Stellenbörse Kirche und Diakonie in Kurhessen-Waldeck

Stellenangebot Nr.: SA 4172/19

Stellenbezeichnung: Leitung Betreuung (m/w/d)
Informationen zur Stelle
Träger der Stelle: Katharina-von-Bora-Schule
Leopold-Wittekindt-Str. 2
63486 Bruchköbel-Oberissigheim
Arbeitsfeld Betreuung Schule
Beschäftigungsumfang 39 Stunden
Vergütungsrahmen EG 9, Fallgruppe 3 TV-L
zu besetzen zum 01.01.2020
Befristung der Stelle nein
Einrichtung / Einsatzort Katharina-von-Bora-Schule
Beschreibung / Aufgaben:

Ihre Aufgaben:




  • Koordination der pädagogischen und hauswirtschaftlichen Arbeit, Aufstellung des Dienstplanes, Planung und Durchführung von Dienstbesprechungen und Personalentwicklungsgesprächen, pädagogische Anleitung der FSJler/innen und Aushilfen,

  • Planung, Organisation und Durchführung der Ferienbetreuung sowie von Projekten und Festen,

  • enge Zusammenarbeit mit der Schulleitung und dem Lehrerkollegium sowie Unterstützung der schulischen multiprofessionellen Teamarbeit, Schulentwicklung,

  • Kommunikation mit Behörden und anderen Institutionen sowie den Eltern,

  • die Anwendung fachlicher Qualifikationen (Förderung der Kinder im kognitiven, motorischen, sozialen und emotionalen Bereich),

  • kontinuierliche Beobachtung kindlicher Bildungsprozesse und ihre Dokumentation,

  • Unterstützung und Mitgestaltung im Schulvormittag: Betreuung und Aufsicht der Schüler/innen bei Ankunft, im Unterricht und in den Pausen, Unterstützung und individuelle Förderung der Schüler/innen in Kooperation mit dem Lehrerteam, interdisziplinäre Gespräche im Team führen, individuelles Arbeitsmaterial erstellen sowie Beobachtungen und Dokumentation des Verhaltens der Kinder,

  • Verantwortung für das pädagogische Mittagessen, Hausaufgaben-Betreuung und AGs.



Wir bieten:




  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit (39 Wochenarbeitsstunden),

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 9 TV-L Fallgruppe 3 bzw. künftige entsprechende S-Entgeltgruppe zzgl. Jahressonderzahlung,

  • Zusatzversorgung (VBL) sowie

  • vermögenswirksame Leistungen.



Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Anforderungen an den/die Bewerber/-in
Erwartungen :


  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in oder vergleichbar,

  • Verantwortungsbereitschaft, Flexibilität, Team- und Kritikfähigkeit,

  • Bereitschaft zur Mitverantwortung für die Umsetzung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts (inkl. der reformpädagogischen Elemente) und

  • impulsgebende Initiierung und Begleitung von Spiel- und Bildungsprozessen, auch im religionspädagogischen Bereich. Die inhaltliche Gestaltung der Betreuung ist Ausdruck des Ev. Profils der Schule. Die Betreuung nimmt daher immer wieder auch zentrale Themen auf, die sich aus dem christlichen Wirklichkeitsverständnis ergeben.

  • Daher setzen wir bei den pädagogischen Mitarbeitenden in der Katharina-von-Bora-Schule die Mitgliedschaft in der evangelischen oder einer anderen christlichen Kirche, die Mitglied der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen ist, voraus.


erforderliche Berufsabschlüsse:

Erzieher/in oder
vergleichbar
Konfession:

ev. oder ACK
Bewerbung an
Anschrift: https://lka-ekkw.jobbase.io/job/0qdl1x8g

Telefon: 06183 / 92 88 01
e-Mail: Juliane.Scherff@ekkw.de
Auskunft:

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Schulleiterin der Katharina-von-Bora-Schule, Frau Scherff, unter 06183 / 92 88 01 zur Verfügung oder Sie nutzen unsere Homepage www.KvB-Schule.de.
Internet: www.KvB-Schule.de
Bewerbungsende: 05.12.2019
PDF

Dieses Angebot ist auch als PDF-Dokument verfügbar. Sie können es sich hier herunterladen.

Social Media

Sie können dieses Stellenangebot auf Facebook teilen.