Kirchspiel Oberelsungen mit den Kirchengemeinden Oberelsungen und Niederelsungen

Oberelsungen

Seit dem Jahr 1799 prägt die evangelische Kirche in ihrer heutigen Gestalt das Bild unseres Dorfes und dient als Raum des Gottesdienstes, der Stille und des Gebets. Besonders hervorzuheben ist dabei die in den Jahren 2000-2002 vollständig restaurierte Orgel von Stephan Heeren ebenso wie das im Jahr 1995 in den Dienst gestellte Taufbecken, das von einem Kirchenältesten entworfen und hergestellt worden ist. Das Holz dafür stammt von einem auf dem Kirchhof gefällten Baum. Der Pflege und dem Erhalt unseres Gotteshauses für folgende Generationen kommt eine besondere Bedeutung zu.

Wenige Schritte von der Kirche entfernt findet sich das zu Beginn der siebziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts erbaute Pfarr- und Gemeindehaus. Das Gemeindehaus wird z.Zt. umfassend renoviert und erweitert, um den heutigen Bedürfnissen unserer Gemeinde gerecht zu werden.

In unserer Kirchengemeinde besteht ein vielfältiges Gottesdienstangebot. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt im kirchenmusikalischen Bereich: So gibt es in unserer Gemeinde einen Kirchenchor, einen Posaunenchor und den mit unserer Gemeinde verbundenen Gospelchor „Come together“. Zudem finden in unserer Kirche unregelmäßig Konzerte statt.

Eine zentrale Aufgabe sehen wir darin, Menschen in verschiedenen Lebensaltern und Lebenssituationen zu begleiten und wahrzunehmen. Dazu gehört die Arbeit des Kindergottesdienstes, der Konfirmandenunterricht, aber auch ein seit 2005 arbeitender Besuchsdienstkreis und der Altennachmittag.
Über aktuelle Ereignisse aus dem Gemeindeleben informiert unser Gemeindebrief „Elsinger Themen vom Turm“, der vierteljährlich erscheint und kostenlos an alle Haushalte verteilt wird. Informationen finden Sie auch im Weltnetz unter: www.kirche-oberelsungen.de.vu

Niederelsungen

Die Niederelsunger Kirche, bereits im 13. Jahrhundert erbaut, ist das weithin sichtbare Wahrzeichen des Wolfhager Ortsteils, den viele als das „spielende Dorf“ kennen. Sonntag für Sonntag rufen die Glocken zum Gottesdienst. Unmittelbar neben der Kirche liegt die „alte Schule“, die heute im Besitz der Kirchengemeinde ist und als Gemeindehaus genutzt wird. Der zwischen Gemeindehaus und Kirche liegende Kirchhof wird zum Gottesdienst am Himmelfahrtstag ebenso genutzt wie zum Weihnachtsmarkt rund um die Kirche. Etwa 800 Mitglieder gehören zu unserer Kirchengemeinde.

Besonderes Augenmerk richten wir dabei auf unsere jüngsten Gemeindeglieder: Der evangelische Kindergarten „Sonnenbogen“ befindet sich in der Trägerschaft der Kirchengemeinde und wird von Kindern aus Niederelsungen und dem benachbarten Nothfelden besucht. Der Kindergarten bietet bis zu fünfzig Kindern Platz, die von vier Erzieherinnen betreut werden. Sollten Sie Ihr Kind bei uns anmelden wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die Leiterin der Einrichtung:

Evangelischer Kindergarten Sonnenbogen
Heike Scholze
Johann-Wachenfeld- Straße
34466 Wolfhagen-Niederelsungen
Tel.: (05606)  8050

E-Mail: ev.kita.niederelsungen@ekkw.de

Über aktuelle Ereignisse aus dem Gemeindeleben informiert der vierteljährlich gemeinsam mit der Kirchengemeinde Oberelsungen erscheinende Gemeindebrief „Elsinger Themen vom Turm“.

 
Nach oben

Ihr Pfarrer

Pfarrer Dr. David Bienert
Nothfelder Str. 7
34289 Zierenberg-Oberelsungen

Telefon: (05606) 537 73

E-Mail: pfarramt.oberelsungen@ekkw.de

Nach oben

Gemeindebüro

Ellen Hartung
Nothfelder Str. 7
34289 Zierenberg-Oberelsungen
Telefon: (05606) 53773

Bürozeiten:
Dienstag 9.00 – 12.00 Uhr und Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr

E-Mail: pfarramt.oberelsungen@ekkw.de

Nach oben

Gemeindehaus Oberelsungen

Nothfelder Str. 7
34289 Zierenberg-Oberelsungen

Nach oben

Gemeindehaus Niederelsungen

Zierenberger Str. 26
34466 Wolfhagen-Niederelsungen

Homepage Impressum Seite drucken Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (C) medio