Kirchengemeinde Breuna - Oberlistingen

Das Kirchspiel Breuna Oberlistingen besteht aus den drei Kirchengemeinden
  • Breuna (1286 Gemeindeglieder)
  • Oberlistingen (588 Gemeindeglieder)
  • Escheberg (15 Gemeindeglieder)

Das Gemeindeleben wird von jeweils aktiven Kirchenvorständen und weiteren engagierten Mitarbeiterinnen (insgesamt über 50) getragen:

  • Gottesdienst
  • Kindergottesdienst
  • Konfirmandenarbeit
  • Seniorennachmittag
  • "Geburtstagskaffee" für Senioren
  • Besuchskreise
  • Gemeindebrief „Brücke zum Nachbarn“
  • Posaunenchor und Jungbläser (nur in Breuna)

Gemeindeleben in Escheberg:

  • Gottesdienst
  • Gemeindebrief „Brücke zum Nachbarn“

Die Kirchen
Die Breunaer Kirche steht mitten im Dorf auf einem kleinen Hügel. Sie wird zuerst 1257 erwähnt. Ihre heutige Gestalt geht auf zahlreiche Umbauten zurück. Im Inneren beeindrucken besonders der Taufstein aus romanischer Zeit (ca. 1200), die drei Gewölbejoche aus dem 15. Jahrundert ein Epitaph (Grabstein) für Eckbrecht von der Malsburg von 1609.

Die Oberlistinger Kirche, am Rand des alten Ortskerns gelegen, wird zuerst 1393 erwähnt. Die heutige Kirche wurde 1732 erbaut und im siebenjährigen Krieg (1756-1763) mehrmals verwüstet. In den Jahren 2002-2005 wurde sie umfassend saniert und im Inneren umgestaltet. Einen besonderen Schmuck stellen die Kanzel (um 1700) mit Holzeinlegearbeiten und Wandsprüche aus der Erbauungszeit der Kirche dar.

Geschichtliches
Breuna (zuerst erwähnt 1257) und Oberlistingen (zuerst erwähnt 856) gehörten als hessische Lehen im Mittelalter zu den Herrschaften Calenberg und Gudenberg, seit Mitte des 16. Jahrhunderts bis 1824 zur Herrschaft von der Malsburg. Danach gehörten beide Orte zum Kreis Wolfhagen, die Kirchengemeinden zur Pfarreiklasse Zierenberg und ab 1924 zum Kirchenkreis Wolfhagen.

Escheberg, politisch heute ein Ortsteil der Stadt Zierenberg, ist Stammsitz der Freiherrn von der Malsburg. Diese üben seit 1541 das Patronat über die Kirche in Breuna aus.

Das Kirchspiel Breuna-Oberlistingen entstand 1982 durch die pfarramtliche Verbindung der beiden Pfarrstellen in Breuna und Oberlistingen. Dienstsitz der Pfarrstelle wurde Breuna, zu deren Zuständigkeit schon seit jeher die Betreuung der Escheberger Kirchengemeinde gehört.

Weitere Informationen unter www.ekkw.de/gemeinden/breuna-oberlistingen/.

 
Nach oben

Ihr Pfarrer

Pfarrer Thomas Wischnath
Evangelisches Pfarramt Breuna
Escheberger Str. 25
34479 Breuna

Telefon: (05693) 1023
Telefax: (05693) 991168

E-Mail: Pfarramt.Breuna@ekkw.de

Nach oben

Pfarramtsbüro

Bürozeit in der Regel freitags von 8.00 - 11.00 Uhr

Inge Herrmann
Escheberger Str. 25

Telefon: (05693) 1023
Telefax: (05693) 991168

E-Mail: pfarramt.breuna@ekkw.de

Nach oben

Küsterdienste

Breuna
Justine Schwedes
Fuhrweg 7
Telefon: (05693) 6067

Oberlistingen
Ruth Knobel
Baumschule 3
Telefon: (05676) 217

Nach oben

Homepage Impressum Seite drucken Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (C) medio