a12888

Herzlich willkommen auf unserer Webseite - Kontaktdaten finden Sie ganz unten!
Männerarbeit der Evang. Kirche von Kurhessen-Waldeck

Sonderpreis des Hess. Familienpreis 2016 geht an das PAPAmobil (s. unten)

Für Männer: Seminare, Wochenenden, Bildungsurlaub, Vater-Kind-Angebote, Männergruppen, Natur und Spiritualität, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und vieles mehr ...

2017-01-12

Newsletter Männerarbeit

Der Newsletter Männerarbeit erscheint mehrmals im Jahr mit Veranstaltungsangeboten sowie Interessantem und Wichtigem aus der Männerarbeit.

Hier können Sie ihn bestellen!

a18289

Inklusive Vater-Kind-Arbeit mit dem feuerroten PAPAmobil ist erfolgreich!
PAPAmobil gewinnt Sonderpreis des Hess. Familienpreises

v.l.: Bärbel Schäfer, Prof. Jürgen Weber (Vorstandsvorsitzender Sparda-Bank Hessen), Dr. Klaus-Peter Lorenz, Rolf Schließmann, Frank Liese, Sozialminister Grüttner, Herbert Anacker, Stefan Sigel-Schönig bei der Preisverleihung (Foto: Sparda-Bank)
Die Auszeichnung und somit 1.000 Euro gehen an die Evang. Kirche von Kurhessen-Waldeck, die Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen und die Volkshochschule Region Kassel und ihr Projekt «Inklusive Vater-Kind-Arbeit mit dem feuerroten PAPAmobil». Durch ge-zielte Vater-Kind-Angebote aus den Bereichen Werken, Erlebnis- und Natur-pädagogik wird die Erziehungskompetenz von Vätern gestärkt, die aktive Teilhabe am Familienleben gefördert und somit die klassische Rollenverteilung in den Familien zumindest zweitweise aufgehoben.

Sie können uns buchen für Ihre Kindertagesstätte bzw. Familienzentrum, Ihren Verein oder Ihre Firma in Hessen unter 0561/9378-477 oder stefan.sigel@ekkw.de. Alle Infos dazu im Flyer nebenan zum Download. Im Januar 2017 startet die 3. Ausbildung für Vater-Kind-Angebote

2016-12-21

Linktipp:

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

Webseite Hess. Familienpreis

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Der Preis!

Das PAPAmobil!

a21339

20. - 22. Januar 2017 im Kloster Germerode
Männer kämpfen

um Erfolg, um ihre Karriere, um ihr Ansehen… Welche Kämpfe sind absurd, welche müssen aufgenommen werden? Wofür lohnt es sich zu kämpfen, und woher bekommt Mann die Kraft? „Wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen…“ (Eph. 6,12) sagt Paulus und weist damit auf ganz andere Kampfplätze des Lebens hin, auf denen Mann sich bewähren muss. Übungen aus dem Tai Chi, spirituelle Übungen und Rituale, biblische Geschichten u.a. werden uns auf die Spur bringen.

Leitung: Andreas Heimann, Wolfgang Krahn, Manfred Gerland

Kosten: 150,- €, Anmeldung: manfred.gerland@ekkw.de

2016-12-21
a18172

In 3 Modulen: 16.2., 7.3. und 9.5.2017
Ausbildung zum Selbstbehauptungs-Trainer

Foto: Nolte

Gewaltfreie Selbstbehauptung und Konfliktlösung ist eine Qualifizierung für mänmliche Mitarbeiter in den päda-gogischen Einrichtungen (Jugendarbeit, Jungenarbeit, Schule, Beratungsstelle). Der Persönlichkeitsaspekt der einzelnen Teilnehmer hat in dieser Qualifizierung eine große Bedeutung. Eigene Bilder von Männlichkeit werden bearbeitet, Grund-lagen der geschlechtsbezogenen Pädagogik sowie die Entwicklung von Potenzialen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vorgestellt.

2016-12-21

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Flyer mit allen Infos

a21453

Filmseminar für Jugendliche und Väter am 25.-26.2.2017 und Fotoseminar für junge Männer ab 13 Jahren am 24.-25.3.2017
Puppentrick und Animationsfilm sowie Fotografie für junge Männer

1. Puppentrick und Animationsfilm - Von der Idee bis zum fertigen Film

Wochenendseminar ür Jugendliche und Väter: Mit großen filmerischen Schritten geht es in die kleine Lebenswelt der Legomännchen: Lego-Figuren werden fotografiert und daraus entsteht ein Lego-Animationsfilm. Jedes Zweier-Team erarbeitet einen kurzen Clip, der im Anschluss am Computer zusammengeschnitten wird. Alle Teilnehmer können ihren fertigen Trickfilm mit nach Hause nehmen - und sich dort neue Folgen ihres Films ausdenken...

Kursnr.: S6275, Kursleiter Maurice Quentin, Lohfelden-Vollmarshausen, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, Sa. 25.2. / 10:00 - 16:00, So. 26.2. / 10:00 - 16:00, 2 Termine / 45 € pro Teilnehmer, Beratung durch den Kursleiter: 0163-3 650 851, Anmeldeschluss 14.2.

2. Fotografie für junge Männer ab 13 Jahren

Eine kleine Gruppe junger Männer zieht aus, die Welt ins Bild zu fassen. Von der Großstadtarchitektur bis zum Porträt und der gestalteten Fotoszenerie. Am Freitag werden im Kasseler Kulturbahnhof  Fotos der Bahnhofsarchitektur unter den Bedingungen künstlichen Lichtes gemacht. Am Samstag bleibt die kleine Gruppe im VHS-Haus und beschäftigt sich mit den Themen Porträt und gestalteten Fotoszenerien.Dabei werden auch einfache Formen der Bildbearbeitung einbezogen.  Der Tag wird abgeschlossen mit der gemeinsamen Auswertung der Bilder im VHS-Raum. Bei Interesse schließt sich gegebenenfalls auf Teilnehmerwunsch ein Seminar zur digitalen Bildbearbeitung an. Die Bilder könnten für die Erstellung eines Fotobuches Verwendung finden.

Kursnr.: S2712 Kursleiter: Diethart Rindermann, Kassel, Kulturbahnhof, Bahnhofsplatz 1, Fr. 24.3. / 17:30 - 20:00, Sa. 25.3. / 9:30 - 15:45, 2 Termine / 30,50 €, Anmeldeschluss 14.3.

2016-10-19

Linktipp:

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

Anmeldung und weitere Infos

a21970

Studientag Männerspiritualität am 9. März 2017 im Kloster Germerode
Alter werden ist nichts für Feiglinge

Foto: Fachstelle 2. Lebenshälfte
Das Älterwerden hat viele Facetten. Vieles verändert sich auf der körper-lichen, mentalen und spirituellen Ebene. So manches erleben Männer dabei als krisenhaft, anderes bietet neue Chancen. Eine große Heraus-forderung mit neuen Aufgaben und Möglichkeiten ist die 2. Lebenshälfte auf alle Fälle.

Am Vormittag beschäftigt sich Prof. Dr. Werner Vogel, Hofgeismar, mit Spiritualität und Männergesundheit. Workshops am Nachmittag geben u.a. Impulse für Gemeindearbeit allgemein und Männergruppen speziell.

 

2016-12-21

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Flyer mit allen Infos

a21971

Nachtpilgerwege 13. - 14. April 2017
Durch die Nacht in den Tag

Die ganze Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag gemeinsam mit anderen Männern unterwegs. Jeder durch seine Nacht und in seinen Tag. Jesus lebte leidenschaftlich. Gerade in seinen letzten Stunden. Die Nachtgeschichte dieser letzten Stunden begleitet uns mit Themen, die uns Männer beschäftigen: Freundschaft und Verrat, Aggression und Hingabe, Macht und Ohnmacht - im Hören und Meditieren, im Austausch und im Schweigen. Der Pilgerweg findet parallel an drei Orten statt:

1. Oberkalbach nach Schlüchtern, Start: 21.30 Uhr, Anmeldung: Kath. Regionalstelle für Erwachsenenbildung, 06056 9193111, buero@bildungshaus-salmuenster.de

2. Rund um Freigericht, 21.30 Uhr, Infos. Anmeldung: Klaus Schmitt, 06055 6701, klaus6701schmitt@aol.com

3. Eschwege, Marktkirche zum Wallfahrtsort Hülfensberg, 23.00 Uhr, Infos, Anmeldung: Dr. Manfred Gerland, 05654 923888, m.gerland@ekkw.de

2016-12-21
a15565

Vater-Kind-Festival 25.-28. Mai 2017 bei Erfurt
Leben wie im Mittelalter! Luther - neu beleuchtet

Foto: Heckmann
Wer träumt nicht davon, ein Wochenende wie im Mittelalter zu leben, mittelalterliche Spoiele zu spielen, mittelalterliche Musik zu hören und sich mit der damaligen Zeit zu beschäftigen.

Auf unserem viertägigen Vater-Kind-Festival wollen wir eine kleine Zeitreise machen: 500 Jahre in die Vergangenheit. wir beschäftigen uns mit dem ausklingenden Mittelalter, mit der Zeit der Reformation und mit der Lebensgeschichte Martin Luthers.

 

 

2016-12-21

Linktipp:

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

Weitere Infos online

Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Flyer mit allen Infos

Anmeldung

a21972

Bildungsurlaub/Seminar 28. Mai - 3. Juni 2017 in Südtirol
Das richtige Maß, die eigene Mitte finden

Foto: Glieshof
Endlich Ruhe! Gehen Sie mit anderen Männern Ihren Weg in den Bergen Südtirols. Genießen Sie die Schönheit der Bergwelt. Tanken Sie Kraft in der Natur. Entspannen Sie sich aktiv. Denn neue Rollenbilder und Anforderungen in Familie und Beruf erfordern von uns Männern Kraft und Energie.

Unser Programm: Wanderungen in den Bergen, spezielle Übungen drinnen und draußen aus Kungfu, Meditation und Taiji,  Entwicklung einer persönlichen Balance zwischen Beruf, Familie und Eigenwelt.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen statt.

2016-12-21

Linktipp:

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

Infos und Anmeldung online


a21973

Stidienreise nach Georgien 16.-24. September 2017
Gastfreundschaft, beeindruckende Landschaften und große Kultur

Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Georgiens, führen Sie durch aufregend schöne Landschaften z.B. im Kaukasus und geben Ihnen einen interessanten Einblick in die Kultur Georgiens. Sie sehen vorchristliche Höhlenstädte und mittelalterliche Klöster und machen Bekanntschaft mit der sprichwörtlichen Gastfreundschaft. Wir besichtigen ein Weingut, genießen zwei Weinproben, erleben das quirlige Tiflis ebenso wie die Ruhe in der Natur bei einer Wanderung. Fordern Sie den Flyer mit dem genauen Reiseablauf an: Stefan Sigel-Schönig T.: 0561/9378-477, stefan.sigel@ekkw.de .
2016-12-21
a22021

17.-23.9.2017 am Gardasee
Bikertage für Männer

Foto: Heinrich
Gemeinsam auf dem Motorrad unterwegs sein rund um den Gardasee. Sich den Fahrtwind um die Nase wehen lassen. Bei Touren durch Berge, Täler und Wälder die schöne Landschaft und Natur genießen. Zeit haben für gemütliche Pausen, Sehenswürdigkeiten, Andachten unterwegs im Freien oder in einer Kirche und für fröhliche Abendrunden im Quartier.

Tipp: 16.-20.8.2017 „500 Jahre Reformation – Orte der Reformation mit dem Motorrad er-fahren“ für Frauen und Männer in Brotterode: Infos: Thorsten Heinrich 0176 57850883

2017-01-12
a10607

Männerarbeit der Evang. Kirche von Kurhessen-Waldeck

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Stefan Sigel-Schönig, Fachreferent für Männerarbeit
Tel.: (0561) 9378-477
Fax: (0561) 9378-417
E-Mail: stefan.sigel@ekkw.de

Camilla Utsch,  Sekretariat                                                                                                                                                                       Tel.: (0561) 9378-283
E-Mail erwachsenenbildung@ekkw.de

Eine Übersicht über unsere Veranstaltungen sowie weitere Infos dazu finden Sie unter Termine links in der (Navigations-) Leiste!

Sie finden uns auf Facebook: www.facebook.com/ekkw.maenner .

2016-03-23

Landeskirchenamt:

Dieser Service wird verantwortet vom Dezernat Bildung im Landeskirchenamt in Kassel:

weiter...

Erwachsenenbildung

Männerarbeit ist ein Arbeitsbereich des Referats Erwachsenenbildung

Webseite Erwachsenenbildung