Stellenbörse Kirche und Diakonie in Kurhessen-Waldeck

Stellenangebot Nr.: SA 4137/19

Stellenbezeichnung: Arbeitsgruppenleitung (m/w/divers)
Informationen zur Stelle
Träger der Stelle: Hephata Hessisches Diakoniezentrum e.V. ist eine traditionsreiche Einrichtung der Diakonie mit differenzierten Angeboten der Behinderten- und Jugendhilfe, der Sozialen Rehabilitation, der Psychiatrie und Neurologie, der Pflege und Assistenz.
Arbeitsfeld Behindertenarbeit
Beschäftigungsumfang 39 Stunden
Vergütungsrahmen AVR
zu besetzen zum 01.02.2020
Befristung der Stelle nein
Einrichtung / Einsatzort GB Soziale Rehabilitation für den Biogeflügelhof
Beschreibung / Aufgaben:

Der Hephata Biogeflügelhof ist eine Werkstatt für behinderte Menschen in Frielendorf Leuderode für suchtkranke und psychisch kranke Menschen mit dem Schwerpunkt Eiererzeugung und -abpackung.

Die freie Stelle ist im Bereich Landwirtschaft und Instandhaltung angesiedelt: Legehennen Herden mit 970 Tieren, Pflege des Auslaufs und der Hofflächen, Brennholzherstellung, Renovierungsarbeiten, perspektivisch Aufbau eines Dienstleistungssektors Grünpflege.

Ihre Aufgaben umfassen:

• Verantwortung für die pädagogische und fachspezifische Leitung der Arbeitsgruppe von 10-15 Personen
• Planung, Umsetzung, Verwaltung und Dokumentation des Rehabilitationsprozesses der Klienten
• Verantwortung für die Produktion (Produktionsabläufe, Produkte, Wirtschaftlichkeit)
• Weiterentwicklung der Angebote im Produktionsbereich
• Mitarbeit im Team und in den verschiedenen Fachgruppen
• Mitarbeit und Initiative bei gesamtbetrieblichen Themen und der Weiterentwicklung des Standorts
Anforderungen an den/die Bewerber/-in
Bewerbung an
Erwartungen :

• abgeschlossene Ausbildung im Bereich Landwirtschaft und/oder sozialen Bereich
• möglichst eine sonderpädagogische Zusatzausbildung (SPZ/FAB) oder Bereitschaft diese zu absolvieren
• Fahrerlaubnis Klasse B und T
• Bereitschaft zum Wochenenddienst (ca. 1x im Monat)
• landwirtschaftliche Kenntnisse und handwerkliches Geschick
• Freude an der Arbeit mit Menschen
• Interesse am Bio-Landbau
• selbstständiges Arbeiten
• Teamfähigkeit
• gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
erforderliche Berufsabschlüsse:

Ausbildung im Bereich Landwirtschaft oder
Ausbildung im sozialen Bereich
Anschrift: Hephata Hessiches Diakonizentrum
Sachsenhäuser Straße 24
34613 Schwalmstadt
Telefon: 06691 18-1003
e-Mail: sandra.well@hephata.de
Auskunft:

Auskünfte erteilt Herr Tietze, Geschäftsbereichsleiter Soziale Rehabilitation, unter 06691 9610-28.
Internet: www.hephata.de/jobs
Bewerbungsende: 15.11.2019
Social Media

Sie können dieses Stellenangebot auf Facebook teilen.