Stellenbörse Kirche und Diakonie in Kurhessen-Waldeck

Stellenangebot Nr.: SA 4067/19

Stellenbezeichnung: ergänzende Fachkräfte
Informationen zur Stelle
Träger der Stelle: Hephata Hessisches Diakoniezentrum e.V. ist eine traditionsreiche Einrichtung der Diakonie mit differenzierten Angeboten der Behinderten- und Jugendhilfe, der Sozialen Rehabilitation, der Psychiatrie und Neurologie, der Pflege und Assistenz.
Arbeitsfeld Jugendhilfe
Beschäftigungsumfang 15 Stunden
Vergütungsrahmen AVR
zu besetzen zum ab sofort
Befristung der Stelle nein
Einrichtung / Einsatzort GB JH - Kindergr. Horschmühlenweg in Schwalmstadt
Beschreibung / Aufgaben:

In den Kinderwohngruppen im Horschmühlenweg werden Kinder zwischen 5 und 12 Jahren betreut, die nicht im Lebensumfeld verbleiben können und eine entwicklungsfördernde, auf Kontinuität angelegte, Perspektive benötigen.

Ihre Aufgaben umfassen:
• Erziehungs- und Bildungsangebote mit Kindern kooperativ und kreativ gestalten
• Umsetzung von Angeboten zur Freizeitgestaltung
• Entwicklungsförderung und Tagestrukturierung
• Erstellung von Angeboten für Einzelne, Kleingruppen oder die Gesamtgruppe
• Kooperation mit den pädagogischen Fachkräften
Anforderungen an den/die Bewerber/-in
Bewerbung an
Erwartungen :

• Interesse an der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von strukturierten Angeboten
• Interesse an professioneller Kommunikation
• Organisationskompetenz
• Analyse- und Problemlösungsfähigkeit
erforderliche Berufsabschlüsse:

Logopäde (m/w/divers) oder
Hebamme (m/w/divers) oder
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/divers)
Anschrift: Hephata Hessiches Diakonizentrum
Zentralbereich Personal
Sachsenhäuser Straße 24
34613 Schwalmstadt
Telefon: 06691 18-1003
e-Mail: sandra.well@hephata.de
Auskunft:

Auskünfte erteilt Frau Götz, Regionalleiterin Jugendhilfe - Region Mitte unter 06691 18-3011.
Bewerbungsende: 28.08.2019
Social Media

Sie können dieses Stellenangebot auf Facebook teilen.