Stellenbörse Kirche und Diakonie in Kurhessen-Waldeck

Stellenangebot Nr.: SA 4098/19

Stellenbezeichnung: Heilerziehungspfleger, Heilpädagoge o. Erz.(m/w/d)
Informationen zur Stelle
Träger der Stelle: Hephata Hessisches Diakoniezentrum e.V. ist eine traditionsreiche Einrichtung der Diakonie mit differenzierten Angeboten der Behinderten- und Jugendhilfe, der Sozialen Rehabilitation, der Psychiatrie und Neurologie, der Pflege und Assistenz.
Arbeitsfeld Behindertenarbeit
Beschäftigungsumfang 39 Stunden
Vergütungsrahmen AVR
zu besetzen zum sofort
Befristung der Stelle nein
Einrichtung / Einsatzort GB Behindertenhilfe, Wohnhaus in Rotenburg
Beschreibung / Aufgaben:

Der Wohnverbund Rotenburg ist ein neues Wohnhaus in Rotenburg an der Fulda für 14 erwachsene Personen mit geistigen bzw. mehrfachen Beeinträchtigungen.

Ihre Aufgaben umfassen:
• Entwicklung eines Integrierten Teilhabeplanes gemeinsam mit den Klientinnen/Klienten
• Planung und Organisation des Alltags gemeinsam mit den Klientinnen/Klienten
• Erstellung der laufenden Dokumentation und deren Überprüfung
• Durchführung der Gesundheitsfürsorgemaßnahmen einschließlich deren Kontrolle und ggf. Anpassung
• Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern
• Initiierung, Vorbereitung von und Teilnahme an Fach- und Dienstgesprächen
Anforderungen an den/die Bewerber/-in
Bewerbung an
Erwartungen :

• Erfahrungen in und Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen
• Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst
• Teilnahme am Bereitschaftsdienst
• Teamfähigkeit
• personenzentriertes Handeln
• Fahrerlaubnis Klasse B
erforderliche Berufsabschlüsse:

abgeschlossene erzieherische Ausbildung
Anschrift: Hephata Hessiches Diakonizentrum
Zentralbereich Personal
Sachsenhäuser Straße 24
34613 Schwalmstadt
Telefon: 06691 18-1003
e-Mail: sandra.well@hephata.de
Auskunft:

Auskünfte erteilt Frau Michel, Leiterin Wohnbereich 4, unter 06691 18-1171.
Bewerbungsende: 05.10.2019
Social Media

Sie können dieses Stellenangebot auf Facebook teilen.