Herzlich willkommen auf unserer Webseite - Kontaktdaten finden Sie ganz unten!
Männerarbeit der Evang. Kirche von Kurhessen-Waldeck

Für Männer: Seminare, Wochenenden, Bildungsurlaub, Vater-Kind-Angebote, Männergruppen, Natur und Spiritualität, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und vieles mehr ...

Aktueller Hinweis: Fastenimpulse für Männer: Mir selbst Freund sein ... Ein spiritueller Begleiter für Männer per E-Mail in der Fastenzeit 2016. 11 Texte und Impulse per E-Mail: Bestellung rechts im Linktipp

Newsletter Männerarbeit

Der Newsletter Männerarbeit erscheint mehrmals im Jahr mit Veranstaltungsangeboten sowie Interessantem und Wichtigem aus der Männerarbeit.

Hier können Sie ihn bestellen!

Linktipp:

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

Hier können Sie die Fastenimpulse bestellen!

Wir kommen zu IHNEN!
Spannende Vater-Kind-Aktionen mit feuerroten Papa-Mobil

Foto: Simmank
Was gibt es Schöneres für Kinder, wenn beide Elternteile, Mütter wie Väter, Zeit für sie haben? Das wollen die meisten Väter auch gerne, aber oft klappt es nur bedingt. Deshalb kommt unser feuerrotes PAPAmobil, ein ehemaliges Feuerwehrauto vollgeladen mit allem, was Väter und Kinder für spannende und coole Aktionen brauchen, in Kindertagesstätten, Familienzentren, Vereine und Firmen. Unsere ehren- und nebenamtlichen Mitarbeiter gestalten gemeinsam mit den Männern interessante Vater-Kind-Events.

Sie können uns buchen für Ihre Kindertagesstätte bzw. Familienzentrum, Ihren Verein oder ab 2016 Ihre Firma in Hessen unter 0561/9378-477 oder stefan.sigel@ekkw.de. Alle Infos dazu im Flyer nebenan zum Download.

Noch ist der Einstieg bei der Ausbildung für Vater-Kind-Angebote möglich! Nähere Infos im Flyer zum Download.

 

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Flyer zur Ausbildung mit allen Infos

Alle Infos zum PAPAmobil

22. Februar 2016 in Hanau: Die Rolle des Mannes - kulturelle und religiöse Einflüsse
Die Genderfrage im interkulturellen Kontext - Eine Fortbildung in 4 Modulen; Start: 1. Februar 2016

1. Modul: Die Rolle der Frau - kulturelle und religiöse Einflüsse: 1. Februar 2016, mit Dr. Christine Wessels, Referentin für kulturelle und politische Bildung der EKHN

2. Modul: Die Rolle des Mannes - kulturelle und religiöse Einflüsse: 22. Februar 2016, mit Michael Tunc, Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung, papa-motion - neue Väter in Bewegung, Köln; Stefan Sigel-Schönig, Männerarbeit der EKKW.

3. Modul: Schwierige Situationen und Begegnungen meistern: Gendergerechtes Verhalten im interkulturellen Kontext: 7. März 2016 mit Dr. phil. Lukas Wahab, Mediator und Ausbilder für Mediation, Institut IMIKON, Frankfurt 

4. Modul: Gender im Alltag - eine Exkursion: 14. März 2016 mit Selim Karanlik, Stadtteilzentrum Südost, Hanau

Alle Veranstaltungen finden in Hanau montags von 14:00 bis 18:30 Uhr statt.

 

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Flyer mit allen Infos

26. bis 28. Februar 2016 im Tagungshotel Mühlrain in Niederbeisheim
Die anderen sind anders, ich aber auch!

Dr. med Günter Meng
Enneagramm und Achtsamkeits-basierte Stress-Reduktion                   Das Enneagramm hat mich neugierig gemacht, als eine liebe Freundin mir auf den Kopf zusagte: “Du bist bei der Fünf zu Hause!” Nach kurzem Protest ob dieser Etikettierung las ich (natürlich!) das Buch, das sie mir empfohlen hatte (Rohr/Ebert), und fand mich dort wunderlicherweise wieder.
 Nun, manche Jahre später, weiß ich, wie wertvoll das Modell Enneagramm für eigentlich alle Lebensbereiche ist, bei denen es darum geht, mich in andere einzufühlen und selbst mein Bestes dazu zu geben. Oder wenn es einfach darum geht, eine Chance zum Wachstum nicht zu verpassen.
 Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit sind achtsamkeitsbasierte Verfahren wie MBSR. Und zu denen passt das Enneagramm sehr gut. Denn es hilft, den achtsamen Blick schärfen …

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Flyer mit allen Infos

Werkstatt-Tag 19 März 2016 in Kassel
Vorbereitung auf den Ruhestand

Wünsche, Werte, Weichen stellen für den Ruhestand

Lange haben Sie davon geträumt und dann steht sie vor der Tür oder ist schon da: die Zeit ohne Berufsarbeit.

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Flyer mit allen Infos

24. bis 25. März 2016 in Flieden, Freigericht und Eschwege
Ökumensche Nachtpilgerwege am Gründonnerstag

Die ganze Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag gemeinsam mit anderen Männern unterwegs. Jeder durch seine Nacht und in seinen Tag. Jesus lebte leidenschaftlich. Gerade in seinen letzten Stunden. Die Nachtgeschichte dieser letzten Stunden begleitet uns mit Themen, die uns Männer beschäftigen: Freundschaft und Verrat, Aggression und Hingabe, Macht und Ohnmacht - im Hören und Meditieren, im Austausch und im Schweigen.
Der Pilgerweg findet parallel an drei Orten statt:
1. Flieden, Kirche St. Goar nach Wallroth, Start: 21.30 Uhr
2. Rund um Freigericht, 21.30 Uhr
3. Eschwege, Marktkirche zum Wallfahrtsort Hülfensberg, 23.00 Uhr
Anmeldung: 1. Kath. Regionalstelle für Erwachsenenbildung, 06056 9193111, buero@bildungshaus-salmuenster.de
2. Klaus Schmitt, 06055 6701, klaus6701schmitt@aol.com
3. Dr. Manfred Gerland, 05654 923888, m.gerland@ekkw.de

 

3. bis 5. Juni 2016 am Edersee
Meditatives Bogenschießen

Foto: Kühn
Entdecken Sie eine faszinierende Form, die eigene Mitte (wieder) zu finden. Wer diesen Bogenweg beschreitet, entwickelt besondere körperliche Fähigkeiten - zum einen Erfahrungen dynamischer Kraft und Körperspannung, andererseits wirken Konzentration und Ruhe beim Loslassen überaus entspannend z.B. bei Stress im Alltag. Meditatives Bogenschießen (re-)aktiviert innere Kraftquellen und stärkt die physische und psychische Gesundheit – auch anschließend im Gespräch mit anderen Männern.

 

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Flyer mit allen Infos

4.-5. Juni 2016 in Elkhausen/ Katzwinkel (Siegerland)
Kreative Männer-Schwitzhütte

Foto: Humbert
Ein Schwitzhüttenwochenende ermöglicht eine ganzheitliche, intensive und spirituelle Erfahrung im Kreis von Männern. Eingebunden in unseren christlichen Kontext stärkt uns dieses alte Ritual als Mann in Körper und Seele. Uns berühren die Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft und wir erfahren daraus Kraft, Orientierung und neue Impulse für den Alltag.

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Flyer mit allen Infos

24. bis 25. Juni 2016 in Willershausen bei Herleshausen
AusZeit in der Natur

Foto: Dr. Gerland
Glaub mir, denn ich habe es erfahren, du wirst mehr in den Wäldern finden, als in den Büchern; Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst. (Bernhard von Clairvaux) 
Wir verbringen eine Nacht im Wald – zusammen am Lagerfeuer, das die ganze Nacht brennt, und auch jeder allein an einem selbstgewählten Platz.

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Flyer mit allen Infos

6. bis 11. September 2016 in Bad Alexandersbad
Bikertage für Männer

Foto:Heinrich
Gemeinsam auf dem Motorrad unterwegs sein. Sich den Fahrtwind um die Nase wehen lassen. Bei Touren mit ca. 250 km durch Berge, Täler und Wälder die schöne Landschaft und Natur genießen.

Zeit haben für gemütliche Pausen, Sehenswürdigkeiten, Andachten unterwegs im Freien oder in einer Kirche und für fröhliche Abendrunden im Quartier. Fachsimpeln über Motorräder, Gott und die Welt. Das sind die Bikertage für Männer in Bad Alexandersbad!

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Flyer mit allen Infos

Seminar und Bildungsurlaub für Männer 8.-15.10.2016 in Südtirol
Das richtige Maß, die eigene Mitte finden

Foto: Matsch
Männerrollen im gesellschaftlichen Wandel 

Endlich Ruhe! Gehen Sie mit anderen Männern Ihren Weg in den Bergen Südtirols. Genießen Sie die Schönheit der Bergwelt. Tanken Sie Kraft in der Natur. Entspannen Sie sich aktiv. Denn neue Rollenbilder und Anforderungen in Familie und Beruf erfordern von uns Männern Kraft und Energie.
Unser Programm:
- Wanderungen in den Bergen
- spezielle Übungen drinnen und draußen aus Kungfu, Meditation und Taiji
- Entwicklung einer persönlichen Balance zwischen Beruf, Familie und Eigenwelt

Männerarbeit der Evang. Kirche von Kurhessen-Waldeck

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Stefan Sigel-Schönig, Fachreferent für Männerarbeit
Tel.: (0561) 9378-477
Fax: (0561) 9378-417
E-Mail: stefan.sigel@ekkw.de

Sekretariat                                                                                                                                                                                                  Tel.: (0561) 9378-283
E-Mail erwachsenenbildung@ekkw.de

Eine Übersicht über unsere Veranstaltungen sowie weitere Infos dazu finden Sie unter Termine links in der (Navigations-) Leiste!

Sie finden uns auf Facebook: www.facebook.com/ekkw.maenner .

Landeskirchenamt:

Dieser Service wird verantwortet vom Dezernat Bildung im Landeskirchenamt in Kassel:

weiter...

Erwachsenenbildung

Männerarbeit ist ein Arbeitsbereich des Referats Erwachsenenbildung

Webseite Erwachsenenbildung