Intranet: Das Intranet der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

Das EKKW-Intranet dient der dienstlich und datenschutzrechtlich vorgegebenen Absicherung der innerkirchlichen Kommunikation im Datenverkehr. Dazu wurde ein landeskirchenweites Daten- und Kommunikationsnetz (Intranet) aufgebaut.

Über die sichere Infrastruktur können dienstliche und auch private Daten über eine physikalische Leitung abgewickelt werden. Beide Datenstrecken sind gegeneinander abgegrenzt. Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck ist nur für die dienstlichen Bereiche des Netzes zuständig und stellt eigene Hardware pro Nutzer zur Verfügung. Sie nimmt keinerlei Einfluss auf die Privatnutzung, d. h. auf private Hard- und Software etc.

Informationsvortrag zum Intranet

Mit Informationsveranstaltungen informierte die Arbeitsgruppe Intranet 2008 die Pfarrerinnen und Pfarrer, die an der Testphase des Intranet teilnahmen, über die Schritte der Einführung des Intranet. Den Informationsvortrag können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen

Befragung zu den Wünschen der zukünftigen Nutzerinnen und Nutzer

Die medio GmbH hat eine Befragung zu den Wünschen der zukünftigen Nutzerinnen und Nutzer für das EKKW-Intranet durchgeführt. Dazu hatten alle Gemeindepfarrerinnen und -pfarrer sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kirchenkreisämter und des Landeskirchenamtes die Einladung zu einer Onlinebefragung oder einen Papierfragebogen erhalten.

Die Befragung wurde vom 14. Juni bis zum 21. Juli 2008 durchgeführt. Für Interessierte stellen wir hier die Ergebnisse sowie den Fragebogen als Muster-Exemplar zur Verfügung. Sie können hier die Befragungsergebnisse (PDF-Dokument) und den Musterfragebogen (PDF-Dokument) herunterladen.

2018-05-10 7967

EKKW.intern - Miteinander vernetzt
Das Intranet der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

 

Das EKKW-Intranet dient der dienstlich und datenschutzrechtlich vorgegebenen Absicherung der innerkirchlichen Kommunikation im Datenverkehr. Dazu wurde ein landeskirchenweites Daten- und Kommunikationsnetz (Intranet) aufgebaut.

Über die sichere Infrastruktur können dienstliche und auch private Daten über eine physikalische Leitung abgewickelt werden. Beide Datenstrecken sind gegeneinander abgegrenzt. Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck ist nur für die dienstlichen Bereiche des Netzes zuständig und stellt eigene Hardware pro Nutzer zur Verfügung. Sie nimmt keinerlei Einfluss auf die Privatnutzung, d. h. auf private Hard- und Software etc.

Informationsvortrag zum Intranet

Mit Informationsveranstaltungen informierte die Arbeitsgruppe Intranet 2008 die Pfarrerinnen und Pfarrer, die an der Testphase des Intranet teilnahmen, über die Schritte der Einführung des Intranet. Den Informationsvortrag können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen

Befragung zu den Wünschen der zukünftigen Nutzerinnen und Nutzer

Die medio GmbH hat eine Befragung zu den Wünschen der zukünftigen Nutzerinnen und Nutzer für das EKKW-Intranet durchgeführt. Dazu hatten alle Gemeindepfarrerinnen und -pfarrer sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kirchenkreisämter und des Landeskirchenamtes die Einladung zu einer Onlinebefragung oder einen Papierfragebogen erhalten.

Die Befragung wurde vom 14. Juni bis zum 21. Juli 2008 durchgeführt. Für Interessierte stellen wir hier die Ergebnisse sowie den Fragebogen als Muster-Exemplar zur Verfügung. Sie können hier die Befragungsergebnisse (PDF-Dokument) und den Musterfragebogen (PDF-Dokument) herunterladen.


arrow_forward VPN-Zugang:

Den Zugang zum Intranet über VPN finden Sie hier:

arrow_forward Hotline:

Sie haben technische Probleme im Intranet? Dann wenden Sie sich an die Hotline (Tel.: (0561) 40044 494) per E-Mail an:

arrow_forward Richtlinie:

Die Richtlinie des Landeskirchenamtes über die Nutzung des landeskirchlichen Intranets finden Sie hier: