Herzlich willkommen auf unserer Webseite - Kontaktdaten finden Sie ganz unten!
Männerarbeit der Evang. Kirche von Kurhessen-Waldeck

Fastenimpulse für Männer 2014 unter http://fastenimpulse.kath-maennerarbeit.de/ .

Gründonnerstag, 17. 22/23 Uhr bis Karfreitag, 18. April 2014, ca. 7 Uhr
Nachtpilgerwege

Layout: Fritze
Die ganze Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag gemeinsam mit anderen Männern unterwegs sein, jeder durch seine Nacht und in seinen Tag. Leidenschaft für das Leben prägte Jesu Leben bis zuletzt, gerade auch seine letzten Stunden. Diese biblische Nachtgeschichte wird uns begleiten mit Themen, die uns Männer beschäftigen: Freundschaft und Verrat, Aggression und Hingabe, Macht und Ohnmacht, Schweiß und Blut..., im Hören, Meditieren, Austausch zu zweit oder zu dritt und im Schweigen.

1. Männer auf dem Weg durch die Nacht – in den Tag: 22 Uhr Kath. Kirchengemeinde, Kirchgasse 3, 36103  Flieden-Rückers, Ziel: KAF Schlüchtern, Anmeldung: Kath. Regionalstelle für Erwachsenenbildung, Franziskanergasse 2, 63628 Bad Soden-Salmünster, T.: 06056/9193111, Mail: buero@bildungshaus-salmuenster.de
2. Den Alltag kreuzen: 23 Uhr Marktkirche 37269 Eschwege, Ziel: Wallfahrtsort Hülfensberg, Anmeldung: Dr. Manfred Gerland, T.: 05654/923888, m.gerland@ekkw.de


 

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Flyer "durch die Nacht - in den Tag"

33. Anlassen - Motorradfahrer-Gottesdienst
Träume er-fahren - Sonntag, 27. April 2014, 12 Uhr Bergkirche Niedergründau

Foto: www.vcm-ffm.de
(epd) Tausende Motorradfahrer aus ganz Deutschland werden am Sonntag, 27. April, zum "Anlassen" der Motoren in Niedergründau bei Gelnhausen erwartet. Der Tag beginnt um 12 Uhr mit einem Gottesdienst in der Bergkirche. Anschließend geht es mit einem Motorradkorso zum Festplatz nach Gelnhausen. Dort gibt es ab 14 Uhr Livemusik mit der "Status-Quo"-Coverband "Pure Quo" aus Dinslaken sowie Vorführungen und Informationen rund um das zwei- und dreirädrige Hobby.

 

Tagung am 16. Mai 2014 im Haus der Kirche in Kassel
Großväter - Zwischen Lebenslust, Erfahrung und Verantwortung

Foto: Männerarbeit EKD
Die „neuen Väter“ sind in aller Munde, sie wandern durch Feuilletons und gesellschaftspolitische Diskussionen. Aber gibt es vielleicht auch die „neuen Großväter“? Auch das Großvater Sein ist von vielfältigen historischen Veränderungen betroffen.Infolge des demografischen Wandels gibt es weniger Kinder und dank der höheren Lebenserwartung im Verhältnis mehr Großväter (bzw. Männer im Großvater-Alter).

Linktipp:

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

Online-Anmeldung

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Flyer mit allen Infos

Ein altes Ritual für Männer unserer Zeit, 13. bis 15. Juni 2014
Männer Schwitzhütte – zur Stärkung von Körper und Seele

Foto: Humbert
Ein Schwitzhüttenwochenende ist eine intensive körperlich-spirituelle Erfahrung im Kreis von Männern. Eingebunden in unseren abendländischen christlichen Kontext führt dieses alte Ritual zu einer Bestärkung unserer männlichen Identität. Dabei berühren uns die Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft und wir erfahren daraus Kraft und Orientierung für unser Mannsein.

 

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Flyer mit allen Infos

Ritual am Übergang vom Jungen zum Mann, für Jungen ab 13 Jahren mit ihren Vätern, Großvätern oder Paten, 26. bis 28. September 2014
Die Nacht des Feuers

Foto: Nneirda - Fotolia.com
Wenn Jungen vom Jugendlichen zum Mann heranwachsen und beginnen, ihre eigenen Wege ins´Leben zu gehen, ist dies ein guter Grund, sie symbolisch zu entlassen, ihren Wandel mit kraftvollen Ritualen zu unterstützen und die jungen Männer willkommen zu heißen.
Die „Nacht des Feuers“ ist ein Erfahrungsraum, in dem sich für die Jungen und die Älteren gemeinsam Erlebtes verdichtet und neue Gestalt annehmen kann. Sie wird als Ritualkreislauf gestaltet, in dem das Märchen vom Eisenhans den roten Faden bildet. Die Jungen und ihre Begleiter werden sich auf eine nicht alltägliche Weise begegnen und miteinander ins Gespräch kommen, nicht um Asche zu hüten, sondern um das Feuer weiterzugeben.

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Flyer mit allen Infos

Seminar für Männer (Bildungsurlaub) vom 4.bis 11.10.2014 im Matschertal/Südtirol
Das richtige Maß, die eigene Mitte finden – Männerrollen im gesellschaftlichen Wandel

Waalweg im Matschertal, Foto: Anacker
Natur und Entspannung in den Bergen - Männerleben in Balance in Alltag und Beruf
Bringen Sie sich mit sich selbst, anderen und der Natur in Einklang… Sie gehen mit uns ihren Weg durch ausgesuchte Übungen aus den Bereichen Meditation, Qi Gong und Selbstverteidigung kombiniert mit der Kraft der Natur in einer unberührten Bergregion in Südtirol. Zudem setzen wir uns mit den veränderten gesellschaftlichen Rollenbildern und den damit gestiegenen Anforderungen an Männerhandeln auseinander. Eingebettet in einen harmonischen Tagesablauf fordern wir Sie mit Übungen in spielerischer Form heraus, um Ihre eigene Mitte zu finden, neue Kraft und Energie für die Arbeits- und Lebenswelt zu tanken. Einen Teil dieses Weges werden wir gemeinsam in und mit der Natur verbringen, um uns mit ihr zu verbinden, ihre Energie wahrzunehmen und mit ihr in einen wechselseitigen Austausch zu gelangen. In einem anderen Teil beschäftigen wir uns mit den Erwartungen an uns Männer und Väter heute und wie jeder Mann das richtige Maß für sein Leben findet und umsetzt. Der Bildungsurlaub wird in Kooperation mit der Bildungsakademie des Landessportbundes durchgeführt.

Männerarbeit der Evang. Kirche von Kurhessen-Waldeck

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Stefan Sigel-Schönig, Fachreferent für Männerarbeit
Tel.: (0561) 9378-477
Fax: (0561) 9378-417
E-Mail: stefan.sigel@ekkw.de

PD Dr. Freimut Schirrmacher, Pfarrer, Theologischer Beauftragter für Männerarbeit
Tel.: (0561) 42273
E-Mail: freimut.schirrmacher@ekkw.de

Ingrid Knoche, Sekretariat                                                                                                                                                                                                                   Tel.: (0561) 9378-283
E-Mail erwachsenenbildung@ekkw.de

Eine Übersicht über unsere Veranstaltungen sowie weitere Infos dazu finden Sie unter Termine links in der (Navigations-) Leiste!

Sie finden uns auf Facebook: www.facebook.com/ekkw.maenner .

Landeskirchenamt:

Dieser Service wird verantwortet vom Dezernat Bildung im Landeskirchenamt in Kassel:

weiter...

Erwachsenenbildung

Männerarbeit ist ein Arbeitsbereich des Referats Erwachsenenbildung

Webseite Erwachsenenbildung