N.N.
14. - 17. Mai 2018                      JAK Basis 2 N.N.

Kosten: 180,00 € (pro Modul)

Veranstalter und Kontakt: Referat Kinder- und Jugendarbeit, 0561/9378-349, jugend@ekkw.de

 

 

2017-01-16
a8617

JuLeiCa 2017

www.juleica.de
Grundausbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen in der Kinder- und Jugendarbeit 2017

Qualifikation zur/zum Jugendleiter/in

Unseren aktuellen Flyer finden Sie als Download im Kasten rechts >>


 

  • Termin: 08.- 10. September und 10.- 14.Oktober 2017
  • Zielgruppe: Ehrenamtliche ab mindestens 15 Jahre
  • Leitung: Klaus Spengler, Referat Kinder- und Jugendarbeit
  • Teilnahmekosten: insgesamt 140,00 €
  • Ort: Ev. Jugendbildungsstätte Frauenberg, Bad Hersfeld
  • Anmeldung unter jugend@ekkw.de
2017-06-08

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Flyer "JULEICA"

a8332

Theologie und Spiritualität - Fortbildungen vor Ort

Himmelsfels
Kontinuierliche Fortbildung ist ein wichtiges Merkmal guter Kinder- und Jugendarbeit. Das gilt ganz selbstverständlich auch für theologische, ethische und kirchliche Fragestellungen. Wir bieten vor Ort thematische Bausteine an, die mit ihren unterschiedlichen Inhalten und Methoden die Arbeit in Regionalkonferenzen, Mitarbeiterkreisen etc. in einem überschaubaren zeitlichen Rahmen unterstützen und gemeinsame Erfahrungen ermöglichen wollen.

 

 

Für diese und weitere Themen kommen wir gerne vor Ort:

  • Jugendgottesdienst Ansätze, Ideen, Methoden, Erste Schritte 1,5 - 3 Std.
  • Pilgern - dem Glauben Beine machen. Mit dem Team neue Wege gehen 1,5 - 6 Std.
  • Andachten kreativ Workshop zur Gestaltung von spirituellen Impulsen ca. 3 Std.
  • Bibliolog & Co. Alternative Zugänge zu biblischen Texten ca. 2 Std.
  • Spiritualität entdecken Auf dem Weg zu den eigenen Quellen 1,5 - 3 Std.
  • Schöpfung & Evolution, Darwin und die Bibel - das Abenteuer des Lebens ca. 3 Std.

Kontakt: Oliver Teufel

2015-01-14

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Flyer