Stellenbörse Kirche und Diakonie in Kurhessen-Waldeck

Stellenangebot Nr.: SA 4165/19

Stellenbezeichnung: Mitarbeiter/in im Betreuungsdienst
Informationen zur Stelle
Träger der Stelle: Hephata Hessisches Diakoniezentrum e.V. ist eine traditionsreiche Einrichtung der Diakonie mit differenzierten Angeboten der Behinderten- und Jugendhilfe, der Sozialen Rehabilitation, der Psychiatrie und Neurologie, der Pflege und Assistenz.
Arbeitsfeld Behindertenarbeit
Beschäftigungsumfang 30 Stunden
Vergütungsrahmen AVR
zu besetzen zum sofort
Befristung der Stelle nein
Einrichtung / Einsatzort GB Behindertenhilfe - WB 5 in Schwalmstadt
Beschreibung / Aufgaben:

Im Wohnverbund Kinder und Jugendliche werden insgesamt 26 Kinder und Jugendliche in mehreren Wohnhäusern in ihrer Alltagsgestaltung unterstützt und gefördert.

Ihre Aufgaben umfassen:

• personenzentrierte Unterstützung unter Beachtung der persönlichen Ziele
• Organisation des Alltages/Terminplanung
• Mitarbeit in Unterstützungsprozessen
• Mitarbeit im Berichtswesen
• Erstellung der erforderlichen Dokumentation
• Mitarbeit im Medikamentenmanagement/Gesundheitsbereich
• Teilnahme an Fach- und Dienstbesprechungen
• Reflektion der pädagogischen Arbeit im Team
• Weiterentwicklung der eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten
Anforderungen an den/die Bewerber/-in
Bewerbung an
Erwartungen :

Unsere Erwartungen:

• 3-jährige pädagogische/pflegerische Fachausbildung oder entsprechendes Studium
• Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst
• Eigeninitiative und Selbstständigkeit
• Kommunikationsfähigkeit
erforderliche Berufsabschlüsse:

3-jährige pädagogische/pflegerische Fachausbildung oder
entsprechendes Studium
Anschrift: Hephata Hessiches Diakonizentrum
Sachsenhäuser Straße 24
34613 Schwalmstadt
Telefon: 06691 18-1003
e-Mail: sandra.well@hephata.de
Auskunft:

Auskünfte erteilt Herr Bätz, Leiter Wohnbereich 5, unter 06691 18-1118.
Internet: www.hephata.de
Bewerbungsende: 29.11.2019
Social Media

Sie können dieses Stellenangebot auf Facebook teilen.