Homepage
Homepage
Elisabethgemeinde Mengsberg


Willkommen im Kirchspiel Mengsberg.

 

Zum Kirchspiel Mengsberg gehören die Gemeinden Mengsberg, Wiera und Florshain.

Mengsberg

Eine Kirche zu Mengsberg wird erstmals im Ziegenhainer Urbar von 1360/67 erwähnt. Wann diese Kirche errichtet wurde und ob es die erste Kirche in Mengsberg war, ist nicht bekannt.

Aber seit 1475 ist eine Pfarrkirche und somit eine Pfarrei zu Mengsberg urkundlich belegt. Die vor der Reformation erbaute alte Kirche ist beim großen Brand am 15.9.1875 niedergebrannt.

1879 war die Grundsteinlegung der jetzigen Kirche und 1883 wurde sie eingeweiht.

Wiera

Die Kirche in Wiera wurde 1828 neu erbaut. 1978 wurde sie neu renoviert.

Die Wände, die erst weiß waren, sind nach langen Diskussionen der Kirchenvorstände rot gestrichen worden.

Diese Farbe ist im ganzen Kirchenkreis Ziegenhain einzigartig.





Florshain

Die Florshainer Kirche ist eine kleine, freistehende Fachwerkkirche, deren Sockelgeschoß aus Sandstein gemauert ist.

Im Sandsteingeschoß sind zwei gotische Fensterbögen eingemauert. Ein Sandstein mit der Jahreszahl 1520 wurde ins Gemäuer eingelassen und weist auf das angenommene Baujahr der Kirche hin.

1953/54 fand noch einmal eine Erweiterung statt. Im Inneren der Kirche steht ein schöner, spätgotischer Taufstein mit den eingemeißelten Jahreszahlen 1520 und 1740, wobei ein Bezug zur zweiten Zahl nicht bekannt ist.

Ev. Gemeindehäuser gibt es in Mengsberg und Wiera.


 



 
     
       
     

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum | Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck | © by medio | Drucken Seite ausdrucken

nach oben