Überschrift: Kirchenkreis Ziegenhain Überschrift: Kirchenkreis Ziegenhain

Meldungen

Am Sonntag, den 22. Oktober 2017 feiern wir den 19. Sonntag nach Trinitatis und laden herzlich zu den Gottesdiensten ein:


Am Sonntag, den 15. Oktober 2017 feiern wir den 18. Sonntag nach Trinitatis und laden herzlich zu den Gottesdiensten ein:

Der Wochenspruch lautet: Dies Gebot haben wir von ihm, dass, wer Gott liebt, dass der auch seinen Bruder liebe. (1.Joh 4,21)


„Über Gemeindegrenzen hinweg denken“ - Bericht der Herbstsynode Ziegenhain (04.10.2017)

Die Kreissynode des Kirchenkreises Ziegenhain tagte im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Frielendorf. Bürgermeister Thorsten Vaupel forderte in seinem Grußwort dazu auf, auf Menschen zuzugehen und mehr Mitmenschlichkeit in die Gesellschaft hinein zu tragen. Präses Andreas von Hubatius sagte zur Eröffnung: „Wir müssen was tun, damit so etwas wie bei der Bundestagswahl nicht nochmal passiert.“


Am Sonntag, den 08. Oktober 2017 feiern wir den 17. Sonntag nach Trinitatis und laden herzlich zu den Gottesdiensten ein:

Der Wochenspruch lautet: Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat. (1. Joh 5,4)


Stellenausschreibung Jugendarbeit

Der Kirchenkreis Ziegenhain sucht zum nächstmöglichen Termin eine Gemeindereferentin bzw. einen Gemeindereferenten in der Jugendarbeit (unbefristet, Vollzeit oder Teilzeit).


Das Kirchenkreisamt des Kirchenkreises Ziegenhain stellt zum 1. August 2018 eine/n AuszubildDende/n für den Beruf des / der Verwaltungsfachangestellten ein.

Mindestvoraussetzung für die Übernahme in die Ausbildung ist ein mittlerer Bildungsabschluss sowie die Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche


Heike Knauff-Oliver wird Prädikantin im Kirchenkreis Ziegenhain

Mit einem festlichen Gottesdienst wurde die neue Prädikantin, Heike Knauff-Oliver, im Kirchenkreis Ziegenhain vorgestellt.


Sanierung der Lenderscheider Kirche hat begonnen

In Lenderscheid hat die langerwartete Sanierung unserer Kirche begonnen. In einem ersten Bauabschnitt wird die Holzkonstruktion des Turmes erneuert. Defekte und morsche Hölzer müssen ausgetauscht werden, um die Stabilität der Konstruktion zu wahren.


Diakonische Arbeit mit Blick auf den Nächsten

Ein junges Projekt hat sich etabliert. Seit nun mehr 5 Jahren werden die Beerdigungskaffees bei uns in Großropperhausen auf Wunsch der Angehörigen, sowie nach individueller Planung von den Gymnastikfrauen organisiert und ausgerichtet.


Konficup 2017

Beim diesjährigen „Konfi-Cup“ der Konfirmandinnen und Konfirmanden des Kirchenkreises Ziegenhain kamen 23 Teams aus dem Kirchenkreis zusammen, um auf dem Sportplatz in Treysa gegeneinander Fußball zu spielen.


Ökumenisches Frauenfrühstück in Frielendorf „Vom Du zum Wir“

Das ökumenische Frauenfrühstück wird gemeinsam von Evangelischer und Katholischer Kirchengemeinde in Frielendorf angeboten. Es findet am Samstag, dem 9. September 2017, von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Frielendorf, Hinter den Höfen 6, statt.


Männerwanderung im Elbsandsteingebirge

Sechzehn Männer aus den Kirchengemeinden Schrecksbach, Immichenhain, Wincherode und Frankenhain wanderten kürzlich vier Tage in der Sächsischen Schweiz.


Stellenausschreibung:

Der Kirchenkreis Ziegenhain sucht frühestens zum 15.10.17 eine Gemeindereferentin bzw. einen Gemeindereferenten in der Jugendarbeit (unbefristet, 100%).


Route55plus - Ideenstart mit Brunch

„… weiter im Leben: Gemeinsam bringen wir Ihre Ideen auf den Weg!“ So beginnt Route55plus, ein Projekt der Erwachsenenbildung der beiden evangelischen Kirchen in Hessen. In Kürze geht es in den Regionen um Ziegenhain, Alsfeld und Hanau an den Start.


Zum 15. August 2017 verlässt Jenniffer Campos die Evangelische Jugendarbeit im Kirchenkreis Ziegenhain.


Am Sonntag, den 20. August 2017 feiern wir den 10. Sonntag nach Trinitatis und laden herzlichen zu den Gottesdiensten ein.

Der Wochenspruch lautet:

Wohl dem Volk, dessen Gott der Herr ist, dem Volk, das er zum Erbe erwählt hat! (Ps 33,12)


Wanderung auf den Spuren der Reformation

Zum Lutherjahr laden der Knüllgebirgsverein Treysa zusammen mit dem Stadtgeschichtlichen Arbeitskreis und dem Dekanat Ziegenhain ein zu einer Tageswanderung auf den Spuren der Reformation.


Am Sonntag, den 13. August 2017 feiern wir den 9. Sonntag nach Trinitatis und laden herzlich zu den Gottesdiensten ein.

Der Wochenspruch lautet:
Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen;
und wem viel anvertraut ist, von dem wird man umso mehr fordern. (Lk 12,48)


Am Sonntag, den 6. August 2017 feiern wir den 8. Sonntag nach Trinitatis und laden herzlich zu den Gottesdiensten ein.

Der Wochenspruch lautet: Lebt als Kinder des Lichts; die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit. (Eph 5,8.9)


Am Sonntag, den 30. Juli 2017 feiern wir den 7. Sonntag nach Trinitatis und laden herzlich zu den Gottesdiensten ein.

Der Wochenspruch lautet:

So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen. (Eph 2,19)


Am Sonntag, den 23. Juli 2017 feiern wir den 6. Sonntag nach Trinitatis und laden herzlich zu den Gottesdiensten ein.

Der Wochenspruch lautet: „So spricht der Herr, der dich geschaffen hat: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen;
du bist mein! (Jes 43,1)


Am Sonntag, den 16. Juli 2017 feiern wir den 5. Sonntag nach Trinitatis und laden herzlich zu den Gottesdiensten ein.

Der Wochenspruch lautet: Aus Gnade seid ihr selig geworden durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es. (Eph 2,8)


Bundesfreiwilligendienst von Yourkey Alber geht zu Ende

Ein Fremder wird zum Segen




Diakonieladen "allerhand" Feiern Sie mit uns unseren 1. Geburtstag!


Stellenausschreibung


Handwerk und Kirche: Handwerkergottesdienst unter dem Motto: „Begeisterung zählt“

Am Sonntag, dem 25. Juni 2017, um 10:00 Uhr lädt die Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder, der Arbeitskreis „Kirche und Handwerk“ und das Dekanat im Kirchenkreis Ziegenhain zum gemeinsamen Gottesdienst ein.


Kirche am Radweg

Die Stadtkirche in Treysa ist nun offiziell eine „Kirche am Radweg“.


„Hessen - Pionierland der Reformation“

Staatsministerin Lucia Puttrich: „Die Reformation ist eng mit Hessen verbunden.“

Hessische Landesvertretung Berlin zeigte Ausstellung „Luther und Europa“ und präsentierte drei zeitgenössische Dokumente unter der Beteiligung zahlreicher Persönlichkeiten aus Kirche, Wissenschaft und Politik.


Konfirmanden-Projekt “Einschlag trifft Katechismus“

Die Konfirmanden-Gruppen Mengsberg/Wiera/Florshain und Gilserberger Hochland haben gemeinsam an einem Kunstprojekt im Rahmen des Holzbildhauersymposiums im Klosterhof in Spieskappel teilgenommen.


Dekan Christian Wachter weiterhin Vorsitzender des Diakonischen Werkes

Nach drei Jahren Amtszeit stand gemäß der Satzung die Wahl des Vorstandsvorsitzenden für das Diakonische Werk im Schwalm-Eder-Kreis auf der Tagesordnung. In das Amt des Vorsitzenden wurde Dekan Christian Wachter, Ziegenhain wiedergewählt, sein Stellvertreter ist Dekan Norbert Mecke aus Melsungen.


Bildhauersymposium zu Luthers Katechismus endet am Sonntag

Ein zweiwöchiges Bildhauersymposium zu Martin Luthers Katechismus im Klosterpark der Klosterkirche Spieskappel endet am kommenden Sonntag, 21. Mai, mit der öffentlichen Präsentation von sechs Werken.


Auszeichnung für Lektorin Martina Heide-Ermel

Am 14.05.17 wurde im Gottesdienst Frau Martina Heide-Ermel für ihr 30 jähriges ehrenamtliches Wirken in ihrer Kirchengemeinde und im Kirchenkreis Ziegenhain ausgezeichnet, insbesondere für den Lektorendienst, den sie seit ihrer Ausbildung zur Erzieherin und Diakonin im Kirchenkreis übernommen hat.


Künstlersymposium "Einschlag" und Katechismuspfad

Sechs namhafte Bildhauerinnen und Bildhauer aus ganz Deutschlad gestalten vom 7.-21. Mai 2017 in Spieskappel sechs Kunstwerke inspiriert durch die 5 Hauptstücke des Katechismus von Martin Luther.


Stellenausschreibung Dipl. Sozialarbeiter/-in oder Dipl. Sozialpädagoge/-in in Teilzeit

Das Diakonische Werk im Schwalm-Eder-Kreis sucht für die Wohnungsnotfallhilfe zum 01.09.2017 oder später eine/n

Dipl. Sozialarbeiter/-in
Dipl. Sozialpädagoge/-in
oder vergleichbare Qualifikation

Teilzeit (19,5 Stunden, bei Bedarf mehr)
für die Arbeit in der Fachberatungsstelle mit Tagesaufenthalt in Fritzlar und im Betreuten Wohnen.

Vergütungsrahmen: TV – L. Die Stelle ist nicht befristet.


Ausstellung "Bloß weg von hier"

Die Ausstellung von Brot für die Welt und dem Zentrum Ökumene der EKKW und EKHN gibt Einblicke in die Lebenswirklichkeit von Menschen, die durch Krieg, Verfolgung oder Verlust der Lebensgrundlagen flüchten müssen.


Hospizgruppe Treysa feiert zehnjähriges Bestehen

Zum Jubiläum werde es ein vielfältiges Programm mit
Filmen, Vorträgen und anderen Veranstaltungen geben, kündigte Pfarrer
Dierk Glitzenhirn an. Ein Höhepunkt sei ein Festgottesdienst am 7.Mai in der Stadtkirche Treysa, in dem Prälatin Marita Natt predige.


Diakonieversammlung zum Thema Trauer- und Hospizarbeit in den Gemeinden

Vergangene Woche fand unter dem Titel „Menschen begleiten – Trauer- und Hospizarbeit in unseren Gemeinden“, die Diakonieversammlung des Ev. Kirchenkreises Ziegenhain statt.


Syriensonntag am 19.03.2017 im Kirchenkreis Ziegenhain

Fürbitte für Christen in Syrien


Ökumenischer Kreuzweg zum Christusjubiläum am 12. März 2017, 17 Uhr

Beginn: Katholische Kirche St. Josef Ziegenhain