Überschrift: Kirchenkreis Ziegenhain Überschrift: Kirchenkreis Ziegenhain

Gemeindeportrait

Willkommen in der Evangelischen Kreuz-Kirchengemeinde Niedergrenzebach.

Zum Kirchspiel gehören die Kirchengemeinden Niedergrenzebach und Leimsfeld.

Kirchengemeinde Niedergrenzebach

eingepfarrte Dörfer: Niedergrenzebach, Rörshain und Schönborn

Kirche in Niedergrenzebach: Evangelische Pfarrkirche, Grundsteinlegung: 6. 5. 1743, Einweihung: 2. So. im Advent, 8.12.1743, die Vorgängerkirche war laut einer Urkunde von 1460 "geweiht zur Ehre Gottes und seiner lieben Mutter Maria")

Kirche in Rörshain: Grundsteinlegung: 1948, Einweihung: 1. So. im Advent, 2.12.1951

Friedhöfe: in Niedergrenzebach und Rörshain in kirchlicher Verwaltung
Besonderes: Glockenträger und Glockenwiese in Schönborn


Niedergrenzebach

Rörshain

Glockenträger in Schönborn

Kirchengemeinde Leimsfeld

Erbaut 1786

Beginn des Neubaus:
August 1970

Einweihung:
Pfingsten, 31.05.1971

Besondere Gottesdienste

  • 4. Sonntag im Advent (auch am 24.12.)
  • Christnacht (Mitternacht auf 25.12.)
  • Stephanus (26.12.)
  • Unschuldige Kinder (28.12.)
  • 1. Sonntag nach dem Christfest - Namengebung Jesu ( 1. 1.)
  • 2. Sonntag nach dem Christfest - Epiphanias ( 6. 1.)
  • Lichtmess ( 2. 2.)
  • Aschermittwoch
  • Gründonnerstag
  • Ostermorgen (ca. 5.00 Uhr)
  • Christi Himmelfahrt auf der Glockenwiese in Schönborn
  • Johannis (23./24. 6.)
  • Michaelis ( 29. 9.)
  • Reformationstag (31.10.)
  • Buß- und Bettag

Andachten im Advent und in der Passionszeit in Niedergrenzebach sowie zum Totengedenken Anfang November auf den Friedhöfen.