Stellenbörse Kirche und Diakonie in Kurhessen-Waldeck

Stellenangebot Nr.: SA 4019/19

Stellenbezeichnung: Dipl.-Sozialarbeiter/in, Dipl. Sozialpädagoge/in
Informationen zur Stelle
Träger der Stelle: Der Zweckverband für Diakonie in den Kirchenkreisen Hersfeld und Rotenburg sucht für das Beratungs- und Behandlungszentrum für Abhängigkeitserkrankungen in Bad Hersfeld zum 01.09.2019 eine/n
Arbeitsfeld Beratungsdienste
Beschäftigungsumfang 39 Stunden
Vergütungsrahmen TV-L
zu besetzen zum nächst möglichen Zeit
Befristung der Stelle nein
Einrichtung / Einsatzort Zweckverband für Diakonie, Bad Hersfeld
Beschreibung / Aufgaben:

Zu den Aufgaben gehören
• Beratung suchtkranker und suchtgefährdeter Menschen und deren Angehörigen
• Motivationsarbeit
• Vermittlung in und Vorbereitung von Rehabilitationsmaßnahmen
• Ambulante Rehabilitation im Einzel- und Gruppensetting
• ambulante Nachsorge nach stationärer Rehabilitation in der Gruppe
• Erstellen von Sozialberichten, individuelle Verlaufsdokumentation, Verfassen von Abschlussberichten
• Mitarbeit in Gremien
Anforderungen an den/die Bewerber/-in
Bewerbung an
Erwartungen :

Wir bieten
• ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einer anerkannten Institution
• ein gutes Arbeitsklima in einem multiprofessionellen, kollegialen und erfahrenen Team
• Supervision und Fortbildung
• Vergütung nach TV-L
• Betriebliche Altersvorsorge
erforderliche Berufsabschlüsse:

Dipl. Sozialpädagoge/in oder
Dipl.-Sozialarbeiter/in
besondere Kenntnisse und Qualifikationen:

Wenn Sie
• über ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik verfügen
• eine Weiterbildung oder die Bereitschaft zur Weiterbildung zum Sozialtherapeuten Sucht mitbringen
• über Beratungs- und Methodenkompetenz verfügen
• interessiert sind an Teamarbeit bei selbständigem Arbeiten
• für das Aufgabengebiet aufgeschlossen sind und einen interessanten Arbeitsplatz suchen
Anschrift: Zweckverband für Diakonie
Jens Haupt
Kaplangasse 1
36251 Bad Hersfeld
Telefon: 06621-72055
e-Mail: diakonie.hefrof@ekkw.de
Auskunft:

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich gerne an die Leiterin des Behandlungszentrums, Frau Kerstin Blüm, unter der Telefonnummer 06621/61091 oder per Mail an kerstin.bluem@ekkw.de.
Internet: www.diakonie-hef-rof.de
Bewerbungsende: 30.06.2019
Social Media

Sie können dieses Stellenangebot auf Facebook teilen.