Aktuelle Nachrichten aus dem Kirchenkreis

Ehre sei Gott in der Tiefe und Frieden auf Erden – mit Ihnen und für Sie!

„Es ist Zeit, dass wir auf die Frohe Botschaft hören in den Schrecken, Ängsten und Nöten, die uns getroffen haben,“ betont Dekan Dr. Gernot Gerlach. In den Gottesdiensten am Heiligen Abend, zum Weihnachtsfest und zum Jahreswechsel hören wir neu, überprüfen die „Werte“ des christlichen Glaubens weltweit. Gott wird Mensch in Jesus Christus. Er ist ein heruntergekommener Gott. Er kommt hinab in die Zerrissenheit, Konflikte und Freuden des Lebens heute. Er mischt sich ein, er leidet mit. „Wir trauern um die Opfern, wir trauern mit den Verletzten und ihren Angehörigen in Berlin, Aleppo, Paris, Ankara, Madrid, London, im Nahen Osten, im Mittelmeer,“ unterstreicht der Dekan. Mit seinem Geist der Barmherzigkeit und mit der Botschaft von Jesus weist er uns einen Weg in der Not und aus der Not. Jesus ist der Grund für seine Botschaft, dem Frieden, der Gerechtigkeit und Liebe gegen Hetze, Hass, Gewalt und Terror eine Chance zu geben. Bischof Prof. Dr. Hein betont: „Das vergangene Jahr hat uns alle sehr herausgefordert, oft sogar überfordert mit seinen raschen Wandlungen, mit seinen politischen Umwälzungen und seinen Ausbrüchen von Gewalt. Die einfache Botschaft von Weihnachten hilft uns, in einer immer komplizierteren Welt die Orientierung zu behalten: Gott die Ehre geben und seinen Frieden in die Welt tragen – das sind die zwei Seiten einer Medaille.“ ()   [mehr...]

Termine des Monats

Homepage Impressum Seite drucken Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (C) medio