Evangelischer Kirchenkreis Schwalm Eder - Dekanat Ziegenhain

Die Kirchenkreise Homberg-Fritzlar, Melsungen und Ziegenhain fusionieren zum 01.01.2020

Bis dahin gilt es die drei bestehenden Kirchenkreisämter verwaltungstechnisch zusammenführen, eine spannende Aufgaben, an der konzentriert und mit Hochdruck gearbeitet wird.

Die künftige Verwaltung wird in die vier Fachbereiche Finanzen, Bauwesen, Personal und Diakonie gegliedert sein. Auch wenn bis zum 01.01.2020 die verwaltungstechnische Zusammenführung abgeschlossen sein wird, kann das Kirchenkreisamt zunächst dezentral an den drei bestehenden Standorten weiterarbeiten.

 

Zum Jahresbeginn wird Peter Blumenstein die Leitung des neuen Amtes übernehmen, Dekan Christian Wachter wird der geschäftsführende Dekan des neuen Kirchenkreises sein.

Nach den Beschlüssen der drei noch bestehenden Kreissynoden soll das gemeinsame Kirchenkreisamt künftig in der Kreisstadt Homberg stehen. Dazu bedarf es eines Neubaus.

 

In der Diskussion ist aktuell ein Standort an der Freiheiter Straße in unmittelbarere Nachbarschaft zur Evangelischen Kindertagesstätte am Katterbach und dem AWO-Altenheim im Hospital, unterhalb der Freiwilligen Feuerwehr.

 

Ziel der verantwortlichen Gremien ist es, bis zur ersten Kreissynode des neuen Kirchenkreises am 08.02.2020 Klarheit über den Standort, den Baubeginn und den möglichen Umzug der Ämter zu haben.

 

 

 

Christian Wachter.

 

Dekanat Ziegenhain

Paradeplatz 3

34613 Schwalmstadt

Tel.: 06691 6055

christian.wachter@ekkw.de

http://www.ekkw.de/ziegenhain

(20.08.2019)