Evangelischer Kirchenkreis Wolfhagen

Der Kirchenkreis Wolfhagen entspricht etwa dem früheren Kreis Wolfhagen. Er liegt im Landkreis Kassel und gehört zur Region Kassel.

In seinem Gebiet liegen die Kommunen Breuna, Habichtswald, Bad Emstal, Naumburg, Zierenberg, Wolfhagen und Stadtteile von Volkmarsen. Er  ist einer von 26 Kirchenkreisen der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck.

In den 28 Kirchengemeinden des Kirchenkreises leben 28.000 evangelische Christinnen und Christen. Die größte Gemeinde ist Wolfhagen, die kleinsten sind Leckringhausen und Escheberg.

Im Kirchenkreis gibt es 16 Pfarrstellen, die von 19 Pfarrerinnen und Pfarrer versehen werden. Weitere hauptamtliche Mitarbeiter sind der Bezirkskantor, der Kreisjugendreferent und der Kreisjugenddiakon. Bei der Gestaltung und Durchführung von Gottesdiensten  wirken 23 Lektorinnen und Lektoren, eine Prädikantin und ein Prädikant mit.

Darüber hinaus arbeiten ca. 1500 neben- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den unterschiedlichen Aufgabenfeldern der Gemeinden mit und entfalten so ein vielfältiges kirchliches Leben.

 
Nach oben

Schwerpunkte unserer Arbeit

Im Blick auf die Ziele des Leitbildes des Kirchenkreises Wolfhagen fördert, koordiniert und unterstützt dieser die Kirchengemeinden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. 

Schwerpunkte sind insbesondere:

Die diakonische Aufgabe wird vor allem vom Diakonischen Werk (DW) Hofgeismar-Wolfhagen entfaltet.  Es arbeitet mit dem Konzept einer gemeindenahen Diakonie mit Förderung der gemeindlichen Aktivitäten und Gemeindebeauftragten.

Die Kirchenmusik wird im Kirchenkreis vom Bezirkskantor verantwortet. Er berät und unterstützt die Kirchengemeinden in ihrer eigenen musikalischen Arbeit und fördert die Aus- und Weiterbildung von Organisten und Chorleitern. 15 Posaunen- und  11 Kirchenchöre bereichern das kirchliche Leben der Kirchengemeinden.

Der ökumenische  Horizont von Kirche  konkretisiert  sich in der Partnerschaft mit der Propstei Pärnu, die zur Estnisch-Evangelisch-Lutherischen Kirche gehört. Seit dem 29. September 2003 besteht eine offizielle Partnerschaft. Die Kurhessische Landeskirche unterhält ebenfalls eine Partnerschaft. (Partnerschaftsvereinbarung (Deutsch)(Estnisch) als PDF-Dokument)

Die Kirchengemeinden bemühen sich im Sinn des vom Kirchenkreis beschlossenen Leitbildes um eigene Gemeindekonzepte. In Rahmenplänen und Positionsbeschreibungen werden die verschiedenen Arbeitsfelder konkretisiert.

Das Kirchenkreisamt ist verantwortlich für alle geschäftlichen und verwaltungstechnischen Angelegenheiten des Kirchenkreises und der Kirchengemeinden.

Der Kirchenkreis wird geleitet von der Kreissynode, dem Kirchenkreisvorstand und dem Dekan.

 
Nach oben

Mitarbeitervertretung des Kirchenkreises (MAV)

Derzeit gibt es keine Mitarbeitervertretung im Kirchenkreis Wolfhagen.

 

 
Homepage Impressum Seite drucken Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (C) medio