Evangelischer Kirchenkreis Schwalm Eder - Dekanat Ziegenhain

48 Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher trafen sich zum Tag des Ehrenamtes in der Ziegenhainer Schlosskirche.

„Die Evangelische Kirche lebt vom Engagement und Ehrenamt ihrer Gläubigen, Menschen also, die sich aus ihrem Glauben heraus dazu berufen wissen Kirche in ihrer Zeit und an ihrem Ort ein Gesicht zu geben und sie zu gestalten“, so der Dekan. „Im Miteinander und Gegenüber mit den Pfarrerinnen oder Pfarrern der Gemeinde und in enger Kooperation mit den Nachbargemeinden werden sie für sechs Jahre die Geschicke der Kirchengemeinden in Zeiten des Umbruchs verantworten.“

 

Zeiten großer Veränderungen, wie wir sie derzeit erleben, bieten in besonderer Weise die Pflicht und Chance mit Liebe und Phantasie zu überlegen, wie Kirche vor Ort sicher der christlichen Botschaft aber auch der Gegenwart angemessen gestaltet werden kann.

 

In seinem Vortrag erinnerte Dekan Christian Wachter an die Ursprünge des Amtes des Kirchenvorstandes in der Ziegenhainer Kirchenzuchtordnung von 1539. In Folge der Reformation werden seither in jeder Gemeinde angesehene Personen gewählt, die Aufsicht haben sollten über die Gemeinde und die den Dienst der „Diener des Wortes“, wie die Geistlichen in der Kirchenzuchtordnung genannt werden,  mit verantworteten.

 

371 Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher wurden am 22.09.2019 in den Kirchengemeinden des Kirchenkreises Ziegenhain gewählt und berufen. In diesen Tagen werden sie in ihr Amt eingeführt. Jedes Kirchspiel wird anschließend aus der Mitte der Kirchenvorstände je nach Größe 1-3 Personen wählen, die in die neue Kreissynode des künftigen Kirchenkreises Schwalm-Eder gewählt werden. Diese tagt zum ersten Mal  am 8.2.20 in Hephata.

 

Bei Schwälmer Platz, Glühwein und anregenden Gesprächen in der Kirche klang der Ehrenamtstag aus. Zusammen mit Mitarbeitenden im Werkraum hatte Daniel Helwig für alle, die gekommen sind, einen Stern gebastelt als Dank für ihr Engagement und Wegweiser im Advent.

 

 

 

Christian Wachter 

Dekanat Ziegenhain

Paradeplatz 3

34613 Schwalmstadt-Ziegenhain

06691/6055

christian.wachter@ekkw.de

www.ekkw.de/ziegenhain

 

(06.12.2019)