Aktuelle Nachrichten aus dem Kirchenkreis

14. Verleihung des Kirchenkreis-Preises „Evangelische Religion“ 2019

Der Evangelische Kirchenkreis Wolfhagen hat zum 14. Mal den Preis „Evangelische Religion“ für hervorragende Leistungen von Absolventinnen und Absolventen von unterschiedlichen Schulen verliehen. Dies zeigt sich sowohl in den schulischen Leistungen im Fach „Evangelischer Religionsunterricht“, das als „ordentliches Lehrfach“ in der Hessischen Verfassung (Art. 57 HV) verbürgt ist, als auch im sozialen Engagement im Rahmen der Schulen und des kirchlichen Lebens. Die diesjährigen Preisträger sind: Marie Schwarz (Abiturientin) und Celine Bischoff (Absolventin der Hauptschule) von der Wilhelm-Filchner-Schule Wolfhagen, Laura Grebe von der Elisabeth-Selbert-Schule Zierenberg, Carlo Jacob und Julia Schumacher von der Christine-Brückner-Schule Bad Emstal. Den Sonderpreis des Evangelischen Kreises Wolfhagen hat die Wilhelm-Filchner-Schule mit dem Lehrerkollegium als „kreative, innovative, engagierte Lerngruppe“ erhalten.

Bei der Preisverleihung hob Dekan Dr. Gernot Gerlach hervor: „Das Kollegium der Wilhelm-Filchner-Schule nimmt zuversichtlich und engagiert den Bildungsauftrag in unserem Gemeinwesen wahr mit dem Eintreten für die demokratische Verantwortung, für Frieden, Gerechtigkeit und Versöhnung. Dazu gehören auch außerschulische Lernorte und internationale Begegnungen von Schülerinnen und Schülern.“ Der Dekan erinnerte an die Erwartung von Dietrich Bonhoeffer aus dem Jahr 1944: „Erst zu spät haben wir gelernt, dass nicht der Gedanke, sondern die Verantwortungsbereitschaft der Ursprung der Tat sei. Denken und Handeln wird für Euch in ein neues Verhältnis treten. Ihr werdet nur denken, was ihr handelnd zu verantworten habt.“ (DBW 8, 433)

Der Dekan betonte: „Mehr denn je brauchen wir Lernprozesse, die Hintergründe und Zusammenhänge erschließen. Das Gelernte wirkt fort in der Zivilcourage. Die Preisträger bringen ihr Wissen und ihre Lebenserfahrungen verantwortlich ein, um mit anderen bei den notwendigen Klärungen für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung in der Welt beherzt zusammenzuarbeiten.“

()

[zurück]

 
Homepage Impressum Seite drucken Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (C) medio