Stellenbörse Kirche und Diakonie in Kurhessen-Waldeck

Stellenangebot Nr.: SA 3987/19

Stellenbezeichnung: Kircheninspektoranwärter/in (m/w/d)
Informationen zur Stelle
Träger der Stelle: Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck - Landeskirchenamt
Arbeitsfeld Ausbildung
Beschäftigungsumfang 100 Prozent
Vergütungsrahmen Anwärterbezüge BBesG
zu besetzen zum 01.09.2020
Befristung der Stelle nein
Einrichtung / Einsatzort Kassel
Beschreibung / Aufgaben:

Das Landeskirchenamt in Kassel bietet zum 1. September 2020 die Ausbildung bzw. das duale Studium als

Kircheninspektoranwärter/in (Bachelorstudiengang) -
Beamter / Beamtin im gehobenen Dienst der allgemeinen Verwaltung (m/w/d)

an.

Die Ausbildung für den gehobenen Verwaltungsdienst ist aufgeteilt in Fachstudien an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung und berufspraktische Studienzeiten in der Kirchenverwaltung. Nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung bzw. des dualen Studiums wird der Abschluss „Bachelor of Arts – Public Administration“ zuerkannt.

Das duale Studium bereitet Sie auf einen sicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz im kirchlichen Dienst vor. Ziel des Vorbereitungsdienstes ist es, Fach- und Führungskräfte mit umfangreichem Fach- und Methodenwissen für den vielfältigen Einsatz in den Aufgabenfeldern des gehobenen Dienstes auszubilden. Während durch das Studium vorwiegend juristische, ökonomische und sozialwissenschaftliche Inhalte vermittelt werden, werden Sie während der berufspraktischen Studienzeiten z. B. im Personal-, Finanz- und Bauwesen sowie in der allgemeinen Kirchenverwaltung (bspw. Organisations- oder Rechtsabteilung) eingesetzt.

Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums wird die anschließende Übernahme im Kirchenbeamtenverhältnis angestrebt. Es bestehen gute Möglichkeiten der Fortbildung (z. B. Master) und des Aufstiegs.

Sie erhalten während des Vorbereitungsdienstes im Kirchenbeamtenverhältnis auf Widerruf Anwärterbezüge nach dem Bundesbesoldungsgesetz (ab 01.03.2020 monatlich 1.323,38 €).

Des Weiteren haben Sie einen Anspruch auf Beihilfe nach dem jeweils gültigen hessischen Beihilferecht. Zusätzlich werden vermögenswirksame Leistungen in Höhe von monatlich 13,29 € gewährt.

Außerdem beteiligt sich das Landeskirchenamt mit einem Büchergeld an der Anschaffung von Fachliteratur und gewährt einen Zuschuss für die Teilnahme an einer Studienfahrt. Für die Dauer der Ausbildung bzw. des Studiums wird ein Tablet als mobiles Arbeitsmittel zur Verfügung gestellt.
Anforderungen an den/die Bewerber/-in
Erwartungen :

Voraussetzung für die Übernahme in die dreijährige Ausbildung und die damit verbundene Berufung in das Kirchenbeamtenverhältnis auf Widerruf ist eine zu einem Hochschulstudium berechtigende Schulausbildung (Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder ein gleichwertig anerkannter Abschluss) sowie die Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
erforderliche Berufsabschlüsse:

Allgemeine Hochschulreife oder
Fachhochschulreife oder
gleichwertiger Abschluss
Konfession:

evangelisch
Bewerbung an
Anschrift: Landeskirchenamt
Frau Bauschmann
ausschließlich Online-Bewerbung s. u.
Telefon: 0561/9378-239
Auskunft:

Für Fragen steht Ihnen Frau Bauschmann telefonisch unter 0561 9378 - 239 oder per E-Mail an personal.lka@ekkw.de gerne zur Verfügung. Informationen zur Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und dem Landeskirchenamt finden Sie im Internet unter www.ekkw.de, zu den Ausbildungsberufen einschließlich Videos und Erfahrungsberichten unter www.macht-sinn.info.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann lassen Sie uns Ihre Online-Bewerbung bis zum 22. September 2019 zukommen. Bitte fügen Sie dieser neben Ihrem Lebenslauf auch ein Anschreiben, in dem Sie Ihre Motivation für die Bewerbung schildern, sowie Kopien von Abschlusszeugnissen und der letzten beiden Schulzeugnisse (nicht Berufsschule!) bei.

Besuchen Sie uns auch bei der vocatium Kassel am 12. und 13. Juni 2019 im Kongress Palais Kassel oder bei der Ausbildungsbörse Schwalm-Eder am 24. August 2019 im Parkhotel in Borken!
Internet: lka-ekkw.jobbase.io/job/a0u6cswb
Bewerbungsende: 22.09.2019
PDF

Dieses Angebot ist auch als PDF-Dokument verfügbar. Sie können es sich hier herunterladen.

Social Media

Sie können dieses Stellenangebot auf Facebook teilen.