a8787

Nominierungsausschuss

Hier finden Sie die Mitglieder des Nominierungsausschusses der Landessynode und weitere Hintergrundinformationen. Bitte wählen Sie aus:
2011-05-10

Übersicht

Hier gelangen Sie wieder zurück zur vorherigen Übersicht:

zurück

a8786

Mitglieder

Mitglieder von Amts wegen

Kirchenrat Dr. Thomas Dittmann (Vorsitzender)
Präses, Vorsitzender Richter am Hessischen Verwaltungsgerichtshof, Kassel
Claudia Brinkmann-Weiß,
Dekanin, 1. Beisitzerin, Hanau
Dr. Volker Mantey,
Pfarrer, 2. Beisitzer, Spangenberg
Gewählte Stellvertreter/Stellvertreterinnen für den Synodalvorstand:
Dieter Fritz, Personalleiter, Kassel
Burkhard zur Nieden, Dekan, Marburg
Kristof Weisheit, Pfarrer, Edermünde
Marita Natt
Prälatin, Kassel
Stellvertreterin: Oberlandeskirchenrätin Dr. Ruth Gütter, Kassel
Dr. Volker Knöppel
Vizepräsident, Kassel
Stellvertreter: Oberlandeskirchenrat Dr. Rainer Obrock, Kassel
Prof. Dr. Marcell Saß
berufenes Mitglied der Philipps-Universität Marburg, Marburg
Stellvertreter: Prof. Dr. Thomas Erne, als berufenes stv. Mitglied der Philipps-Universität Marburg, Marburg

Gewählte geistliche Mitglieder

Katrin Wienold-Hocke
Pröpstin, Kassel
Stellvertreter: Helmut Wöllenstein, Propst, Marburg
Christian Wachter
Dekan, Ziegenhain
Stellvertreterin: Barbara Heinrich, Dekanin, Kassel
Jan Friedrich Eisenberg
Pfarrer, Vöhl
Stellvertreter: Thomas Funk, Pfarrer, Haunetal
Wolfgang Echtermeyer
Pfarrer, Künzell
Stellvertreter: Dr. Burkhard Freiherr von Dörnberg, Pfarrer, Bruchköbel

Gewählte Laienmitglieder

Ludger Arnold
Lehrer, Studiendirektor, Weißenborn
Stellvertreterin: Andrea Stöber, Unternehmerin / Organisationsberaterin, Bad Sooden-Allendorf
Manfred Albus
Leitender Forstdirektor, Bad Wildungen
Stellvertreterin: Suanne Hofacker, Apothekerin, Marburg
Thomas Gille
Diplom-Sparkassenbetriebswirt, Melsungen
Stellvertreterin: Susanne Hofmann, Burghaun
Claudia Schröder
Verwaltungsfach- und -betriebswirtin, Brachttal
Stellvertreter: Dr. Michael Schneider, Wiss. Referent / Hochschuldozent, Schlüchtern
 
 (Stand: April 2016)
2016-04-27
a8785

Auszug aus der Grundordnung der Landeskirche

...

§ 2 (1) Bischofswahlgesetz

Dem Nominierungsausschuss gehören an:

a) der Vorsitzende der Synode und seine beiden Stellvertreter;
b) acht von der Synode aus ihrer Mitte gewählte Mitglieder, und zwar vier Geistliche und vier  Laien. Unter den Geistlichen müssen sich ein Propst, ein Dekan und ein Pfarrer befinden;
c) der Prälat und der Vizepräsident des Landeskirchenamtes;
d) der Professor des Fachbereichs Evangelische Theologie der Philipps-Universität Marburg,  der nach Artikel 91 Absatz 4 der Grundordnung in die Landessynode berufen worden ist.

(2) Für jedes Mitglied des Nominierungsausschusses ist ein Stellvertreter zu bestellen. Die Stellvertreter der Mitglieder zu a) und b) sind von der Synode zu wählen; die Stellvertreter zu c) sind der dienstälteste theologische bzw. juristische Oberlandeskirchenrat; Stellvertreter zu d) ist, wer das nach Artikel 91 Absatz 4 der Grundordnung berufene Mitglied in der Landessynode nach Artikel 91 Absatz 5 der Grundordnung vertritt. Der Vorsitzende verpflichtet die Mitglieder des Nominierungsausschusses nach § 2 der Geschäftsordnung für die Landessynode, sofern sie bisher nicht ein Gelöbnis vor der Synode abgelegt haben. Ein Stellvertreter tritt nur dann ein, wenn das Mitglied rechtlich oder tatsächlich auf Dauer verhindert ist.

...

2011-05-10
a8784

Auszug aus der Geschäftsordnung der Landessynode

...

§ 19 (1) Geschäftsordnung der Landessynode
Auf der ersten Tagung einer neu gewählten Landessynode sind außer dem Synodalvorstand und den Mitgliedern des Rates der Landeskirche die Mitglieder des Nominierungsausschusses (Artikel 109 der Grundordnung) und des Finanzausschusses (Artikel 110 der Grundordnung) zu wählen.

...

2011-05-10