Stellenbörse Kirche und Diakonie in Kurhessen-Waldeck

Stellenangebot Nr.: SA 4048/19

Stellenbezeichnung: päd. Mitarbeiter im Gruppendienst (m/w/divers)
Informationen zur Stelle
Träger der Stelle: Hephata Hessisches Diakoniezentrum e.V. ist eine traditionsreiche Einrichtung der Diakonie mit differenzierten Angeboten der Behinderten- und Jugendhilfe, der Sozialen Rehabilitation, der Psychiatrie und Neurologie, der Pflege und Assistenz.
Arbeitsfeld Jugendhilfe
Beschäftigungsumfang 39 Stunden
Vergütungsrahmen AVR
zu besetzen zum sofort
Befristung der Stelle nein
Einrichtung / Einsatzort Region Nord für die Mädchenwohngruppe in Hümme
Beschreibung / Aufgaben:

Die Mädchenwohngruppe Hümme bietet ein vollstationäres Hilfeangebot gem. §§ 34, 35a und 41 SGB VIII für neun Mädchen zwischen 13 und 18 Jahren, deren familiäre Situation keine hinreichende Förderung ihrer individuellen Entwicklung gewährleistet oder die aufgrund von Gewalterfahrungen unterschiedlicher Art einen Ort der Ruhe benötigen.

Ihre Aufgaben umfassen:
• vollstationäre und umfassende Betreuung von bis zu neun Mädchen
• Gruppen- und Einzelbetreuung
• Strukturierung des Alltags
• Entwicklung realistischer Lebensperspektiven
• Beratung und Förderung in Fragen der schulischen und beruflichen Ausbildung
• Zusammenarbeit mit Angehörigen
• Dokumentation und Berichtswesen
Anforderungen an den/die Bewerber/-in
Bewerbung an
Erwartungen :

• abgeschlossene erzieherische Ausbildung oder Studium der sozialen Arbeit
• Zusatzkenntnisse im Bereich Traumapädagogik (wünschenswert)
• Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst
• Einfühlungsvermögen
• hohes Maß an Belastbarkeit
• Analyse- und Problemlösefähigkeit
• eigenständiges Arbeiten
• Bereitschaft zur Selbstreflexion
• Fahrerlaubnis Klasse B
erforderliche Berufsabschlüsse:

Studium der sozialen Arbeit oder
abgeschlossene erzieherische Ausbildung
Anschrift: Hephata Hessisches Diakoniezentrum e.V.
Zentralbereich Personal
Sachsenhäuser Straße 24
34613 Schwalmstadt
Telefon: 06691 18-1003
e-Mail: sandra.well@hephata.de
Auskunft:

Auskünfte erteilt Herr Kasper, Regionalleiter Jugendhilfe - Region Nord HzE, unter 0561 766190-101.
Internet: www.hephata.de/jobs
Bewerbungsende: 27.07.2019
Social Media

Sie können dieses Stellenangebot auf Facebook teilen.