Stellenbörse Kirche und Diakonie in Kurhessen-Waldeck

Stellenangebot Nr.: SA 3579/18

Stellenbezeichnung: Suchtberatung und -behandlung
Informationen zur Stelle
Träger der Stelle: Zweckverband für Diakonie in den Kirchenkreisen Hersfeld und Rotenburg
Arbeitsfeld Sozialpädagogik
Beschäftigungsumfang 39 Stunden
Vergütungsrahmen TV-L
zu besetzen zum 01.10.2018
Befristung der Stelle nein
Einsatzort 36251 Bad Hersfeld
Sonstiges:

Der Zweckverband für Diakonie Hersfeld/Rotenburg sucht für das Beratungs- und Behandlungszentrum für Abhängigkeitserkrankungen in Bad Hersfeld eine/n Sozialarbeiter/-in od. Sozialpädagogen/-in.
Anforderungen an den/die Bewerber/-in
Erwartungen :

- abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik
- Weiterbildung oder die Bereitschaft zur Weiterbildung zum Sozialtherapeuten Sucht
- Beratungs- und Methodenkompetenz
- Interesse an Teamarbeit bei selbständigem Arbeiten
- Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche
erforderliche Berufsabschlüsse:

Dipl. Sozialarbeiter/-in oder
Dipl. Sozialpädagoge/-in oder
adäquater Abschluss
Konfession: **

evangelisch
Bewerbung an
Anschrift: Zweckverband für Diakonie Hersfeld/Rotenburg
Herrn Jens Haupt
Kaplangasse 1
36251 Bad Hersfeld
Telefon: 06621/61091
e-Mail: diakonie.hefrof@ekkw.de
Auskunft:

Näheres bei Frau Kerstin Blüm, Leiterin des Zentrums; kerstin.bluem@ekkw.de
Internet: www.diakonie-hef-rof.de
Bewerbungsende: 01.08.2018
Social Media

Sie können dieses Stellenangebot auf Facebook teilen.


** Gemäß Mitarbeitergesetz sind in der evangelischen Kirche grundsätzlich evangelische Bewerber einzustellen. Wenn geeignete evangelische Bewerber nicht zu gewinnen sind, können ausnahmsweise auch Personen eingestellt werden, die einer anderen Mitgliedskirche der ACK angehören (gilt nicht für Aufgaben der Verkündigung, Seelsorge, Unterweisung oder Leitung).